at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Frikadellen mit Sesam

Frikadellen mit Sesam


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich wurde von der Blogosphäre inspiriert (ich habe neulich Sesam-Fleischbällchen auf einigen Blogs gesehen) und meine Sesam-Fleischbällchen zusammen mit einem fröhlichen Püree. :)

  • 400 gr Hackfleisch vom Schwein,
  • 1 Karotte,
  • 4 Knoblauchzehen,
  • 1 Zwiebel,
  • 4-5 Dillfäden,
  • 1 oder,
  • 3 Esslöffel Mehl,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Sesam,
  • Frittieröl

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Sesam-Frikadellen:

Zwiebel, Karotte und Knoblauch habe ich im Roboter fein gehackt.

Ich habe das Fleisch mit dem Gemüse, Mehl, Ei, Salz, Pfeffer, fein gehacktem Dill vermischt.

Ich habe Sesamsamen auf einen flachen Teller gelegt.

Ich habe mit der Hand Frikadellen geformt, die ich durch den Sesam gegeben und zum Braten in Öl gelegt habe.

Ich habe sie auf beiden Seiten gebräunt und dann auf einer Serviette herausgenommen.

Ich servierte die Frikadellen mit Kartoffelpüree und Tomatensauce (zubereitet aus süßem Tomatenmark, Salz, Oregano, Basilikum und ein paar Esslöffeln Wasser; ich habe 5 Minuten gekocht und gehackten Dill hinzugefügt).

Guten Appetit!


Sesam-Frikadellen

Zutaten für 4 Portionen Frikadellen mit Hähnchenbrust und Sesam: 400 g Hähnchenbrust, 50 g Bagel, 50 g Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1 Ei, 1/2 Bund Petersilie, 1/2 Bund Dill, 100 g Sesam, 200 ml Öl, 2 gr Pfeffer, 2 gr Paprika, 20 gr Salz.

Zubereitungsart Frikadellen mit Hähnchenbrust und Sesam:

o Das Fleisch zweimal durch den Fleischwolf geben, zusammen mit dem Bagel in kaltem Wasser eingeweicht und dann gut ausgepresst.
o Über den Nocken das rohe Ei, fein gehackte Zwiebel, fein gehackte Petersilie und Dill, Knoblauch, Pfeffer, Paprika und Salz hinzufügen und gut mischen.
o Nehmen Sie einen Teelöffel mit der Spitze der Zusammensetzung und formen Sie runde Fleischbällchen, die durch Sesam gehen.
o Fettfreie Pfanne 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen, dann das Öl dazugeben und sofort die Frikadellen nebeneinander legen, solange sie passen, unglasiert, ca. 10 Minuten auf einer Seite anbraten, dann wenden.
o Auf einer abgedeckten Heißwasserschüssel warm halten. Heiß servieren, garniert mit Gemüse, Spinatpüree oder Brennnesseln.


Sandwiches mit Schweinefleisch und Sesam

Die Kunst, Sandwiches zu machen… So etwas gibt es, wenn Sie und wir wollen. Für diese benötigst du etwas mehr Zeit, da der Schweinemuskel bereits gegrillt sein muss. Andernfalls sollte es nicht länger als 25 Minuten dauern. Aber Sandwiches mit püriertem und gewürztem Schweinefleisch, bedeckt mit einer Schicht Sesam und in der Pfanne gebräunt, sind die Mühe wert.


Leckereien mit Sesam

Zutat: 400 g gehacktes Hähnchen, 100 g weißer Sesam, eine Zwiebel, eine Karotte, Petersilie, Thymian, 3 EL Paniermehl, Salz, Pfeffer und Öl.

Vorbereitung: Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit der Karotte auf der kleinen Reibe anbraten. Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Thymian dazugeben. Die Komposition mit etwas Semmelbrösel binden. Mit gehacktem Grün bestreuen und gut mischen. Nachdem die Zusammensetzung abgekühlt ist, werden Fleischbällchen geformt und in Sesamsamen gerollt. In einem heißen Ölbad bräunen. Heiß servieren, neben verschiedenen Gemüsebeilagen.

Sesamplätzchen

Zutat: 355 g Zucker, 230 g Sesam, 300 g Mehl, ein Teelöffel frisch geriebener Ingwer, 125 ml Zitronensaft, 125 g geschmolzene Butter.

Vorbereitung: Zucker, Sesam und Mehl mischen. Den Ingwer reiben, den Zitronensaft und zuletzt die geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen. Zwei Stunden kalt stellen. Der Backofen heizt gut auf. Mit einem Spatel etwas Teig nehmen und in 6 cm großen Kreisen verteilen, die in das mit Backpapier ausgelegte Blech gelegt werden. 5-10 Minuten backen. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und ziehen Sie sie vorsichtig vom Papier ab. Sie können mit Sahne serviert werden.

Champignons mit Sesam

Zutat: Champignons, ein Ei, Mehl, Sesam, Paniermehl, Öl, Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack.

Vorbereitung: Die Pilze werden gereinigt und gewaschen. Das Ei mit den Gewürzen verquirlen.

Mit Mehl, Ei und Semmelbrösel vermischt mit Sesam in dieser Reihenfolge bestreuen, dann in heißem Öl von beiden Seiten braten.

Auf einer saugfähigen Serviette entfernen.

Hähnchenflügel mit Sesam gebraten

Zutat: 1 kg Hühnerflügel, zwei Eier, 100 g Sesam, 100 g Mehl, 200 ml Öl, Gewürze.

Vorbereitung: Waschen Sie die Flügel sehr gut. Die Eier mit den Gewürzen mischen, dann jeden Flügel zuerst durch das Mehl, dann durch das Ei und zuletzt durch den Sesam streichen. Mit Ketchup servieren.

Nudeln mit Sesam

Zutat: 300-400 g Nudeln, ein Esslöffel Sesam, zwei Esslöffel Öl, 250 g Hühnchen, 125 ml Wasser, 4 Esslöffel Erdnussbutter, ein Esslöffel Sojasauce, ein Esslöffel Weißweinessig, ein Löffel Honig , ein Esslöffel Sesamöl, eine rote Paprika, ein paar gekochte grüne Bohnenschoten.

Vorbereitung: Kochen Sie die Nudeln, bis sie weich sind, ohne dass sie weich werden. In der Zwischenzeit die Sesamkörner in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Dann in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwei Esslöffel Öl in derselben Pfanne erhitzen und Fleisch und Pfeffer 3-6 Minuten braten. Separat 125 ml Wasser erhitzen und mit Erdnussbutter in einer Schüssel vermischen. Sojasauce, Essig, Honig, Sesamöl zugeben und mischen. Die Nudeln abgießen und mit der Erdnusssauce vermischen. Fleischstücke, Paprika und gekochte Bohnenschoten dazugeben und mischen. Zum Schluss die Sesamkörner darüberstreuen.

Sesamsamen

Zutat: 200 g Mehl, 100 g Butter, 50 g geriebener Käse oder Käse, sechs Esslöffel lauwarmes Wasser, zwei Esslöffel Olivenöl, Salz, Sesam, zwei Eigelb.

Vorbereitung: Butter mit Salz aufschäumen, lauwarmes Wasser, Öl, dann geriebenen Käse dazugeben, nach und nach bemehlen. Etwas durchkneten und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Ein dünnes Blech verteilen, mit Eigelb einfetten, Sesam und Käse oder geriebenen Käse hinzufügen. Dann schneiden Sie dünne Streifen von einem Zentimeter. Heizen Sie den Ofen vor und stellen Sie das Blech für 15-20 Minuten, bis es backt.


Kichererbsen- und Sesamreis

Kichererbsen-Sesam-Reis ist ein perfektes Essen für die Woche, in der wir immer auf der Flucht sind. Es ist sättigend und sehr einfach zuzubereiten.

Die Samen und Sojasauce verleihen ihm den Geschmack und das Aussehen von chinesischem Essen, und Koriander verleiht ihm ein besonderes orientalisches Aroma.

Ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept, so bereiten wir es zu:

ZUTAT:

  • 200 g Reis
  • 200 g Kichererbsen
  • 1 gelbe Paprika
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sesam
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • Koriander
  • Salz Pfeffer

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Ich habe fertig gekochte Kichererbsen verwendet und sie in den Gefrierschrank gestellt. (Ansonsten werden die Kichererbsen gewaschen und über Nacht einweichen gelassen. Morgens das Wasser wechseln und aufkochen. Beim Kochen muss der Schaum entfernt werden.)

2. Kochen Sie den Reis gemäß der auf der Packung angegebenen Zeit, und passieren Sie ihn mit Wasser.

3. Die Paprika schälen, in Streifen schneiden und mit einem Esslöffel Olivenöl in eine große Pfanne geben. Wir köcheln sie, bis sie anfangen weich zu werden. Kichererbsen und Sojasauce zugeben, zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4. Reis, einen halben Teelöffel Koriander, Sesam und Leinsamen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals ein paar Minuten abdecken, aber vorsichtig ab und zu umrühren.


Leckereien mit Sesam

Zutat: 400 g gehacktes Hähnchen, 100 g weißer Sesam, eine Zwiebel, eine Karotte, Petersilie, Thymian, 3 EL Paniermehl, Salz, Pfeffer und Öl.

Vorbereitung: Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit der Karotte auf der kleinen Reibe anbraten. Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Thymian dazugeben. Die Komposition mit etwas Semmelbrösel binden. Mit gehacktem Grün bestreuen und gut mischen. Nachdem die Zusammensetzung abgekühlt ist, werden Fleischbällchen geformt und in Sesamsamen gerollt. In einem heißen Ölbad bräunen. Heiß servieren, neben verschiedenen Gemüsebeilagen.

Sesamplätzchen

Zutat: 355 g Zucker, 230 g Sesam, 300 g Mehl, ein Teelöffel frisch geriebener Ingwer, 125 ml Zitronensaft, 125 g geschmolzene Butter.

Vorbereitung: Zucker, Sesam und Mehl mischen. Den Ingwer reiben, den Zitronensaft und zuletzt die geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen. Zwei Stunden kalt stellen. Der Backofen heizt gut auf. Mit einem Spatel etwas Teig nehmen und in 6 cm großen Kreisen verteilen, die in das mit Backpapier ausgelegte Blech gelegt werden. 5-10 Minuten backen. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und ziehen Sie sie vorsichtig vom Papier ab. Sie können mit Sahne serviert werden.

Champignons mit Sesam

Zutat: Champignons, ein Ei, Mehl, Sesam, Paniermehl, Öl, Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack.

Vorbereitung: Die Pilze werden gereinigt und gewaschen. Das Ei mit den Gewürzen verquirlen.

Mit Mehl, Ei und Semmelbrösel vermischt mit Sesam in dieser Reihenfolge bestreuen, dann in heißem Öl von beiden Seiten braten.

Auf einer saugfähigen Serviette entfernen.

Hähnchenflügel mit Sesam gebraten

Zutat: 1 kg Hühnerflügel, zwei Eier, 100 g Sesam, 100 g Mehl, 200 ml Öl, Gewürze.

Vorbereitung: Waschen Sie die Flügel sehr gut. Die Eier mit den Gewürzen mischen, dann jeden Flügel zuerst durch das Mehl, dann durch das Ei und zuletzt durch den Sesam streichen. Mit Ketchup servieren.

Nudeln mit Sesam

Zutat: 300-400 g Nudeln, ein Esslöffel Sesam, zwei Esslöffel Öl, 250 g Hühnchen, 125 ml Wasser, 4 Esslöffel Erdnussbutter, ein Esslöffel Sojasauce, ein Esslöffel Weißweinessig, ein Löffel Honig , ein Esslöffel Sesamöl, eine rote Paprika, ein paar gekochte grüne Bohnenschoten.

Vorbereitung: Kochen Sie die Nudeln, bis sie weich sind, ohne dass sie weich werden. In der Zwischenzeit die Sesamkörner in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Dann in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwei Esslöffel Öl in derselben Pfanne erhitzen und Fleisch und Pfeffer 3-6 Minuten braten. Separat 125 ml Wasser erhitzen und mit Erdnussbutter in einer Schüssel vermischen. Sojasauce, Essig, Honig, Sesamöl zugeben und mischen. Die Nudeln abgießen und mit der Erdnusssauce vermischen. Fleischstücke, Paprika und gekochte Bohnenschoten dazugeben und mischen. Zum Schluss die Sesamkörner bestreuen.

Sesamsamen

Zutat: 200 g Mehl, 100 g Butter, 50 g geriebener Käse oder Käse, sechs Esslöffel lauwarmes Wasser, zwei Esslöffel Olivenöl, Salz, Sesam, zwei Eigelb.

Vorbereitung: Butter mit Salz aufschäumen, lauwarmes Wasser, Öl, dann geriebenen Käse dazugeben, nach und nach bemehlen. Etwas durchkneten und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Ein dünnes Blech verteilen, mit Eigelb einfetten, Sesam und Käse oder geriebenen Käse hinzufügen. Dann schneiden Sie dünne Streifen von einem Zentimeter. Heizen Sie den Ofen vor und stellen Sie das Blech für 15-20 Minuten, bis es backt.


Susan kann in vielen Rezepten verwendet werden. Sein intensiver, nussiger Geschmack verleiht den Speisen eine besondere Würze.

Hausgemachter Humus

Hausgemachter Humus

Eine Nacht vor dem Kochen die Kichererbsen in kaltes Wasser legen. Am nächsten Tag wird es abgetropft und gekocht, und wenn die Körner weich sind, werden sie abgetropft und gemischt. Tahini wird hinzugefügt. Dann den Zitronensaft und das Öl unter ständigem Rühren hinzufügen, dann den zerdrückten Knoblauch.

Entfernen Sie die hausgemachte Hummuspaste in einer Schüssel oder einem Teller, machen Sie ein paar Rillen auf der Oberfläche und fügen Sie etwas Olivenöl, pur oder aromatisiert, hinzu. Mit Petersilie und eventuell Zitrone auf den Tisch bringen.

Hausgemachte Sesamsticks

Zutaten: eine Tasse Zucker und eine Tasse Sesam.

Vorbereitung: Zucker karamellisieren, Sesam dazugeben (nicht zu stark anbrennen, da er bitter wird!), noch eine Minute auf dem Feuer rühren, dann auf einem mit etwas Wasser angefeuchteten Backblech wenden, um sich nach dem Abkühlen etwas zu lösen ).

Portionieren, bevor es vollständig aushärtet, damit es nicht reißt.

Sesamsalz

Vorbereitung: Der Käse wird auf die Reibe gelegt und dann mit zwei Eiern vermischt, bis eine Paste entsteht. Fügen Sie die gewürfelte Butter und das Mehl hinzu und mischen Sie, bis alles gut eingearbeitet ist. Wenn der Käse sehr salzig ist, wird kein Salz mehr hinzugefügt. Eine 1 cm dicke Teigplatte ausbreiten und in Stifte schneiden. Backblech mit Backpapier auslegen und Stäbchen darauf legen. Mit einem geschlagenen Ei einfetten und mit Sesam bestreuen. Im Ofen lassen, bis sie leicht goldbraun sind.

Sesam-Bonbons

Vorbereitung: Buchweizen wird 5-6 Stunden hydratisiert. Die Samen, Samen und Datteln werden mit Hilfe einer Küchenmaschine zerkleinert und dann in einer Schüssel mit Buchweizen, Salz und Honig vermischt. Fügen Sie genügend Kokosnuss hinzu, um die Komposition zu formen. Dann den Kakao dazugeben und vermischen. Es entsteht eine starke Komposition. Kugeln formen, die durch den vorbereiteten Sesam gehen und dann einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Hähnchenflügel mit Sesam

Hähnchenflügel mit Sesam
  • zwei kg Chicken Wings (ohne Spitze),
  • 8 Esslöffel Sojasauce,
  • eine Tasse Hühnersuppe,
  • zwei Esslöffel Sesamöl,
  • 3 EL Essig (Rotwein),
  • 3 Esslöffel Zucker,
  • 3 Esslöffel Stärke,
  • eine scharfe Paprika,
  • 4 Knoblauchzehen,
  • ein 4 cm großes Stück Ingwer,
  • 3-4 Esslöffel Sesam,
  • zwei Tassen Öl.

Vorbereitung: Aus einem Esslöffel Essig, einem mit Zucker, einem mit Stärke, einem mit Sesamöl und zwei mit Sojasauce eine Marinade herstellen. Über das Huhn gießen, gut mischen und 30 Minuten abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit aus dem restlichen Zucker, Stärke, Essig, Sesamöl, Hühnersuppe und Sojasauce eine Sauce zubereiten. Wenn die Suppe bereits salzig ist, verwenden Sie nur eine halbe Tasse und fügen Sie eine halbe Tasse Wasser hinzu, da die Sojasauce auch salzig ist. Knoblauch, Ingwer und Peperoni hacken.

Öl in einem Wok erhitzen und die Flügel bei schwacher Hitze anbraten. Herausnehmen und abtropfen lassen. In dem restlichen Öl Ingwer, Peperoni und Knoblauch bei starker Hitze anbraten.

Alles mit der zuvor zubereiteten Sauce ablöschen und kochen, bis sie eindickt. Fügen Sie dann die Flügel hinzu und mischen Sie alles gut, um sie mit der Sauce zu bedecken. Danach werden sie herausgenommen, auf einen Teller gelegt und mit Sesam bestreut.


Warum und wie Sie schwarzen Sesam in Ihre Ernährung aufnehmen können

Schwarzer Sesam ist Schwestern aromatischer und mit einem stärkeren Geschmack von weißem Sesam. In Reformhäusern sind sie zu einem günstigen Preis erhältlich und können zu verschiedenen süßen und herzhaften Rezepten hinzugefügt werden. Darüber hinaus bringen sie dem Körper eine wertvolle Nahrungsaufnahme.

Was enthalten schwarze Sesamsamen?

Zu den Lebensmitteln, die als Arzneimittel angesehen werden können, gehören Sesam (Sesamindicum), das zur Pedalfamilie gehört. Es ist eine einjährige Pflanze, die sowohl in den Tropen als auch im Mittelmeerraum wächst, mit gelben Blüten und einem bis zu 1,5 Meter hohen Stiel *. Die Samen werden in Lebensmitteln und zu therapeutischen Zwecken verwendet.

Susan ist eine wichtige Quelle für Lignane (Sesamol und Sesamolin), eine natürliche Verbindung der Pflanze mit antioxidativer Wirkung. Darüber hinaus ist es reich an Eiweiß, den essentiellen Fettsäuren Vitamin B, D, E und Omega 3. Nur 14 g schwarzer Sesam enthalten Kalzium (18% der empfohlenen Tagesdosis - RDA), Magnesium (16% der RDA) .), Phosphor (11 % der RDA), Kupfer (83 % der RDA), Mangan (22 % der RDA), Eisen (15 % der RDA) und Zink (9% der RDA).

Sesamsamen werden normalerweise geschält, während schwarze Samen ihre Haut behalten. Letztere haben ein viel stärkeres Aroma und einen viel stärkeren Geschmack als gewöhnlicher Sesam, und in Bezug auf den Nährwert enthalten ungeschälte Sesamsamen mehr Kalzium, Eisen, Kalium, Kupfer und Mangan, Mineralien, die für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers unerlässlich sind.

Lesen Sie mehr über die Bedeutung anderer Samen:

Die Vorteile des Verzehrs von schwarzen Sesamsamen

Eine Studie aus dem Jahr 2011 legt nahe, dass schwarzer Sesam kann den Blutdruck senken auf Menschen, die bereits an Prähypertonie leiden – wenn die Werte weder normal noch sehr hoch sind. Laut Forschern kann der regelmäßige Verzehr von schwarzem Sesam bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Vorteil sein.

Andere Studien deuten darauf hin, dass das Ersetzen anderer Speiseöle durch Sesamöl den Bluthochdruck senken kann. Etwa 35 ml Sesamöl (2,5 Esslöffel) wurden täglich etwa 6-9 Wochen lang oder eine Mischung aus Sesamöl mit Reiskleieöl täglich etwa 8 Wochen lang verwendet.

In einer anderen Studie (2018), die an Labormäusen durchgeführt wurde, wollten Spezialisten die Auswirkungen von Ethanolextrakt aus schwarzem Sesam auf Fettlebererkrankungen untersuchen. Die Ergebnisse zeigten a Reduzierung der Fettansammlung im Leberbereich und Verbesserung der Insulinresistenz, was laut der Studie darauf hindeutet, dass schwarzer Sesam als Schutz gegen Leber erkrankung oder metabolisches Syndrom (Insulinresistenz).

Im Allgemeinen kann der Verzehr von Sesamsamen positive Auswirkungen auf die Verbesserung haben Magenprobleme, wie Durchfall, Verstopfung, Verdauungsstörungen, aber auch bei Menstruationsbeschwerden.

Wie kann man schwarzen Sesam essen?

Wie weißen Sesam können Sie schwarzen Sesam in verschiedene Salatrezepte geben, zubereitet mit Gemüse und Reis, Nudeln, Brot, Gebäck, in Saucen und Marinaden, aber auch in Fischgerichten, insbesondere geräucherten oder Sushi. In der internationalen Küche sind schwarze Sesamsamen in einigen traditionellen Rezepten enthalten. Schwarze Sesam-Schokoladencreme ist beispielsweise in asiatischen Ländern beliebt und kann als Füllung für Kuchen und Trüffel verwendet werden.

In Japan, nuri goma ist die spezifische Bezeichnung für die aus gerösteten schwarzen Sesamsamen und Honig gewonnene Paste, die vor allem für die Zubereitung von Speiseeis verwendet wird.

Auch in Japan sind schwarze Sesamsamen bei der Zubereitung des Rezepts unverzichtbar Gomasio, ein Gewürz, das durch Frittieren von schwarzen, weißen und gesalzenen Sesamsamen gewonnen und dann in einem Mörser mit Stößel zerkleinert wird, bis eine sandige Textur entsteht.

In Indien wird schwarzer Sesam mit verschiedenen Süßungsmitteln oder Sirupen vermischt und daraus Kugeln geformt, die als Snacks verzehrt werden.

Wie lagerst du sie?

Roher Sesam und Öl können in luftdichten Behältern (Glas) über einen längeren Zeitraum an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt werden. Sie können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden (aber nicht im Gefrierschrank).

Wenn Sie gerade keinen schwarzen Sesam haben, können Sie Folgendes mit weißem Sesam tun:


Ähnliche Rezepte:

Hausgemachte Kekse mit Müsli und Sesam

Hausgemachte Kekse mit Cerealien (Weizenkleie und Haferflocken) und Sesam

Hausgemachte Kekse mit Samen

Hausgemachte Kekse mit Sonnenblumen- oder Kürbiskernen oder einer Kombination daraus, zubereitet mit Haferflocken und Weizenkleie

Cantuccini-Kekse

Cantucci-Kekse sind typisch für die toskanische Küche und werden während der Winterferien zubereitet

Bananen- und Ei-Vollkornkekse.

Vollkorn- und Sojamehlkekse mit Haferflocken, Bananen und Kokos, aromatisiert mit Zitronen- oder Orangenschale


Hühnchen mit Sesam

1. Für die Marinade die Hühnerbrühe mit Sojasauce, Honig, Essig, Zucker, Stärke, einem Esslöffel Sesamöl und Wasser mischen.

2. Das gehackte Hähnchen zusammen mit 10 Esslöffeln Marinade in einen Behälter mit Deckel geben und 30 Minuten ruhen lassen, dabei den Inhalt von Zeit zu Zeit umrühren.

3. Restlichen Esslöffel Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben. 1-2 Minuten rühren, dann 450 ml der restlichen Marinade hinzufügen und weiterrühren, bis sie leicht eindickt.

4. In einer großen Schüssel die Stärke mit dem Mehl, dem Backpulver und der restlichen Marinade vermischen, bis eine dicke, trockene Paste entsteht.

5. Die Hähnchenbrust durch das Eiweiß streichen, in Mehl wälzen und dann etwa 2-3 Minuten goldbraun braten. Entfernen Sie es auf Küchenpapier, um überschüssiges Öl aufzunehmen.

6. Servieren Sie das mit der Marinade gewürzte Hühnchen, kombiniert mit Knoblauch, darüber gestreuten Sesamsamen und Frühlingszwiebeln.


Warum und wie Sie schwarzen Sesam in Ihre Ernährung aufnehmen können

Schwarzer Sesam ist Schwestern aromatischer und mit einem stärkeren Geschmack von weißem Sesam. In Reformhäusern sind sie zu einem günstigen Preis erhältlich und können zu verschiedenen süßen und herzhaften Rezepten hinzugefügt werden. Darüber hinaus bringen sie dem Körper eine wertvolle Nahrungsaufnahme.

Was enthalten schwarze Sesamsamen?

Zu den Lebensmitteln, die als Arzneimittel angesehen werden können, gehören Sesam (Sesamindicum), das zur Pedalfamilie gehört. Es ist eine einjährige Pflanze, die sowohl in den Tropen als auch im Mittelmeerraum wächst, mit gelben Blüten und einem bis zu 1,5 Meter hohen Stiel *. Die Samen werden in Lebensmitteln und zu therapeutischen Zwecken verwendet.

Susan ist eine wichtige Quelle für Lignane (Sesamol und Sesamolin), eine natürliche Verbindung der Pflanze mit antioxidativer Wirkung. Darüber hinaus ist es reich an Proteinen, Vitaminen B, D, E und essentiellen Fettsäuren Omega 3. Nur 14 g schwarzer Sesam enthalten Kalzium (18% der empfohlenen Tagesdosis - RDA), Magnesium (16% der RDA) .), Phosphor (11 % der RDA), Kupfer (83 % der RDA), Mangan (22 % der RDA), Eisen (15 % der RDA) und Zink (9% der RDA).

Sesamsamen werden normalerweise geschält, während schwarze Samen ihre Haut behalten. Letztere haben ein viel stärkeres Aroma und einen viel stärkeren Geschmack als gewöhnlicher Sesam, und in Bezug auf den Nährwert enthalten ungeschälte Sesamsamen mehr Kalzium, Eisen, Kalium, Kupfer und Mangan, Mineralien, die für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers unerlässlich sind.

Lesen Sie mehr über die Bedeutung anderer Samen:

Die Vorteile des Verzehrs von schwarzen Sesamsamen

Eine Studie aus dem Jahr 2011 legt nahe, dass schwarzer Sesam kann den Blutdruck senken auf Menschen, die bereits an Prähypertonie leiden – wenn die Werte weder normal noch sehr hoch sind. Laut Forschern kann der regelmäßige Verzehr von schwarzem Sesam bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Vorteil sein.

Andere Studien deuten darauf hin, dass das Ersetzen anderer Speiseöle durch Sesamöl den Bluthochdruck senken kann. Etwa 35 ml Sesamöl (2,5 Esslöffel) wurden täglich etwa 6-9 Wochen lang oder eine Mischung aus Sesamöl mit Reiskleieöl täglich etwa 8 Wochen lang verwendet.

In einer anderen Studie (2018), die an Labormäusen durchgeführt wurde, wollten Spezialisten die Auswirkungen von Ethanolextrakt aus schwarzem Sesam auf Fettlebererkrankungen untersuchen. Die Ergebnisse zeigten a Reduzierung der Fettansammlung im Leberbereich und Verbesserung der Insulinresistenz, was der Studie zufolge darauf hindeutet, dass schwarzer Sesam als Schutz gegen Leber erkrankung oder metabolisches Syndrom (Insulinresistenz).

Im Allgemeinen kann der Verzehr von Sesamsamen positive Auswirkungen auf die Verbesserung haben Magenprobleme, wie Durchfall, Verstopfung, Verdauungsstörungen, aber auch bei Menstruationsbeschwerden.

Wie kann man schwarzen Sesam essen?

Wie weißen Sesam können Sie schwarzen Sesam in verschiedene Salatrezepte geben, zubereitet mit Gemüse und Reis, Nudeln, Brot, Gebäck, in Saucen und Marinaden, aber auch in Fischgerichten, insbesondere geräucherten oder Sushi. In der internationalen Küche sind schwarze Sesamsamen in einigen traditionellen Rezepten enthalten. Schwarze Sesam-Schokoladencreme ist beispielsweise in asiatischen Ländern beliebt und kann als Füllung für Kuchen und Trüffel verwendet werden.

In Japan, nuri goma ist die spezifische Bezeichnung für die aus gerösteten schwarzen Sesamsamen und Honig gewonnene Paste, die vor allem für die Zubereitung von Speiseeis verwendet wird.

Auch in Japan sind schwarze Sesamsamen bei der Zubereitung des Rezepts unverzichtbar Gomasio, ein Gewürz, das durch Frittieren von schwarzen, weißen und gesalzenen Sesamsamen gewonnen und dann in einem Mörser mit Stößel zerkleinert wird, bis eine sandige Textur entsteht.

In Indien wird schwarzer Sesam mit verschiedenen Süßungsmitteln oder Sirupen vermischt und daraus Kugeln geformt, die als Snacks verzehrt werden.

Wie lagerst du sie?

Roher Sesam und Öl können in luftdichten Behältern (Glas) über einen längeren Zeitraum an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt werden. Sie können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden (aber nicht im Gefrierschrank).

Wenn Sie gerade keinen schwarzen Sesam haben, können Sie Folgendes mit weißem Sesam tun:


Video: Frikadellen mit Sesam. Котлеты с кунжутом


Bemerkungen:

  1. Wickam

    Es ist Konditionalität, es ist weder größer noch weniger

  2. Takree

    Ich werde zu diesem Thema nicht sprechen.

  3. Hunt

    Es stimmt zu

  4. Bleecker

    Ein echtes Problem für unsere Zeit. Ich freue mich darauf, Ihre Diskussionen zu diesem Thema fortzusetzen. Und es ist nur super =)



Eine Nachricht schreiben