at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Tiropita (griechischer Käsekuchen) Rezept

Tiropita (griechischer Käsekuchen) Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Herzhafte Kuchen und Torten
  • Käsekuchen und Torten

Dies ist ein ziemlich einfaches griechisches Rezept, das in meiner Familie weitergegeben wurde. Viel Spaß!

66 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 16

  • 450g Hüttenkäse
  • 5 Eier, geschlagen
  • 200g Fetakäse, zerbröselt
  • 200g Butter, geschmolzen
  • 1 Päckchen Filoteig, gefroren im Kühlschrank aufgetaut

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Backofen auf 220 C / Gas vorheizen 7.
  2. In einer großen Schüssel Hüttenkäse, Eier und Feta-Käse gut vermischen. Streichen Sie geschmolzene Butter auf ein Blatt Filo nach dem anderen und schichten Sie es auf den Boden einer 22 x 33 cm großen Auflaufform, bis Sie 7 Blätter haben. Lassen Sie die Filoblätter ebenfalls an den Seiten der Form ruhen. Verteilen Sie die Käsemischung auf den Filoschichten, wiederholen Sie den Vorgang mit 7 weiteren Blättern und stecken Sie die Seiten an den Rändern ein.
  3. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. In Quadrate schneiden und bei Zimmertemperatur oder warm servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(30)

Bewertungen auf Englisch (19)

von Leigh Pera Reznik

Lecker! Genauso gut wie das Rezept meines griechischen Freundes. Hier ist ein Trick ... gehen Sie schonend mit der Butter. Ich hatte ursprünglich das Gefühl, dass ich das gesamte Blatt mit Butter bedecken musste. Es ist nicht nötig. Die Tiropitas schmecken noch gut, werden aber etwas fettig. Tupfe einfach hier und da ein wenig. So ist es besser.-07.11.2006

von Sza Sza

Ich bin aufgewachsen und habe fast 10 Jahre in Zypern und Griechenland gelebt. Was mir am meisten gefehlt hat, ist natürlich Tyropita. Also suchte ich hoch und tief nach einem tollen Rezept, das authentisch schmecken würde und das ist es! Ich habe jedoch einige Ergänzungen vorgenommen: - Ich habe die Minze ausgelassen und mich stattdessen für eine Kräutermischung entschieden. Ein Freund hat mir eine Tüte Salatkräuter direkt aus Kreta geschenkt (Mischung aus getrockneter Minze, Thymian und Oregano). Ich habe dies der Käsemischung hinzugefügt und es war unglaublich. - Ich habe auch die Muskatnuss hinzugefügt, die ihr den authentischen Geschmack der griechischen Küche verleiht. Ansonsten ist das Rezept perfekt und jetzt ist es eines meiner Lieblingsgerichte in der Küche! Ich habe eine ganze Charge gemacht und sie im Gefrierschrank aufbewahrt ... sie waren innerhalb von 2 Tagen zwischen meinem Freund und mir weg! 19. Mai 2008

von Sara R

Ich habe diese als Vorspeise gemacht. Anstelle von Butter habe ich zwischen den Philo-Schichten mit Butterspray besprüht. Ich schneide sie in Quadrate und schiebe sie in eine Mini-Muffinform. Ich schöpfte die Füllung in jede "Tasse" und backte sie. Sie waren ein Hit. Außer der Präsentation habe ich nichts geändert. Die sind köstlich.-29.08.2007


Griechischer Feta-Käsekuchen (traditionelles Tiropita-Rezept)

Dieser griechische Feta-Käsekuchen ist nicht nur wegen seiner hervorragenden Fluffigkeit aufgrund der Eier und Milch eine so wertvolle Wahl, sondern auch wegen seiner Süße, da Käse wie Emmentaler und Gouda neben dem traditionellen Feta-Käse beliebt sind. Wenn Sie griechische Feta-Käsepastete nach diesem traditionellen Rezept probieren, werden Sie sehen, warum dies ein Hauptgericht der griechischen Küche ist!

Richtungen

  1. Breiten Sie das erste Blatt in der Mitte gefaltet aus und bestreichen Sie die Oberfläche großzügig mit Öl. Wiederholen, bis halbe Blätter Filo (5-6 Blätter) und Olivenöl fertig sind.
  2. In einer Schüssel alle Käsesorten mischen (Feta-Käse mit Gabelzinken zerbröseln) und die Mischung gleichmäßig auf dem letzten Arbeitsblatt verteilen, das kein Ölbürsten erfordert.
  3. Wiederholen Sie das Verteilen der restlichen Blätter und bestreichen Sie sie ebenfalls mit dem restlichen Olivenöl. Nach dem Aufstreichen des letzten Blattes, das ebenfalls kein Ölbürsten erfordert, den Käsekuchen mit einem Messer in etwa 15-18 Stücke schneiden.
  4. Eier und frische Milch gut verquirlen und die Mischung gleichmäßig auf den Käsekuchen gießen, bis alle Blätter gleichmäßig befeuchtet sind.
  5. Die ersten 5 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 210° C (Ober- und Unterhitze) backen, dann die Hitze 55 Minuten auf 190° C reduzieren (Gesamtbackzeit sollte 60 Minuten betragen). Der Käsekuchen sollte nach dem Backen trocken und knusprig sein. Wenn der Käsekuchen beim Backen zu braun wird, legen Sie zum Schutz eine Aluminiumfolie auf die Pyrex-Oberfläche.
  6. Vermeiden Sie das sofortige Servieren, lassen Sie den griechischen Feta-Käsekuchen 30-45 Minuten abkühlen, damit die einzelnen Stücke nicht auseinanderfallen. Sie können den Feta-Käsekuchen am nächsten Morgen sogar zum Frühstück haben, genießen Sie!

TIROPITA (KÄSEKUCHEN)

Zutaten

  • Ergibt 24-25 Dreiecke:
  • Für die Füllung:
  • 1 und 1/2 Tassen Vollmilch-Ricotta-Käse
  • 1 und 1/2 Tassen zerbröckelter Feta-Käse
  • 1/2 Tasse geriebener oder geriebener Parmesankäse
  • 2 Eier, geschlagen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Dill (oder mehr, wenn Sie möchten)
  • Für die Kruste:
  • 1 Packung Phyllo-Teig
  • 1/2 Pfund Butter, geschmolzen

Anweisungen

  1. Tiropitakia, sind klassische griechische, kleine Käsekuchen. Ich mache meinen mit einer Kombination aus drei Käsesorten: Ricotta, Feta und Parmesan. Supereinfache Zubereitung. Wenn Sie diese zubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie das Rezept verdoppeln oder verdreifachen. Sie lassen sich wunderbar einfrieren und sind perfekt, um in Notsituationen griffbereit zu sein.
  2. Backofen auf 375 Grad vorheizen.
  3. Mischen Sie alle Zutaten für die Füllung, lassen Sie die Eier zum Schluss. Probieren Sie es zum Würzen. Fügen Sie je nach Geschmack mehr Salz und Pfeffer hinzu. Eier hinzufügen und gut mischen.
  4. Schneiden Sie das Phyllo in drei gleiche Teile und bewahren Sie es bis zum Gebrauch in seiner Plastikverpackung auf.


Griechischer Käsekuchen (Tiropita)

13 Kommentare:

Vielen Dank, dass Sie auf unserer Seite vorbeischauen. Ich liebe Ihr Rezept und werde es diese Woche machen. Ich muss die Filoblätter kaufen. habe sie noch nie benutzt..wünsche mir viel Glück..

Dorothy aus der Grammatik
grammology.com

Lecker, oh das sieht so gut aus. Danke!

Käsekuchen ist eine große Familie von süßen Torten auf Käsebasis. Käsekuchen werden in der Regel aus weichem, frischem Käse hergestellt. Andere Zutaten wie Zucker, Eier, Mehl und Flüssigkeiten werden oft auch untergemischt. Es sieht lecker aus.
Gebrauchtwagenhändler

Das klingt so lecker und traditionell, ich kann definitiv sehen, dass Kinder das mögen :). Ich würde dein Rezept gerne auf unserem Blog teilen, du kannst mir bei Interesse eine E-Mail an [email protected] senden

Können Sie mir sagen, welche Änderungen/Ergänzungen Sie daran vornehmen würden, um einen süßen Kuchen zu machen? Wie viel Zucker? Würden Sie die gleichen Käsesorten verwenden?
Vielen Dank
Martha

Martha - du müsstest den Feta-Käse entfernen. Anthotiro ist in Ordnung und den entfernten Feta mit zusätzlichem Anthotiro auffüllen. Fügen Sie auch 1 Esslöffel Honig in die Mischung.

Vor dem Servieren können Sie optional Puderzucker darüber streuen.

Ich füge der Mischung niemals Zucker hinzu, da wir diese zum Mittagessen oder sogar zum Abendessen als Vorspeise essen. Ich verwende Hüttenkäse (2 Pfund), Feta (1 Pfund), Frischkäse (2 Packungen), frischen Dill (1 EL), Kefalograviera (1/2 Tasse) (griechischer Hartkäse), Butter (halbe Stange) und 3 Eier - Ich benutze kein Salz, weil Kefalograviera und Feta salzig genug sind, aber das bin ich.

Dann eine Pfanne mit sieben Blättern Filoteig auslegen und jede leicht mit Butter bestreichen. Gießen Sie die Mischung in die ausgekleidete Filoteigform. Schichte 10 Stücke Filoteig auf die Mischung und bestreiche sie beim Stapeln erneut mit Butter. Mit Sesam bestreuen und bei 375 für etwa 1 Stunde goldbraun backen.

Ich bin gerade vorbeigekommen, um Ihnen für dieses Rezept zu danken, wir haben es geliebt!

Pegasuslegend - vielen Dank! Wir freuen uns, dass es Ihnen gefallen hat!

Können Sie mir bitte die Größe der Filoblätter mitteilen? Oder das Gewicht? Hier in Holland haben wir verschiedene Größen. Ich kann es kaum erwarten, es zu schaffen. Danke für deine Antwort!

Nettie - Ich weiß nicht, welche Größen Sie in Holland haben, aber hier haben wir eine Standardgröße von Filobogen, die in Paketen verkauft werden. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, ist es ca. 38 cm x 32 cm. Hoffe das hilft und viel Glück!!

Gerade gemacht sind sie sehr schön. Meine sehen ein wenig anders aus als Ihr Foto, gleichmäßig glatt, während Ihres oben mehr flockig aussieht. Ich frage mich, ob ich das Filo zu sehr zerbröckelt habe.


Methode

  • Backofen auf 190* C (370* F) vorheizen.
  • Butter in einem Topf erhitzen, bis sie geschmolzen ist, nicht anbrennen lassen. Sobald es geschmolzen ist, das Mehl hinzufügen und mit einem Handrührgerät vermischen.
  • Die Milch in kleinen Portionen unter ständigem Rühren hinzufügen. Warten Sie, bis jede Milchcharge vollständig in die Mischung eingearbeitet ist, bevor Sie die nächste hinzufügen. Auf diese Weise bilden sich keine Klumpen. Vorgang wiederholen, bis die gesamte Milch hinzugefügt wurde. Lassen Sie die Béchamelsauce etwas köcheln und fügen Sie reichlich frisch gemahlenen Pfeffer und Muskat hinzu.
  • Den geriebenen Gruyère-Käse dazugeben und mit einem Spatel verrühren. Sobald der Gruyere schmilzt und vermischt ist, den Feta-Käse hinzufügen. Aufsehen.
  • Abschmecken und bei Bedarf Salz und Pfeffer anpassen.
  • Fügen Sie die Eier hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Beiseite stellen, bis es gebraucht wird.
  • Eine Backform 30x40 cm einfetten. Ein Blatt Phyllo auf dem Boden der Pfanne verteilen und mit zerlassener Butter beträufeln. Bürsten Sie das Phyllo nicht direkt mit Ihrem Backpinsel ein, da Sie damit nicht das gewünschte knusprige Ergebnis erhalten.
  • Teilen Sie die Packung Phyllo-Teig in zwei Hälften. Eine Hälfte mit einem feuchten Tuch bedeckt beiseite legen, damit sie nicht austrocknen.
  • Also jeden Phyllo mit zerlassener Butter beträufeln, grob zusammenklappen und in die Backform geben. Vorgang wiederholen, bis diese Hälfte des Phylloteigs hinzugefügt wurde, alles grob gefaltet und nebeneinander vorsichtig in die Pfanne gelegt.
  • Gießen Sie die Béchamelsauce vorsichtig über den gefalteten Phyllo-Teig, ohne sie zu drücken oder zu glätten.
  • Wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit der restlichen Hälfte des beiseite gelegten Phylloteigs, abgesehen von 2 Blättern, die ausgebreitet als oberste Schicht hinzugefügt werden sollen.
  • Torte einschneiden und mit Sodawasser übergießen. 5 Minuten beiseite stellen.
  • 60 Minuten backen, bis Phyllo goldbraun und knusprig ist.

Die Eier werden aus 2 Gründen zuletzt in die Béchamelsauce gegeben. Der eine ist, damit wir ihn probieren und die Würze überprüfen können und der andere, damit die Mischung nicht so heiß ist, um die Eier zu kochen!


FAQs und Expertentipps

Käsepasteten oder Tiropitas ähneln einer Spanakopita, ohne den Spinat. Sie sind so toll, man muss es einfach ausprobieren! Sie werden sich sofort in die Cremigkeit und den herzhaften Geschmack verlieben. Sie finden diese Pasteten in europäischen Fachgeschäften, türkischen Geschäften oder in griechischen Restaurants.

Diese herzhafte Tiropita ist eher eine “griechische” Version, weil ich eine hausgemachte Bechamelsauce hinzugefügt habe – Lass dich davon nicht aufhalten, es könnte nicht einfacher zu machen sein! Zu warten, bis dieser Kuchen abgekühlt ist, ist wahrscheinlich das Schwierigste, was Sie tun müssen. Verlasse deine Komfortzone und probiere diesen herzhaften Leckerbissen!

Sie können diesen Käsekuchen am Vorabend bis zu Schritt 6 zubereiten, dann mit einer Schicht Frischhaltefolie und Folie fest abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag, wenn Sie zum Backen bereit sind, decken Sie den Kuchen auf und befolgen Sie die obigen Anweisungen! Sie können auch den ganzen Kuchen vor dem Backen zusammenbauen und einfrieren.

  • Sie können dies auch zu Dreiecken machen, genau wie Spanakopita. Wenn Sie möchten, folgen Sie einfach den Schritten für meine spanakopita.
  • In Griechenland ist es nicht ungewöhnlich, in Coffeeshops Schilder zu sehen, die für eine Frühstückskombination aus Kaffee und Käsekuchen werben. Servieren Sie Ihren hausgemachten Kuchen so wie er ist, mit einer heißen Tasse Joe für ein echtes griechisch inspiriertes Frühstückserlebnis!

Patsavouropita (der einfachste griechische Tyropita – Cheese Pie)

Patsavouropita ist eine traditionelle griechische, köstliche herzhafte Pastete mit Phyllo und Feta, die sehr einfach zuzubereiten ist und fantastisch schmeckt.

Bevor ich Ihnen das Rezept gebe, lassen Sie mich erklären, was &ldquopatsavouropita&rdquot bedeutet, weil ich weiß, dass es für Sie ganz griechisch ist.

Patsavoura bedeutet etwas, das nicht ordentlich gestapelt ist und auch ein Teppich, der zum Aufwischen von Schmutz verwendet wird, und metaphorisch ist es ein Benehmen für eine hässliche Frau, aber auch für eine Frau mit niedriger Ethik.

Dies bedeutet, dass diese Tyropita, die aus im Laden gekauften Phyllo hergestellt wird, keine besonderen Fähigkeiten oder Sorgfalt erfordert, um sie zuzubereiten, sie ist einfach zuzubereiten und schmeckt hervorragend.

Es gibt viele Ansätze, eine Patsavouropita zuzubereiten, aber heute werde ich zwei Rezepte vorstellen.

Feta ist die Hauptzutat in beiden, aber Sie können jeden anderen Käse hinzufügen, den Sie mögen.

Ich habe auch etwas Graviera und Halloumi hinzugefügt.

Ich habe etwas getrocknete Minze hinzugefügt, weil ich Minze gerne mit Halloumi und Feta kombiniere, aber wenn Sie möchten, können Sie einige andere frische Kräuter wie Frühlingszwiebeln, Dill, Petersilie, Thymian, Oregano, Fenchelwedel usw. hinzufügen.

Erste Wahl:

Nach der Zubereitung der Füllung jedes Blatt Phyllo großzügig mit Olivenöl bestreichen.

Streuen Sie etwas Käse, um die gesamte Oberfläche zu bedecken, und falten Sie das Phyllo in der Mitte und falten Sie es dann erneut.

Legen Sie es in eine Backform. &Iota hat eine runde Backform verwendet, aber Sie können auch eine quadratische oder rechteckige Form verwenden. Stapeln Sie einfach jeden Phyllo mit Käse nebeneinander, bis Sie die Backform füllen.

Anschließend die Oberfläche mit Olivenöl bestreichen.

Zum Schluss Eier, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen und mit einem Löffel übergießen, um die gesamte Oberfläche zu benetzen.


Was sind Tiropita?

Tiropita ist ein griechisches Gebäck, das mit einer Käsefüllung gefüllt ist. Es kann entweder als großer Kuchen zubereitet werden, der dann zum Servieren in Stücke geschnitten wird, oder als einzeln gefaltetes Gebäck, wie ich es hier gemacht habe.

Das Wort "Pita" bedeutet in Griechenland eher Gebäck oder Pastete als Fladenbrot, es sei denn, Sie sprechen von Hühnchen-Gyros.

Andere Kuchen sind Spanakopita mit Spinat und Feta und Cremidopita mit Zwiebeln. Viele werden mit Filoteig gemacht, dazu erfahrt ihr mehr in meinem Filoteig-Beitrag.


  • 1/2 Pfund Feta-Käse
  • 1 Tasse geriebener Käse, wie Kefalotiri-Käse
  • Frische, gehackte Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch oder sogar Dill
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • 1 Stange geschmolzene Butter
  • 1 1/2 Pfund. Filoteig

Backofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Den Feta-Käse mit einer Gabel zerbröseln oder zerdrücken. Den geriebenen Käse, Petersilie, Eier und Pfeffer hinzufügen.

Teigblätter in Streifen von ca. 2合 Zoll schneiden. Stapeln Sie sie übereinander, um ein Austrocknen zu verhindern. Jeden Streifen mit zerlassener Butter bestreichen, einen Teelöffel der Füllung auf ein Ende eines Streifens geben und über eine Ecke zu einem Dreieck falten. Teigstreifen von Seite zu Seite in Form eines Dreiecks falten, bis der gesamte Teigstreifen die Füllung bedeckt. Verfahren Sie in dieser Weise mit Teigstreifen und Füllung, bis alle aufgebraucht sind.

“tiropitakia” auf ein gebuttertes Backblech legen und jeweils mit zerlassener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Trinkgeld: Erwägen Sie, die Füllung in einer Küchenmaschine zu schlagen, um sie glatt und cremig zu machen, bevor Sie die Füllung auf den Phyllo legen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es trotzdem großartig schmecken!


Tyropita (Tiropita)

Tyropita, tiropita oder τυρόπιτα, (ausgesprochen ti-RO-pee-ta) ist eine zyprische und griechische Käsepastete (tyri bedeutet Käse, und Pita-Brot bedeutet Kuchen).

Woher kommt das Wort Tyropita?

Das Wort tyropita hat eine sehr weite Bedeutung und es kann alles sein mit Käse, mit hausgemachtem Phyllo, im Laden gekauftem Phyllo-Teig, Blätterteig, Kourou-Teig, Kataifi-Gebäck oder mit Brotteig und Käse darin, den wir zu Ostern herstellen, ein herzhaftes Brot (Kuchen) mit Eiern oder sogar ein süßes Gebäck.

Welcher Käse für Tyropita?

Die Vielfalt an Käsesorten, die Sie verwenden können, ist endlos: Halloumi, Paphitiko-Käse, Feta, Graviera, Kefalotyri, Anthotyros, Myzithra. Die Liste ist endlos… Eine Mischung der oben genannten Käsesorten kann kombiniert werden oder Sie können sogar Käse aus anderen Ländern hinzufügen.

Zusammenhängende Posts:

Können Sie sich einen besseren Start für Ihr Frühstück vorstellen? Ich bin sicher, Sie können, aber hier ist eine Art Frühstück, das wir in Zypern haben. Es ist ein Halloumi-Brot oder ein Kuchen, mit viel, viel, viel, viel Minze drin. Wenn Sie denken, dass Sie genug Minze hinzugefügt haben, fügen Sie einfach etwas mehr hinzu.

Der Käse, den wir normalerweise verwenden, ist gereifter, hausgemachter Halloumi, aber Sie können natürlich jede Art von Halloumi verwenden, vorausgesetzt, Sie können ihn reiben. Ich sage nicht, dass der Halloumi, den wir in den Supermärkten bekommen, nicht gut ist, aber wenn Sie hausgemachten Halloumi probiert haben, der auf Zypern ziemlich verbreitet ist und aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt wird, werden Sie nur dann den Unterschied erkennen.

Wenn Halloumi frisch zubereitet wird, hat es eine weiche, cremige und gummiartige Textur und einen mild salzigen und minzigen Geschmack. Es wird in Salzlake eingelegt, so dass es mit zunehmendem Alter härter und salziger wird, mit einer viel robusteren Textur, die das Reiben erleichtert und der Geschmack mit zunehmendem Alter viel besser wird.

Dies ist der perfekte Käse, um das zypriotische Tyropita-Rezept oder das Halloumopita-Rezept zuzubereiten.

Haben Sie ein paar Freunde auf eine Tasse Kaffee oder eine Tasse Tee? Diese Tyropita ist einfach zuzubereiten und Sie werden Ihren Gästen sicher gefallen. Es ist kein Standmixer erforderlich, Sie mischen einfach alles zusammen und backen.

Jetzt weiß ich, dass einige von euch Halloumi nicht finden können, aber keine Sorge. Glauben Sie mir, im Jahr 2007 war Halloumi nicht einmal in griechischen Supermärkten zu finden und wann immer wir nach Zypern fuhren, war es der erste auf meiner Liste, den ich mitbrachte.

Jetzt können Sie es leicht finden, aber selbst wenn Sie es nicht können, können Sie es online kaufen. Wenn Sie griechischen Käse wie Graviera, Kefalograviera oder Kefalotyri ergattern können, ist er immer noch gut, aber Kefalotyri könnte ihn etwas salzig machen. Eine Mischung aus Halloumi und Graviera habe ich meistens verwendet, wenn ich kein Halloumi hatte.



Bemerkungen:

  1. Zusida

    Es ist nur eins nach dem anderen.

  2. Ner

    Ich gratuliere, was ausgezeichnete Antwort.

  3. Fem

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Kazrazshura

    Ich entschuldige mich, aber ich schlage vor, anders zu gehen.

  5. Merwyn

    Ja, diese Verständlichkeitsmeldung

  6. Dante

    Nur Berge können steiler sein als Berge - warum zeigen sich?



Eine Nachricht schreiben