at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Panna Cotta mit Champagner, Orangengelee und Schokolade

Panna Cotta mit Champagner, Orangengelee und Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir hydratisieren die Gelatine in einem Glas mit 200 ml Schaum. 10 Minuten beiseite stellen.

Wir bereiten ein Dampfbad vor, wir geben flüssige Sahne und Milch in eine Schüssel und wenn es heiß wird, fügen wir weiße Schokolade und Champagner hinzu. Es muss die Zusammensetzung nicht kochen, sondern nur heiß sein und homogenisieren können. Schließlich fügen Sie die hydratisierte Gelatine hinzu und lassen Sie sie noch einige Minuten auf dem Feuer.

Wir bereiten Formen zum Gießen der Zusammensetzung vor. Legen Sie 1-2 Schokoladenkekse in jede Form. Gießen Sie die Panna Cotta mit 3/4 des Fassungsvermögens der Form. Lassen Sie sie abkühlen, dann lassen Sie sie abkühlen, bis sie gut fest werden.

Orangen schälen, mischen. Den Champagner dazugeben und alles durch ein feines Sieb passieren, damit wir ein feines Gelee erhalten. Einen Teelöffel Stärke in etwas Orangensaft auflösen, dann in den Rest einarbeiten und das Feuer unter ständigem Rühren anzünden, bis es beginnt, die Zusammensetzung zu binden.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Dann über die abgekühlte Panna Cotta geben und erneut abkühlen lassen, bis das Gelee eindickt.

Die Schokolade im Dampfbad schmelzen, einen Würfel Butter und Champagner dazugeben und mischen. Gießen Sie die Glasur über das Gelee und lassen Sie es ein letztes Mal abkühlen. Wir dekorieren und servieren mit Begeisterung!


Toane roh

Immer wenn ich etwas aus einem Kochbuch machen möchte, das ich zu Hause habe, stoße ich auf das Panna Cotta-Rezept. Es scheint mir jedoch, dass es zu viel Milch, Sahne und Zucker enthält. Um mich zu beruhigen, fasste ich Mut und versuchte eine rohe Neuinterpretation. Oder fast roh, weil ich Pflanzengelatine, Agar-Agar, verwendet habe, das auf Feuer hergestellt wird.

Und es kam ein Wunder heraus! Ich bin sehr zufrieden mit diesem Dessert, also muss ich hier sagen, was ich gemacht habe.

1/2 Tasse Mandeln, aus denen ich Mandelmilch gemacht habe

1/2 Tasse eingeweichte Cashewkerne für ca. 3 Stunden

1/2 Teelöffel Vanillepulver

Akazienhonig (nach Geschmack)

eine Tasse Brombeeren (aufgetaut)

1 Teelöffel halber Agar-Agar

Zuerst habe ich die Brombeersauce zubereitet. Ich habe die Brombeeren in einem Mixer mit etwa 2 EL Honig vermischt, dann habe ich 2-3 EL Zitronensaft hinzugefügt. Ich habe die Flüssigkeit mit einem Sieb abgelassen und die Sauce abkühlen lassen.

Da Panna Cotta saure Sahne verwendet, haben wir eine rohe Version von Cashewnüssen zubereitet. Ich gebe Cashews gut gewaschen in einen Mixer mit Zitronensaft, etwa 4 Esslöffel Honig, Vanille und Mandelmilch, um die Menge im Mixer zu decken. Ich mischte, hackte und mixte eine Minute lang, bis ich eine feine und leckere Creme bekam (das Ergebnis war eine Tasse von etwa 300 ml).

Ich habe Agar-Agar in 100 ml Wasser auf das Feuer gelegt und zum Kochen gebracht. Ich habe es etwas abkühlen lassen und dann die Komposition mit einer Tasse Mandelmilch (250-300 ml) gut vermischt. Da ich in der Sahne mehr Honig verwendet habe, habe ich ihn nicht in die Mandelmilch gegeben. Dann habe ich Cashewcreme hinzugefügt und gut gemischt.

Ich habe die Silikon-Muffins-Formen vorbereitet (8 kamen heraus), ich fettete sie mit etwas Kokosnussbutter ein und goss die Panna-Cotta-Zusammensetzung ein. Ich habe sie in den Kühlschrank gestellt, damit sie gut fest werden. Aus diesen Formen lässt sich Panna Cotta ganz einfach mit einem Messer entfernen.

Wir haben Panna Cota mit viel Brombeersauce serviert und es ist absolut fantastisch!

LE: Es kann sein, dass es nicht gut aushärtet, wenn nicht genügend Gelatine vorhanden ist. Für Agar-Agar habe ich einen Teelöffel etwas tiefer verwendet als andere, also sage ich, das ist das Problem. Geben Sie etwas mehr Agar-Agar (2 geriebener Teelöffel) und es sollte herauskommen. Ich habe es wieder gemacht und es hat auch diesmal geklappt. Darüber, diesmal mit Himbeersauce.


Panna Cotta mit Käse und Orangen

Panna Cotta mit Käse und Orangen
Was können wir schnell und gut zubereiten, wenn wir nur wenige Zutaten zur Hand haben. Ich sage Ihnen, Panna Cotta mit Käse und Orangen Wenn Sie Schlagsahne, Frischkäse und Orangen haben, sind Sie auf dem richtigen Weg, Sie bereiten das beste und feinste Dessert zu. Weitere Käserezepte finden Sie in der Rubrik Delaco Rezepte. Schauen wir uns nun an, was wir brauchen und wie wir dieses Dessert zubereiten. Weitere schnelle Desserts finden Sie in der Rubrik Schnelle Desserts .

Zutaten Panna Cotta mit Käse und Orange

1 Schachtel Grace-Delaco Frischkäse
500 ml mit Vanille gesüßte Schlagsahne
1 Beutel Gelatine (10 g)
2 Esslöffel Puderzucker
250 ml frischer Orangensaft
abgeriebene Schale von Orangen
1 transparenter Gelee-Kuchen-Umschlag
2 Esslöffel Zucker

Zubereitung Panna Cotta mit Käse und Orangen

Der Frischkäse wird mit 2 EL Zucker mit einem Mixer vermischt. Fügen Sie die Schlagsahne hinzu und mischen Sie erneut, bis sie glatt ist. Wir hydratisieren die Gelatine in 4 Esslöffel kaltem Wasser und erhitzen sie dann leicht. Zur Komposition aus Schlagsahne und Frischkäse hinzufügen.
In Formen füllen und 1-2 Stunden kalt stellen.

Drücken Sie 2-3 Orangen aus, bis Sie 250 ml Saft erhalten. In eine Schüssel 1 Päckchen Geleekuchen mit 2 EL Zucker und geriebener Orangenschale geben. Den Saft hinzufügen und zum Kochen bringen. 1 Minute nach dem ersten Kochen kochen.

Panna Cotta wird aus den Formen in der Mitte geschnitten (ich habe das Werkzeug verwendet, mit dem wir den Dorn vom Apfel entfernen, aber andere Methoden können improvisiert werden) und wir füllen es sorgfältig. Wir können sie nur halb gefüllt lassen, aber wir können auch eine dünne Schicht auf jede Form legen. Abkühlen lassen, bis es gut eindickt.

Der Rest des Gelees wird leicht erhitzt und garniert den Teller, auf dem dann die einzelnen Stücke Panna Cotta mit Käse und Orange serviert werden. Dieses Dessert kann auch direkt aus den Formen serviert werden.

Es geht darum, wie jeder an den Tisch gebracht werden möchte.
Ich hoffe du hast!


Für die Oberseite habe ich das Backblech verwendet.Zuerst machen wir die Oberseite: Wir mischen die Eier mit dem Zucker, bis sie weiß werden und ihr Volumen verdreifacht, dann fügen wir das mit dem Salzpulver vermischte Mehl hinzu. Zum Schluss die geschmolzene Butter vorsichtig in einen Rand gießen und mit einem Spatel leicht vermischen, bis sie eingearbeitet ist. Aus dieser Zusammensetzung nehmen wir 3 volle Löffel und geben sie separat hinzu und mischen sie dann leicht mit Kakao. Mit einem kleinen Teelöffel haben wir ein paar Streifen auf das Backpapier gelegt, wie auf dem Foto zu sehen. Gießen Sie die andere Zusammensetzung darüber, stellen Sie sie für 10-12 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen, nehmen Sie sie dann heraus und lassen Sie sie abkühlen.

Das Blech, mit dem ich den Kuchen zusammengebaut habe, ist rund und hat einen Durchmesser von 20 cm, aber Sie können auch ein 18 cm großes Blech verwenden, der Kuchen wird höher und die Höhe beträgt 12 cm. Schneiden Sie aus dem Rollenblatt einen Streifen ab, solange das Tablett hoch ist, messen Sie und sehen Sie, wie viel mehr benötigt wird, um die Seitenwände vollständig zu bedecken. Aus dem Rest machen wir den Boden, dh wir bedecken den Boden des Tabletts.


Panna Cotta mit Champagner, Orangengelee und Schokolade - Rezepte

Ich erkläre die Woche der Rezepte auf der Grundlage von Kürbis für geöffnet. Ich habe beschlossen, Ihnen in dieser Woche jeden Tag ein Rezept zu geben, insbesondere ein Dessert. Ich mag Rezepte, die auf gebackenem Kürbis basieren, und wenn er etwas Zimt hat, ist er ausgezeichnet. Wenn Sie auf Diät sind, hat Kürbis den Vorteil, dass er in vielen Dessertrezepten verwendet werden kann.

Heute starten wir mit einem einfachen Rezept, das auf süßem Kürbispüree basiert.

Cruise Phase (PL), Konsolidierung, definitive Stabilisierung

Nährwertskala - ab Dienstag

Zutat:

-2 Tassen Kürbispüree (normale Tassen, keine großen)

- 4-5 lg Pulversüße (oder nach Geschmack)

- 1 ½ l Zimt (oder weniger, je nach Geschmack)

- 10-12 Stück Mini-Madlene (Rezept HIER)

Vorbereitung:

Für das Kürbispüree musst du nur den Kürbis in vier Teile schneiden und in den Ofen geben (oder du kannst ihn in Würfel schneiden, den Topf abdecken und in die Mikrowelle stellen). Nach dem Backen so heiß ausschöpfen und in den Mixer geben. Zwei Tassen des so erhaltenen Pürees in eine Schüssel geben.

Die Gelatine hydratisieren und dann aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen, dann über das noch heiße Kürbispüree gießen und umrühren, damit die Gelatine schmilzt (wenn Sie das Gefühl haben, dass die Gelatine nicht ausreicht, um das Püree zu härten, können Sie es ergänzen je nach Fall noch 1-2 Blatt).

Süßungsmittel und Zimt dazugeben und vermischen.

In die zuvor vorbereitete Form oder Formen (am besten aus Silikon, damit man es leichter entnehmen kann, wird aber direkt aus den Schalen gegessen) 2-3 Mini-Madlene geben und dann das Kürbispüree darüber gießen.

Kühlen Sie die Formen für mindestens 4-5 Stunden und dann können Sie sie mit größtem Vergnügen genießen.


Zutaten Pannacotta mit Ingwer

  • 220 ml Kokosmilch (oder Schlagsahne, wenn Sie keine Kokosmilch haben)
  • 110g alt
  • 1 1/2 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
  • 8g Gelatinepulver + 45ml kaltes Wasser
  • 300g griechischer Joghurt
  • Saft und Schale von 1 Limette
  • 50ml Wasser
  • 30g alt
  • 4g Gelatinepulver + 20ml kaltes Wasser
  • 5 Eigelb
  • 210g alt
  • 100g Butter
  • 90ml Zitronensaft (von 2 mittelgroßen Zitronen)
  • Schale von 2 Zitronen
  • 1 Prise Salz

Panna Cotta mit Erdbeergelee und Himbeeren



Panna Cotta mit Erdbeergelee und Himbeeren & # 8211 ist ein Dessert, mit dem Sie nach Belieben spielen können, verschiedene Geschmacksrichtungen, verschiedene Formen, was auch immer Sie zubereiten, es ist köstlich und sieht gut aus!





Zutaten und Zubereitung Panna Cotta mit Erdbeergelee und Himbeeren

Vorbereitung:
- Milch und flüssige Sahne für Schlagsahne erhitzen, Zucker und Vanille dazugeben und etwas aufkochen
- nach dem Feuer schießen, etwas abkühlen und die Gelatinebeutel hinzufügen
- mit dem Schneebesen gut verrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat und etwa eine halbe Stunde abkühlen lassen
-die gewünschten Formen mit etwas Öl einfetten
- kleinere Geleeformen hineingeben
- Gießen Sie die abgekühlte Pannacotta-Masse leicht ein, bis das Gelee bedeckt ist
-Ein paar Stunden kühl stellen
-umdrehen und mit Himbeermarmelade und Früchten dekorieren

★ tipps..die Panna Cotta-Komposition muss gut gekühlt werden, denn wenn sie heiß über das Gelee gelegt wird, schmilzt sie


Rezept für 7 Portionen
Zutat:

Für die Arbeitsplatte
280 g Mehl
300 g Milch
2-3 Esslöffel Rote-Bete-Pulver
35 g Öl
225 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
Für Pannacotta
750 ml frisch
150 g) Zucker
9 g Gelatineblätter
3 Esslöffel Grand-Marnier-Likör
2 Teelöffel flüssige Vanilleessenz
Vanillesamen von 1 Vanillestange

Für Schlagsahne
250 ml frisch
3 g Gelatineblätter
3 Esslöffel Kirschen
ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe (optional, nach Belieben)

Vorbereitung:
Arbeitsplatte
Mehl mit Zucker, Rübenpulver, Backpulver mischen und anschließend sieben. Kalte Milch und Öl mischen. Die flüssige Mischung über die feste geben und gut vermischen. Die Form (26 cm Durchmesser) mit Backpapier tapezieren und den Teig dazugeben. Die Oberseite im vorgeheizten Backofen bei 165°C 50-60 Minuten backen. Stecken Sie vor dem Herausnehmen aus dem Ofen einen Zahnstocher in die Mitte der Arbeitsplatte. Wenn es nass herauskommt, lassen Sie es maximal weitere 5-10 Minuten backen. Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie es 5 Minuten in der Form und schalten Sie es dann auf einen Grill, wo es sehr gut abkühlen lässt. Wenn es ganz kalt ist, schneiden Sie es in 2-3 Blätter, die wir mit einer Form von Minikuchen mit einem Durchmesser von 7-8 cm schneiden.

Panna Cotta
Die Gelatineblätter 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Schlagsahne mit Zucker und Vanillesamen mischen und bei schwacher Hitze in einen Topf geben. Wenn die Schlagsahne heiß ist (Vorsicht, sie darf nicht kochen) die Hitze ausschalten und die sehr gut gepressten Gelatineblätter hinzufügen. Gut mischen, damit sich die Gelatine vollständig auflöst und den Likör und die Vanilleessenz hinzufügen.
Lassen Sie die Panna Cotta sehr gut abkühlen und stellen Sie sie dann in den Gefrierschrank. Wir müssen es alle 2 Minuten überprüfen und mischen, damit es nicht zu hart wird. Wir halten es etwa 10 Minuten im Gefrierschrank. Wenn Sie feststellen, dass es eine leicht gebundene Konsistenz angenommen hat, nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank. Wir montieren die Minikreise um jedes Stück Arbeitsplatte und füllen sie mit Panna Cotta.
Die Kuchen 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Sahne aus Schlagsahne
Legen Sie die Gelatine für 10 Minuten in kaltes Wasser eingeweicht. Mischen Sie die Schlagsahne, bis sie dick ist. Geben Sie die Kirschen in einen Topf bei schwacher Hitze und wenn sie heiß sind (sie sollte nicht kochen, sondern nur heiß sein), schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Gelatine sehr gut ausgepresst hinzu. Gut mischen und 3-4 Minuten abkühlen lassen. Über die sehr dezent warme Gelatine 2-3 EL Schlagsahne geben, mischen und diese Mischung dann über die restliche Schlagsahne gießen. Dann einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzufügen. Mischen, bis es hart genug ist, um die Kuchen zu dekorieren.


Schokokuchen mit Orangengelee

Zuerst bereiten wir die Schokoladencreme vor, die 2-3 Stunden kalt bleiben muss. In einer Schüssel die Sahne mit dem Zucker mischen und auf das Feuer stellen, bis sie kocht. Vom Herd nehmen und die Schokoladenstücke hinzufügen und mischen, bis die Schokolade geschmolzen ist. 2-3 Stunden kühl stellen, bis es gut ausgehärtet ist. (oder 30 Minuten im Gefrierschrank).
Wir nehmen ihn aus dem Kühlschrank, wenn wir den Kuchen zusammenbauen müssen und mixen ihn einige Minuten mit dem Mixer, bis wir eine schaumige Creme bekommen.
Von der Sahne legen wir ca. 4 volle Löffel für die Glasur beiseite.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen. Wenn das Eiweiß hart ist, fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie noch ein paar Minuten. Dann nach und nach hinzufügen und nach jedem mischen: das Eigelb, die Milch, das Öl und die Orangenschale. Zum Schluss mischen wir Mehl mit Backpulver und Kakao vermischt ein. Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (22/30 cm) und stellen Sie sie für etwa 25-30 Minuten bei 175 Grad in den vorgeheizten Ofen, oder bis sie den Zahnstochertest besteht. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Zitrusgelee: Mandarinen und Orangen mit einer Zitruspresse auspressen. Wir geben den erhaltenen Saft in eine Schüssel, fügen den Zucker hinzu und stellen ihn auf das Feuer und lassen ihn kochen. Wir mischen die Stärke in einer Schüssel mit 2-3 Teelöffeln der Saftmenge, gießen sie dann in die Schüssel mit dem Zitrussaft und mischen sie immer, bis sie eindickt und wie ein leicht flüssiges Gelee wird.

Schneiden Sie die Oberseite in zwei Hälften. Das erste Blatt mit drei Viertel des Zitrusgelees einfetten und 20 Minuten ruhen lassen. ein wenig an der Theke ziehen. Dann die Schokoladencreme über das Gelee geben und vorsichtig nivellieren, den zweiten Deckel darauf legen, das restliche Gelee darauf verteilen und die Sahne beiseite stellen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen, bis es oben etwas hart wird. Aus dem Kühlschrank nehmen und in 24 gleich große Würfel portionieren. Wir verwenden ein scharfkantiges Messer, das wir jedes Mal durch heißes Wasser führen.
Mischen Sie die Schlagsahne, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, und formen Sie dann mit einer Pose auf jedem Kuchenstück einen Schlagsahne-Klumpen, über den wir die Orangenschale streuen.
Bis zum Servieren kalt stellen.


Mehl mit Salz, Zucker, Orangenschale, Hefe mischen, ein Loch in die Mitte machen und das Eigelb mit etwas geschlagenem Ei und Orangensaft dazugeben.

Die Milch mit der weichen Butter bei Zimmertemperatur, dem Öl verrühren und nach und nach über das Mehl geben, so dass eine nicht klebrige und elastische Kruste bleibt (am Ende habe ich die Kruste mit 100 ml Öl 10 Minuten lang geknetet). Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Dann die Kruste in 2 Teile teilen und ein rechteckiges Blatt ausbreiten und mit Nutella (bei Raumtemperatur) einfetten, so fest wie möglich rollen und mit dem 2. Stück wiederholen.

Wir weben beide Rollen und legen sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, decken sie ab und lassen sie weitere 30 Minuten gehen.

Mit dem mit Milch und Vanillezucker vermischten Eigelb einfetten und in den Ofen geben, bis es bei niedriger bis mittlerer Hitze schön gebräunt ist.

Probiere auch dieses Videorezept aus


Video: PANNA COTTA - RECEPT - JAK SE TO DĚLÁ - RECEPTY - DEZERTY


Bemerkungen:

  1. Vosar

    Nur das ist notwendig.

  2. Hohnihohkaiyohos

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Nekinos

    Ich meine, Sie erlauben den Fehler. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben