at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir wählen die kleineren Paprikaschoten aus, waschen sie, schneiden einen Deckel auf der Rückseite ab, entfernen die Kerne und bereiten sie zum Füllen vor.

Das Fleisch wird gewaschen, in Würfel geschnitten und durch einen Fleischwolf oder eine Küchenmaschine gegeben. Zwiebel fein hacken, in etwas Olivenöl anbraten, fein gehackte Champignons dazugeben. Lassen Sie es bei starker Hitze auf dem Herd, bis der Saft der Pilze nachlässt. Über das Hackfleisch, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Ei, fein gehackte Petersilie, in mehreren Wasser gewaschenen Reis geben. Mischen Sie die Zusammensetzung, passen Sie den Geschmack an und füllen Sie die Paprika.

für die Soße: Zwiebel hacken, Paprika in Julienne schneiden, Karotte auf eine große Reibe geben. Geben Sie das gesamte gehackte Gemüse in die Schüssel, in der wir die Paprika machen möchten, fügen Sie den Tomatensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Lorbeerblätter, fein gehackte Petersilie hinzu. Fügen Sie die gefüllten Paprikaschoten und 1-2 Tassen Wasser hinzu, so viel wie nötig, um die Paprikaschoten in der Sauce zu kochen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn eine Stunde und 30 Minuten lang in den auf 160 Grad erhitzten Ofen.

Warm mit Sauerrahm servieren.

Guten Appetit!!