at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Flauschige Cupcakes mit Preiselbeeren und Rosinen

Flauschige Cupcakes mit Preiselbeeren und Rosinen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zuerst eine halbe Tasse Wasser zum Kochen bringen, wenn es kocht, beiseite stellen und die Preiselbeeren und Rosinen hineingeben, eine halbe Flasche Rumessenz einfüllen. Lassen Sie sie, bis der Teig fertig ist.

In eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben Sie die Butter, die eine Weile draußen steht, zusammen mit dem Zucker, dem Salzpulver und dem Vanillezucker weich. Gut einreiben, bis der Zucker geschmolzen ist.

Legen Sie ein Ei und reiben Sie es gut ein, dann die restlichen Eier nacheinander und reiben Sie es nach jedem gut ein (legen Sie nicht alle auf einmal ein, da Sie sonst Gefahr laufen, die Zusammensetzung zu zerschneiden).

Das Mehl im Wechsel mit der Milch etwas hinzufügen. (Sie können dies mit dem Mixer und von Hand tun, wie Sie möchten). Der Teig sollte dicker sein.

Zum Schluss die Rosinen und Preiselbeeren in Sirup geben, dann den Vanilleextrakt (Essenz) hinzufügen.

Legen Sie die Papierformen in das Blech, drehen Sie den Ofen auf 180 Grad und gießen Sie etwa 2 Esslöffel der Zusammensetzung (drei Viertel der Form) ein. Stellen Sie sie 25 Minuten lang in den Ofen. Überprüfen Sie sie in 20 Minuten mit einem Zahnstocher.

Zum Schluss dekorieren wir sie mit Schlagsahne und Preiselbeeren. Hmmm ... lecker und fluffig!

Guten Appetit!

Passen Sie auf, dass Sie sich nicht in die Finger beißen !!!



Kaffee-Cupcakes

Cupcakes ist eigentlich ein Muffin, auf dem eine Sahne (Zuckerguss) ist. Eine Art Kuchen in einer Tasse & # 8211 daher der Name. Über den Ursprung des Begriffs hinaus geht es um den köstlichen Geschmack von Cupcakes und ihre große Vielfalt. Ich habe gerade angefangen, ihr wundervolles Universum zu erkunden (ein süßes, farbenfrohes, duftendes, leckeres Universum, das dich an einen besseren Ort führt, sobald du von so viel Güte beißt!)

Hier haben wir einige Kaffee-Cupcakes, das Rezept für den Basis-Muffin stammt von Laura Adamache auf der Seite. Ich gebe zu, das Frosting hat nicht so geklappt, wie ich es wollte. Ich wollte es aus einem Schweizer Baiser machen, das Problem war, dass ich etwas mehr Puder von & # 8222 Weinstein & # 8221 pulverisiert habe, als ich musste. Und es hat gut geschmeckt und war immer noch nicht so fest, wie ich es wollte. Weinstein ist ein Pulver, das zum Härten von Baiser verwendet wird. Es ist im Internet zu finden. Der zweite Fehler war, dass ich das Baiser färben wollte, aber ich habe den letzten Farbstoff aufgetragen, nachdem ich das Baiser geschlagen hatte, wodurch es weich wurde, und ich konnte ihm nicht die gewünschten Formen geben. Ansonsten waren sie lecker.

Baiser-Zutat:

  • 200 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • eine Messerspitze Backpulver
  • 140 gr Zucker
  • 60 ml Milch
  • 90 ml Kaffee
  • 10 ml Whisky (oder Cognac)
  • ein Ei
  • 80 g Butter
  • 50-100 g Schokolade
  • ein Päckchen Vanillezucker

Zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Mehl wird mit Backpulver, Natron vermischt, gesiebt und darin und der Zucker mit dem Vanillezucker vermischt. Über diese Mischung Ei, Milch, Alkohol, Kaffee und Butter geben. Alle Zutaten glatt rühren. Nicht zu viel mischen & # 8211 ist eine Regel für Muffins, denn wenn sie zu viel gemischt werden, wachsen sie nicht. Die Zusammensetzung wird in Form von Muffins gegeben, nur 3 Viertel füllen, überhaupt nicht, weil sie wachsen werden. Die gehackten Schokoladenstifte in die Mitte jedes Muffins geben. 20-30 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Wie ich oben sagte, um sie in Cupcakes zu verwandeln, brauchst du ein Zuckerguss.

Zuckerguss-Zutat:

  • Eiweiß
  • Zucker, doppelte Menge (in Gramm) Eiweiß
  • eine Prise Salz
  • Weinstein (optional)

2-3 Eiweiß reichen aus, um genug Sahne zu bekommen, um die resultierenden Muffins darüber zu bedecken. Wie bei jedem Baiser müssen der Topf und die Utensilien, mit denen Sie arbeiten müssen, sehr sauber und ohne Fettspuren sein. Geben Sie alle Zutaten in einen Topf auf das Feuer, im Wasserbad, ohne dass der Topfboden das Wasser berührt und schlagen Sie mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie heller werden und fluffig werden, und wenn Sie sie zwischendurch nehmen Ihre Finger spüren keine Zuckerkörner.

Dann vom Herd nehmen und 5 Minuten mit dem Mixer weiterschlagen. Nach diesen 5 Minuten die Geschwindigkeit auf Maximum erhöhen und schlagen, bis die Wände der Schüssel kalt sind. Sie sollten ein starkes Baiser haben, das über Muffins gelegt werden kann. Einen Teil wollte ich auch malen, also habe ich mit einem Löffel Lebensmittelfarbe mit einem Teil Schweizer Baiser gemischt. Das hat es weicher gemacht, also trägst du besser die Farbe auf und schlägst das Baiser noch ein paar Minuten mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit.

Ich habe das Frosting über die Muffins gelegt und so sind die Kaffee-Cupcakes geworden. Die Creme floss ein wenig, die farbige, aber dann wurde sie auch hart. Köstlich noch ein süchtig machendes Dessert!


Wir sehen uns auf Pinterest!

Ich verwende Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis auf meiner Website zu bieten. Mehr dazu erfahren Sie in den Einstellungen.

Diese Website verwendet Cookies, damit Sie das bestmögliche Surferlebnis haben. Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert, um Ihre Präferenzen zu erkennen und zu speichern. Sie können diese Cookie-Einstellungen über die Schaltflächen auf der linken Seite des Bildschirms ändern

Ich empfehle Ihnen, diese Schaltfläche immer zu aktivieren, um sich zu registrieren und Ihre Einstellungen zu speichern.

Wenn diese Schaltfläche deaktiviert ist, werden Ihre Einstellungen nicht gespeichert. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie auf diese Website zurückkehren, die Aktivierung / Deaktivierung von Cookies auf meiner Website wieder aufnehmen müssen.


Zitronencupcakes

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit dem Puderzucker schlagen. Wenn sie aufgegangen sind und der Zucker geschmolzen ist, das Eigelb und die eingeriebene Butter hinzufügen
mit Puderzucker, Joghurt, Zitronensaft und gut vermischen. Zum Schluss fügen wir Mehl gemischt mit Backpulver, Salz und Zitronenschale hinzu.

Wir gießen den Teig mit Hilfe einer Pos. in Muffinsform.

Die Muffins 15-20 Minuten im heißen Ofen gut vorher backen.

Ich habe den Zitronensaft ausgepresst. Zwei größere Zitronen waren genug. Jetzt kommt es auch darauf an, wie saftig sie sind.

Ich habe die Eier mit dem Zucker in eine Edelstahlpfanne gegeben und mit dem Schneebesen verrührt.

Ich fügte nach und nach den Zitronensaft hinzu und stellte die Schüssel auf das Dampfbad.

Ich habe die ganze Zeit mit dem Ziel gemischt, bis die Komposition eindickt.

Dieser Vorgang sollte 5-10 Minuten dauern.

Ich nahm es vom Herd, legte die Zitronenschale hinein und während es noch heiß war, fügte ich nach und nach 2-3 Würfel Butter hinzu und rührte, bis es in die Creme eingearbeitet war.

Ich bewegte die Creme in eine Schüssel und bedeckte sie mit einer Lebensmittelfolie, wobei ich die Folie direkt auf die Creme legte, so dass sich keine Pojghita bildete.


Fluffige Muffins mit Nüssen und Preiselbeeren

Flauschige Muffins mit Nüssen und Preiselbeeren ist ein sehr gutes Rezept für Muffins mit Nüssen und Preiselbeeren oder Rosinen! Es kocht sehr schnell, in 15 Minuten sind sie bereit für den Ofen und sie bleiben auch nicht länger als 25-30 Minuten dort. Es ist nur so, dass ich für Muffins größere Papiere verwendet habe, ideal wären die normalen, die man im Handel findet. Aufgrund der Tatsache, dass ich große Papiere hatte, habe ich nur 9 Muffins bekommen, wenn ich normale Papiere verwendet hätte, hätte ich 18 Muffins bekommen. Sie sind einfach, aber sie sind köstlich und sehr flauschig. Ideal und zu verpacken.

Zutat:

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 320 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Preiselbeeren / Rosinen
  • 100 g grob gehackte Walnüsse
  • Vanille Essenz
  • 5-6 Tropfen Zitronensaft
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Puderzucker

Zubereitung von flauschigen Muffins mit Nüssen und Preiselbeeren.

1. Trennen Sie zuerst das Eiweiß vom Eigelb.

2. Geben Sie den Zitronensaft über das Eiweiß und fangen Sie an zu mischen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie das Eiweiß.

3. Fügen Sie das Eigelb zum Eiweiß hinzu und mischen Sie es 1 Minute lang bei der niedrigsten Geschwindigkeit des Mixers. 4. Fügen Sie die geriebene Butter hinzu und mischen Sie für eine weitere Minute.

4. Fügen Sie Mehl mit Backpulver hinzu und mischen Sie es diesmal mit einem Spatel. Wir benutzen den Mixer nicht mehr. Am Ende fügen wir die Preiselbeeren und 3/4 der Walnüsse hinzu (wir halten an, um die Muffins darüber zu streuen).

5. Geben Sie einen Löffel der Zusammensetzung in die Muffinpapiere, aber füllen Sie sie nicht, geben Sie etwa 3/4 hinzu.

6. Mit Walnüssen bestreuen und in den vorgeheizten Ofen bei 170 Grad für 30 Minuten stellen oder bis es den Zahnstochertest besteht. Meine blieb länger im Ofen, weil ich größere Formen hatte.

Fertig mit Puderzucker bestäuben.

Das Rezept, mit dem ich angefangen habe, als ich diese Muffins gemacht habe, war ein fluffiger Kuchen mit Nüssen


Cranberry-Kekse

Laly hat unserem Wettbewerb ein wunderbares Rezept geschickt: Cranberry Cookies. Bringen Sie den Frühling mit Ihren wunderbaren Rezepten für Ihre Lieben mit und gewinnen Sie einen DeKassa 10 Liter Schnellkochtopf mit extra Glasdeckel, eine Wokpfanne mit Deckel und Bergner Keramik-Innenausstattung (Vioflam-Serie) oder einen Dampfkochtopf mit zwei Peterhof Seiten (unten in 3 Schichten gekapselt), angeboten von Megaplus.ro.

ZUTATEN

1 Glas Öl (200 ml Glas)
1 Tasse Joghurt
1,5 Glas Zucker
2 Eier
1 Teelöffel gerieben mit Backpulver
1 Vanilleessenz, Rum
eine Prise Salz
1 Glas Preiselbeeren oder Rosinen
so viel Mehl wie es enthält
Zitronensaft (ca. 1 Esslöffel)

ART DER ZUBEREITUNG

Joghurt mit Zucker mischen, bis er teilweise geschmolzen ist. Essenzen, Eier, Salzpulver, in etwas Zitronensaft getränktes Natron, Öl und Mehl nach Belieben hinzufügen (der Teig sollte leicht klebrig, nicht sehr hart sein). Am Ende fügen wir Rosinen oder in meinem Fall Preiselbeeren hinzu. Im Originalrezept wurde erwähnt, dass wir uns beim Zubereiten der Kekse die Hände mit Öl einfetten. Ich brauchte es nicht, der Teig klebte nicht. Den Teig in etwa ein Ei brechen und runde Kekse formen, leicht abgeflacht, dicker als üblich. Den Zucker in eine Schüssel geben und die Kekse auf einer Seite durch den Zucker streichen. Das Blech mit Backpapier auslegen und die Kekse platzieren. Bei schwacher Hitze backen, bis sie schön gebräunt sind. Es werden außen knusprige Kekse und innen weiche Kekse sein.


Flauschige Muffins mit Preiselbeeren und Rosinen - Rezepte

Ich habe verschiedene Kuchenvarianten probiert, mit verschiedenen Füllungen. Die mit Walnüssen bleibt mein Favorit, aber selbst die vpe-Version, die ich Ihnen heute vorschlage, ist nicht zu verwerfen. Und am Freitag werde ich es auf jeden Fall wieder zubereiten.

Die Osterferien stehen noch bevor, daher lade ich Sie ein, diese Version des Kuchens zu probieren. Seien Sie vorsichtig, mit ihm verwöhnen Sie nur Ihre Lieben, die keine Diät machen oder nur, wenn Sie die Dukan Nutritional Scale Diät einhalten.

Konsolidierungsphase, endgültige Stabilisierung

Zutaten Teig:

-1 Päckchen Vanillezucker / Vanilleessenz / Cozonac-Essenz

Zutaten für die Füllung:

Zutaten zum Bestreichen:

Teigzubereitung:

Geben Sie die Zutaten in der oben aufgeführten Reihenfolge in den Brotbackautomaten. Stellen Sie die Maschine auf das Knet- und Gärprogramm, das häufig etwa eineinhalb Stunden dauert. Wenn Sie es von Hand kneten, lassen Sie es für die gleiche Zeit.

In der Zwischenzeit die Rosinen und Preiselbeeren vorbereiten. Legen Sie sie tatsächlich in Wasser bei Raumtemperatur, um sie zu hydratisieren.

Nachdem der Teig geknetet und gesäuert ist, wird er auf einen mit Öl gefetteten Tisch gelegt und in zwei Teile geteilt.

Jeder Teil der Koka wird von Hand bestrichen, die Hälfte der Rosinen und die Hälfte der Preiselbeeren darüber gelegt und dann gerollt.

Wenn Sie Ihre Hände mit etwas Öl salben, wird es noch einfacher.

Mit dem anderen Teil des Teigs genauso verfahren.

Jede Rolle wird in das einzelne Tablett gelegt, mit Öl gefettet und mit Mehl ausgekleidet. Sie können auch nur ein quadratisches Tablett verwenden, in das Sie beide Cozonacs legen.

Das Blech noch 1 Stunde und 30 Minuten gehen lassen, mit einem sauberen Küchentuch abdecken.

Bevor Sie es in den Ofen geben, fetten Sie es mit einem Eigelb gemischt mit 3 Esslöffeln Milch ein und streuen Sie den Zucker darüber.

Bei 180 Grad etwa 40-45 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind. Noch warm aus der Pfanne nehmen und mit einem Tuch abgedeckt abkühlen lassen.


Muffins mit Safran und Preiselbeeren

Als ich vor etwa 4 Jahren mit dem Kochen angefangen habe, wollte ich unbedingt ein paar schön angehobene und flauschige Muffins backen. Bei meinen ersten Versuchen war ich immer platt. Einmal dachte ich beim Experimentieren, es wäre toll, mehr Backpulver zu geben und die Muffins wachsen. Ein wenig Backpulver wirkt Wunder. Fünf Teelöffel verwandeln die Muffins in Steine. Aber durch Scheitern und Erfahrung lernen wir.

Seitdem habe ich noch ein paar Tricks gelernt und jetzt kommen meine flauschigen Muffins raus.

Zutaten (bei Zimmertemperatur) für 10 Muffins:

1 Teelöffel Safran (0,7 Gramm), 2 Esslöffel Wodka, 115 g Butter, 150 g brauner Zucker, 2 Eier, 120 ml Schlagmilch, 220 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel Backpulver, ¼ Teelöffel Salz, 2 Esslöffel Milch , 150 g getrocknete Cranberries

Am Vortag wird Wodka mit Safranfäden aufgegossen. Wodka wird ein leuchtendes Orange und würzt die gesamte Teigmenge mit einem verführerischen Geschmack von Safran und einer gelben Farbe.

Wenn Sie bereit sind, die Muffins zu backen, heizen Sie den Ofen auf 220 Grad Celsius vor. Die Butter 2 Minuten schaumig schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie für weitere 2 Minuten, bis er gut eingearbeitet ist. Eier und geschlagene Milch dazugeben und gut verrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Natron und Salz vermischen. Die zuvor erhaltene Mischung über das Mehl geben und mischen, bis das gesamte Mehl absorbiert ist. Milch und Wodka mit Safran dazugeben und verrühren, bis der Teig homogen ist. Die Preiselbeeren dazugeben und mit einem Spatel gleichmäßig verteilen.

Ein Muffinblech mit Muffinformen tapezieren. Wenn diese nicht verfügbar sind, das Blech mit Butter und Mehl auslegen. Füllen Sie die Formulare mit der Spitze aus. Im Gegensatz zu Cupcakes sollten Muffins so weit wie möglich wachsen.

5 Minuten bei 220 Grad Celsius backen, dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 20 Minuten goldbraun ruhen lassen. Wenn Sie die ersten 5 Minuten einer sehr hohen Temperatur aussetzen, können die Muffins wachsen.


Kategorien

Dias.küche


Video: Kumain Kami sa Labas


Bemerkungen:

  1. Treven

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Maile mir per PN.

  2. Jesiah

    Danke

  3. Gukus

    Unglaublich. Es scheint unmöglich.

  4. Abner

    Stimmt dir absolut zu. In diesem ist ich denke, dass es die ausgezeichnete Idee ist.

  5. Chiron

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben