at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Check in zwei Farben

Check in zwei Farben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Check in zwei Farben:

Eier mit Zucker, zerlassener Butter und Milch in einer großen Schüssel vermischen. Dann das mit Backpulver und Vanillezucker vermischte Mehl dazugeben. ½ der Zusammensetzung in das Blech geben und die andere Hälfte mit gesiebtem Kakao mischen. Die Kakaomasse darauf geben und mit einem Stäbchen mischen. 30-40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben, je nach Backofen.


Check in zwei Farben

Das ist zumindest im Moment mein Lieblingskuchen! Es ist ein Rezept nach meinem Geschmack, weil es nicht viel Zucker hat (aber süß genug ist) und weil es ein dichter Kuchen ist. Ich mag es sehr! Ich habe es diesmal etwas komplizierter gemacht und Herzen von der Kakaoseite geschnitten, vorgebacken, zur Freude der Kinder, aber Sie können diesen Schritt überspringen und normalerweise vor dem Backen die beiden Farben des Kuchens kombinieren.


Eier - 6 (bei Raumtemperatur)

Geschmolzene und abgekühlte Butter (80% Fett) - 50 ml

Puderzucker - 100 g (ich verwende Puderzucker, weil ich ihn lieber mag, er löst sich schneller auf, ist aber nicht zwingend erforderlich, Sie können auch Puderzucker verwenden)

Schokolade - 100 g, zum Dekorieren (optional)


1-Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

2-Das Eiweiß (in das wir das Salzpulver geben) werden mit einem Mixer geschlagen.

3-Wenn sie gut weiß werden und eine dichte Konsistenz haben, fügen Sie den Zucker nach und nach hinzu und mischen Sie ihn nach jeder hinzugefügten Menge gut, bis Sie einen festen Schaum erhalten.

4-In einer separaten Schüssel das Eigelb mischen und die geschmolzene Butter Löffel für Löffel unter Rühren wie für Mayonnaise hinzufügen.

5-Die Eigelbmischung wird nach und nach über das geschlagene Eiweiß gegeben und mit einem Spatel vermischt, bis es vollständig eingearbeitet ist.

6-Sieben Sie das Mehl und fügen Sie es der Zusammensetzung nach und nach hinzu, mischen Sie es mit einem Spatel mit leichten Bewegungen von unten nach oben.

7-Schmelzen Sie die dunkle Schokolade im Wasserbad und lassen Sie sie etwas abkühlen.

8-Die Zusammensetzung ist zweigeteilt: Ein Teil bleibt gelb und ein Teil wird mit geschmolzener Schokolade vermischt, bis sie eingearbeitet ist.

9-Jetzt können Sie die beiden Teige in Form eines Kuchens (mit Backpapier ausgelegt) in der gewünschten Kombination mischen oder Ihre Arbeit machen, wie ich es getan habe:

-Ich habe im Blech ein dünnes Blatt brauner Zusammensetzung gebacken.

- Daraus schneide ich (mit Kindern natürlich) dünne Herzen, indem ich eine Form von Keksen verwende.

-Ich habe die gelbe Komposition in Form einer Torte gegossen und dann die Herzen so geklebt, dass ein Teil sichtbar bleibt (siehe Foto).

10- Bei mittlerer Hitze (vorgeheizter Ofen) auf mittlerer Stufe backen, bis der Zahnstochertest bestanden ist.

11-Nach dem Abkühlen kann es mit geschmolzener Schokolade im Wasserbad usw. dekoriert werden. Ich hätte es einfach lieber gehabt, aber jetzt, da es ein Dessert ist, an dem die Kinder mitgearbeitet haben, habe ich es dekoriert.


Ich habe ein Kuchenrezept in zwei Farben vorbereitet, für Mütter, die keine Ideen für leckere Desserts hatten. Diese Zubereitung ist einfach, sie ist schnell fertig und das Endergebnis wird die Geschmacksnerven Ihrer Lieben verwöhnen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um dieses Rezept zuzubereiten!

Zutaten für Kuchen in zwei Farben:

8 Eier
500 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
500 Milliliter Milch
500 Milliliter Öl
700 Gramm Weißmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Orange
2 Esslöffel Kakaospitze
100 Gramm dunkle Schokolade
3-4 Esslöffel Rumessenz (optional)

5 Schritte um Kuchen in zwei Farben zuzubereiten:

1. In eine große Schüssel Eier, Zucker und Vanillezucker geben. Mit einem Schneebesen oder Mixer gut vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Legen Sie eine Orange auf die Reibe und fügen Sie die geriebene Schale zusammen mit der Milch und dem Öl der Zusammensetzung hinzu.

2. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver mischen, dann mit den Zuckereiern vermischen. Der geformte Teig wird in zwei Schüsseln aufgeteilt.

3. In eine der Schalen Kakao, geschmolzene Zartbitterschokolade ins Wasserbad und optional Rumessenz geben. Gut mischen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

4. Ein rundes Backblech mit Butter einfetten und ein Backblech hineinlegen. Fügen Sie drei Esslöffel weißen Teig hinzu, dann drei Esslöffel schwarzen Teig in die Mitte des Weißen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Komposition fertig ist.

5. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius vor und schieben Sie das Teigblech für ca. 50 Minuten hinein oder bis Sie einen Zahnstocher in den Kuchen stecken und er sauber herauskommt. Sobald es fertig ist, wird es abkühlen gelassen, danach kann es in Scheiben geschnitten und serviert werden.


Kuchenrezept in drei Naturfarben

Zu dem Rezept für diesen Kuchen muss ich Ihnen sagen, dass er Teil der Rezeptsammlung der Freunde des Blogs ist.

Ich habe dir auch gesagt, wie aufgeregt ich bin, wenn die treuen Freunde des Blogs ihre kulinarischen Erfahrungen mit uns teilen wollen.

Maria Bichi ist Lüfter Nr. 1 des Blogs, dh die Person, die die meisten Rezepte auf dem Blog getestet hat. Sie besitzt dieses Rezept, inspiriert vom Blog Recipes of All Kinds. Danke, Maria, dass du daran denkst, Teil der Blog-Aktivität zu werden und nicht nur meine Rezepte zu testen, sondern auch andere zu teilen, die ich noch nicht getestet habe! Ich werde mit einer Bewertung zurückkommen, wenn ich diesen köstlichen und gut aussehenden Kuchen probiere.

Auf dem Blog, ebenfalls von Maria, finden Sie auch ein Rezept für Kekse mit Osterfiguren, das sehr geschätzt wurde.

Und wenn Sie in den Rezepten auf dem Blog Ihren Geschmack finden, können Sie sie auch auf der Facebook.

Ich erwarte dich mit kulinarischen Überraschungen und weiter Instagram und auf Pinterest oder Twitter.


Kuchen in 2 Farben mit Schokoflocken & #8211 So macht man den leckersten Kuchen

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal probierte, hatte ich Emotionen, weil ich nicht wusste, was dabei herauskommen würde. Aber als ich den Kuchen aus dem Ofen nahm, verspürte ich sofort ein Gefühl der Freude. Mein Dessert sieht toll aus. In wenigen Minuten war alles aufgegessen.

Zutat:

  • 3 Eier, 100 gr Zucker
  • 200 ml Milch, 90 ml Sonnenblumenöl
  • 300 g Weizenmehl, 10 g Vanillezucker
  • Ein halber Teelöffel Salz, 1 Esslöffel Backpulver
  • 70 gr Kakao, 50 gr Nüsse, 50 gr Schokoladenflocken

Zubereitungsart:

In einer Schüssel Eier mit Salz und Zucker vermischen. Dann die Milch und das Sonnenblumenöl einfüllen und gut vermischen. Zum Schluss Mehl, Backpulver und Vanillezucker hinzufügen. Nochmals mischen und den erhaltenen Teig in zwei Teile teilen. Auf einer Seite werden wir Kakao hinzufügen.

In die Mitte einer runden, hitzebeständigen Schale stellen wir ein Glas auf den Kopf. Wir kneten beide Teigsorten gleichzeitig in der Schüssel, damit sie symmetrisch und gleichmäßig verteilt werden.In den weißen Teig Schokoladenflocken und in den Kakaoteig gehackte Walnüsse geben. Das Gericht für etwa 30 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen.Wir können den Zahnstochertest machen, um zu sehen, ob der Teig gebacken ist. Stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Teigs. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, bedeutet dies, dass die Oberseite gebacken ist, wenn stattdessen Spuren von Teig auf den Zahnstochern sind, bedeutet dies, dass er im Ofen bleiben muss.

Wenn es ausreichend gebacken ist, nehmen Sie es aus dem Ofen, lassen Sie es jedoch in der runden Form, bis es vollständig abgekühlt ist. Der zweifarbige Kuchen ist köstlich. Du musst es versuchen. Guten Appetit und mehr kochen!


Welche Zutaten verwenden wir für das dreifarbige Kuchenrezept?

Aus diesen Mengen entsteht ein einziger Kuchen.

  • -5 Eier
  • -10 Esslöffel Zucker
  • -10 Esslöffel Mehl
  • -ein Teelöffel Backpulver
  • -5 Esslöffel Öl
  • -5 Esslöffel Milch
  • -Vanille Essenz
  • -2 Esslöffel Kakao
  • -Kakao zwischen die Schichten legen

Wie man schnell einen runden Kuchen macht, ohne ein spezielles Tablett zu verwenden

Wenn Sie Desserts mögen, die gut aussehen, empfehle ich Ihnen, einen runden Kuchen in zwei Farben zuzubereiten. Sie benötigen kein spezielles Blech, um diesen Kuchen zu backen. Stellen Sie einfach ein Glas in die Mitte eines runden Kuchenblechs und gießen Sie die beiden Teigsorten auf die eine und andere Seite.

Zutaten für den Kuchen:

  • 3 Eier, 130 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Milch, 100 ml Öl
  • 310 gr Weizenmehl, 3 EL Wasser
  • 1 Päckchen Backpulver, 2 Esslöffel Kakao

Zubereitungsart:

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer hell schlagen. Milch, Öl und zuletzt das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Mit einem Spatel oder Holzlöffel gut vermischen, um die Zutaten zu kombinieren.

In einer kleinen Schüssel den Kakao mit Wasser vermischen. Teilen Sie den Teig in zwei Teile. Die Kakaomischung zur Seite geben und mischen.

Wir bereiten die Kuchenform vor. Ein rundes Blech mit 24 cm Durchmesser sowohl am Boden als auch am Rand mit Butter einfetten. Wir legen Backpapier auf den Boden des Blechs. Wir stellen ein Glas in die Mitte.

Gießen Sie die beiden Teigsorten in die Pfanne. Auf der einen Seite gießen wir den hellen Teig und auf der anderen Seite den Kakaoteig.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Ofen, daher wäre es gut, den Kuchen nach etwa 30 Minuten zu überprüfen, damit er nicht anbrennt.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren Puderzucker darüberstreuen. Guten Appetit und mehr kochen!


Wie man schnell einen runden Kuchen macht, ohne ein spezielles Tablett zu verwenden

Wenn Sie Desserts mögen, die gut aussehen, empfehle ich Ihnen, einen runden Kuchen in zwei Farben zuzubereiten. Sie benötigen kein spezielles Blech, um diesen Kuchen zu backen. Stellen Sie einfach ein Glas in die Mitte eines runden Kuchenblechs und gießen Sie die beiden Teigsorten auf die eine und andere Seite.

Zutaten für den Kuchen:

  • 3 Eier, 130 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Milch, 100 ml Öl
  • 310 gr Weizenmehl, 3 EL Wasser
  • 1 Päckchen Backpulver, 2 Esslöffel Kakao

Zubereitungsart:

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer hell schlagen. Milch, Öl und zuletzt das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Mit einem Spatel oder Holzlöffel gut vermischen, um die Zutaten zu kombinieren.

In einer kleinen Schüssel den Kakao mit Wasser vermischen. Teilen Sie den Teig in zwei Teile. Die Kakaomischung zur Seite geben und mischen.

Wir bereiten die Kuchenform vor. Ein rundes Blech mit 24 cm Durchmesser sowohl am Boden als auch am Rand mit Butter einfetten. Wir legen Backpapier auf den Boden des Blechs. Wir stellen ein Glas in die Mitte.

Gießen Sie die beiden Teigsorten in die Pfanne. Auf der einen Seite gießen wir den hellen Teig und auf der anderen Seite den Kakaoteig.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Ofen, daher wäre es gut, den Kuchen nach etwa 30 Minuten zu überprüfen, damit er nicht anbrennt.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren Puderzucker darüberstreuen. Guten Appetit und mehr kochen!


Wie man schnell einen runden Kuchen macht, ohne ein spezielles Tablett zu verwenden

Wenn Sie Desserts mögen, die gut aussehen, empfehle ich Ihnen, einen runden Kuchen in zwei Farben zuzubereiten. Sie benötigen kein spezielles Blech, um diesen Kuchen zu backen. Stellen Sie einfach ein Glas in die Mitte eines runden Kuchenblechs und gießen Sie die beiden Teigsorten auf die eine und andere Seite.

Zutaten für den Kuchen:

  • 3 Eier, 130 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Milch, 100 ml Öl
  • 310 gr Weizenmehl, 3 EL Wasser
  • 1 Päckchen Backpulver, 2 Esslöffel Kakao

Zubereitungsart:

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer hell schlagen. Milch, Öl und zuletzt das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Mit einem Spatel oder Holzlöffel gut vermischen, um die Zutaten zu kombinieren.

In einer kleinen Schüssel den Kakao mit Wasser vermischen. Teilen Sie den Teig in zwei Teile. Die Kakaomischung zur Seite geben und mischen.

Wir bereiten die Kuchenform vor. Ein rundes Blech mit 24 cm Durchmesser sowohl am Boden als auch am Rand mit Butter einfetten. Wir legen Backpapier auf den Boden des Blechs. Wir stellen ein Glas in die Mitte.

Gießen Sie die beiden Teigsorten in die Pfanne. Auf der einen Seite gießen wir den hellen Teig und auf der anderen Seite den Kakaoteig.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Ofen, daher wäre es gut, den Kuchen nach etwa 30 Minuten zu überprüfen, damit er nicht anbrennt.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren Puderzucker darüberstreuen. Guten Appetit und mehr kochen!


Zweifarbiges Karo mit Kirsche

In einer Schüssel 200 g Butter mit 200 g Zucker mischen, ein Ei (einzeln) zerbrechen und mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Backpulver, Vanillezucker und 200 g Mehl dazugeben, gut vermischen.

Wir teilen den erhaltenen Teig in zwei Hälften, gießen die erste Hälfte in Form von mit Butter gefetteten und mit Semmelbröseln bestreuten Backen,

und in der zweiten Hälfte 3 Esslöffel Kakao und 1/3 Glas Milch hinzufügen, mischen und sehr vorsichtig über den Vanilleteig gießen (nicht mischen). Mit einem Spatel gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Oben ordnen wir die Kirschen an, wir versenken sie mit großer Sorgfalt, so dass sie zwischen der ersten und der zweiten Schicht liegt.

Den Kuchen 30-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Mit Puderzucker bestreuen und mit frischen Minzblättern und Früchten der Saison dekorieren.


Zweifarbiges Karo mit Kirsche

In einer Schüssel 200 g Butter mit 200 g Zucker mischen, ein Ei (einzeln) zerbrechen und mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Backpulver, Vanillezucker und 200 g Mehl dazugeben, gut vermischen.

Wir teilen den erhaltenen Teig in zwei Hälften, gießen die erste Hälfte in Form von mit Butter gefetteten und mit Semmelbröseln bestreuten Backen,

und in der zweiten Hälfte 3 Esslöffel Kakao und 1/3 Glas Milch hinzufügen, mischen und sehr vorsichtig über den Vanilleteig gießen (nicht mischen). Mit einem Spatel gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Oben ordnen wir die Kirschen an, wir versenken sie mit großer Sorgfalt, so dass sie zwischen der ersten und der zweiten Schicht liegt.

Den Kuchen 30-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Mit Puderzucker bestreuen und mit frischen Minzblättern und Früchten der Saison dekorieren.


Video: 20 kalkmalings farver


Bemerkungen:

  1. Anum

    Ich bin hier lässig, war aber speziell registriert, um an einer Diskussion teilzunehmen.

  2. Shaktim

    die bemerkenswerte Frage

  3. Aghaderg

    Ich bin versichert, dass Sie sich irren.

  4. Farleigh

    Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Maile mir eine PM, wir reden.

  5. Cranly

    Ooooo ... super! Danke! ))

  6. Espen

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben