at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Gegrillter Mais und Feigen mit Balsamico-Reduktion

Gegrillter Mais und Feigen mit Balsamico-Reduktion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Reinigen Sie einen Grillrost sehr gut. Bei Verwendung eines Gasgrills bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, zünden Sie ein Kohlebett an und verteilen Sie es in einer niedrigen Schicht, die alle Maiskolben bei mäßiger – nicht scharfer – Hitze gart. (Wenn möglich, passen Sie auch die Höhe des Rosts an, damit der Mais nicht anbrennt.)

Den Mais in eine große Schüssel oder auf ein Blech geben, mit Olivenöl bestreichen und rundum mit ½ Teelöffel Salz würzen. Rollen Sie sie herum und reiben Sie sie mit den Händen, damit sie gut bedeckt sind.

Legen Sie die Maiskolben auf den Grill und kochen Sie sie unter häufigem Wenden, bis die Ähren schön gegrillt und die Körner zart sind, für 7 Minuten oder länger. (Verbrennen Sie sie nicht und verschieben Sie sie um den Grill, damit sie gleichmäßig garen.) Abkühlen lassen.

Wischen Sie den Rost bei Bedarf aus und lassen Sie ihn heiß, damit die Feigen nicht kleben. Legen Sie die Feigenhälften mit der Schnittseite nach unten auf den Rost und kochen Sie sie nur etwa 1 Minute lang, um die Schnittseite zu karamellisieren und das Fleisch weich zu machen. Lass sie nicht verbrennen oder matschig werden.

Mit einem scharfen Messer die gegrillten Kerne von den Kolben abschneiden und in eine Rührschüssel geben. Die Feigenstücke hineingeben und mit dem Mais vermischen, das restliche Salz und mehr nach Geschmack hinzufügen.

Warm oder bei Zimmertemperatur in einer breiten Schüssel oder Platte servieren. Wenn Sie mit der Balsamico-Reduktion beträufeln, ist es am besten (und am schönsten), den Mais und die Feigen in einer flachen Schicht auf einer Platte zu verteilen und den Essig mit einem Teelöffel oder einer Gabel in dünnen Streifen darüber zu schwenken. Dies verleiht jedem Löffel Mais einen zarten Soßenakzent.


Gegrillter Mais und Feigen mit Balsamico-Reduktion von Lidias Familientisch: Mehr als 200 fabelhafte Rezepte für jeden Tag - mit wunderbaren Ideen für Variationen und Improvisationen von Lidia Matticchio Bastianich

Möchten Sie dieses Rezept wirklich aus Ihrem Bücherregal löschen? Dadurch werden alle Lesezeichen entfernt, die Sie für dieses Rezept erstellt haben.

  • Lorbeerblätter
  • ganze Nelken
  • Mais
  • Feigen
  • Honig
  • Balsamico Essig

Überprüfen Sie immer die Veröffentlichung für eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe. Ein Eat Your Books-Index listet die Hauptzutaten auf und enthält keine „Zutaten aus dem Vorratsschrank“ (Salz, Pfeffer, Öl, Mehl usw.) – es sei denn, dies wird in erheblichen Mengen verlangt.


Rezept für geröstete Honig-Balsamico-Feigen

Geröstete sizilianische Feigen mit Vanille und gealterter Balsamico-Glasur. Schön serviert mit Ziegenkäse, perfekt als Gebäckfüllung, Pizzabelag, in einem Salat oder als Dessert über geschlagenem Ricotta oder Frozen Yogurt.

Wir kamen von Sizilien nach Hause zu einem beladenen Feigenbaum im Hinterhof, also mussten diese zum Sterben für geröstete Feigen mit Honig hergestellt werden. Ich habe ein schönes großes Glas wilden sizilianischen Honigs mitgebracht, und dies war einfach der perfekte Anlass, um darin einzutauchen.

Pure Magie findet in einer Pfanne statt, alles zusammengeworfen und dann ca. 25 Minuten geröstet. Sobald sich alles vermischt, werden Sie bei jedem Bissen mit Geschmacksschichten enden.

Die ganze Süße des Honigs und der Feigen wird perfekt mit Zitronennoten und einem exotischen Vanille-Unterton aufgehellt.

Ich serviere diese Feigen sogar als Vorspeise auf Minipizzen mit Ziegenkäse und karamellisierten Zwiebeln. Süß und salzig hat noch nie so gut geschmeckt.

Den Rest hebe ich auf, um eine gute hausgemachte Marmelade zuzubereiten. Ich könnte dieses Rezept sogar als Basis verwenden, weil es das beste aller Zeiten ist, kein Scherz. Ich hoffe, Sie probieren sie Pronto aus!


Rezeptzusammenfassung

  • 8 Hähnchenschenkel ohne Haut und ohne Knochen
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 10 frische Feigen, entstielt und geviertelt
  • 1 ½ Tassen Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 1 große Schalotte, längs in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • frischer Rosmarin, zum Garnieren

Hähnchenschenkel trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert. Hähnchenschenkel hinzufügen und kochen, 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite. Feigen, Hühnerbrühe, Balsamico-Essig und Schalotte hinzufügen. Bringen Sie den Inhalt zum Kochen, bedecken Sie, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie köcheln, bis die Hähnchenschenkel in der Mitte nicht mehr rosa sind und ein sofort ablesbares Thermometer, das in die Mitte eingeführt wird, mindestens 165 ° F (74 ° C) anzeigt, ungefähr 8 Minuten. Die Oberschenkel auf eine Servierplatte legen und warm halten.

Feigen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und um das Hähnchen auf den Teller legen.

Fügen Sie dem Inhalt der Pfanne gehackten Rosmarin hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und lassen Sie den Inhalt vollständig kochen, um eine Reduzierung zu erzielen. Unter häufigem Rühren weiterkochen, bis sich die Flüssigkeit auf etwa 1 Tasse reduziert, 8 bis 10 Minuten. Balsamico-Reduktion über Hähnchen und Feigen träufeln und mit Rosmarinzweigen garnieren. Warm servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 2 Teelöffel Butter, geteilt
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian, geteilt
  • 4 feste reife weiße Pfirsiche (ca. 1 3/4 Pfund), halbiert und entkernt
  • 8 feste reife Black Mission Feigen, längs halbiert (ca. 1 Pfund)
  • ⅓ Tasse Balsamico-Essig
  • ⅓ Tasse Crème fraîche
  • ⅛ Teelöffel Salz

Kochen Sie Pfefferkörner in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze 6 Minuten oder bis sie duften und geröstet sind. Cool. Gib die Pfefferkörner in eine strapazierfähige Plastiktüte mit Reißverschluss. Pfefferkörner mit einem Fleischhammer oder einem Nudelholz beiseitestellen.

1 Teelöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und 1 Teelöffel Thymian einrühren. Fügen Sie Pfirsiche hinzu, schneiden Sie die Seiten nach unten, um zu schwenken. 2 Minuten kochen oder bis sie gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen. Auf 8 Teller je 1 Pfirsichhälfte mit der Schnittfläche nach oben legen. Restlichen 1 Teelöffel Butter in der Pfanne schmelzen, restlichen 1 Teelöffel Thymian einrühren. Fügen Sie Feigen hinzu, schneiden Sie die Seiten nach unten, um 2 Minuten zu kochen oder bis sie gebräunt sind. Auf jeden Teller zwei Feigenhälften legen.

Essig in die Pfanne geben und bei mittlerer bis niedriger Hitze kochen, bis er auf 3 Esslöffel reduziert ist (ca. 3 Minuten). Leicht abkühlen. Etwa 2 Teelöffel Crème fraîche in die Mitte jeder Pfirsichhälfte geben und etwa 1 Teelöffel Essigmischung über jede Portion träufeln. Jede Portion mit etwa 1/8 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Gleichmäßig mit Salz bestreuen.


Bewertungen

Habe dies mit frischen Feigen statt getrockneten gemacht und bin froh, dass wir das gemacht haben. Fügen Sie dem Mascarpone für zusätzlichen Geschmack Schlagsahne, Honig und etwas Zitronenschale hinzu. Ich weiß nicht, ob ich es noch einmal machen würde, war einfach nicht spektakulär.

Ich habe das vor ein paar Wochen zum ersten Mal für meine Familie gemacht und wir alle haben es geliebt. Das Abendessen war Beef Bourgiougnon und dies war das perfekte Kompliment. Die Aromen folgten wunderbar nach dem Abendessen und waren dennoch leicht und voller Geschmack. Ich habe morgen 14 Gäste zum Abendessen und mache es wieder nach einem Steak-Dinner.

Das ist SUPER einfach und schnell zu machen. Liebe es! Ich hasse Walnüsse und habe stattdessen Mandeln verwendet. Dies war der einzige Ersatz. Es war sehr gut und ungewöhnlich, so dass es alle zu schätzen schienen - sogar mein Mann, der im Allgemeinen nicht verrückt nach Desserts ist. Ich denke, wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich etwas weniger Zucker hineingeben. Ich denke, die Qualität Ihres Balsamicos kann die Süße beeinflussen.

Ich kann nicht glauben, dass noch mehr Leute das nicht ausprobiert haben! Ich habe es in den letzten 3 Jahren jeden Urlaub gemacht und es bekommt immer begeisterte Kritiken. Sogar meine nicht abenteuerlustigen Familienmitglieder verschlingen. Und normalerweise biete ich wahlweise Mascarpone oder Vanilleeis an. Enttäuscht nicht.

sehr erfolgreich, reich, komplex. kann als Rezept für kleinere Portionen serviert werden.

Unglaublich einfach und relativ schnell. Ich brachte es zu einem Potluck und es stach unter all den Kuchen hervor. Nicht zu süß oder stärkehaltig.

Tolles Gericht. Ich habe es mehrmals geschafft. Niemand würde mir glauben, dass es sich um eine Balsamico-Reduktion handelt. Alle dachten, es sei eine Art Schokolade. Ich serviere das Gericht mit Vanilleeis statt Käse.



Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


So bereiten Sie diese Vorspeise aus gegrillten Feigen mit Prosciutto und Burrata zu

Dies ist ein einfaches Gericht, das zusammengezogen werden kann. Es dauert nur wenige Minuten, um die Feigen zu grillen, was Sie ein paar Stunden im Voraus tun können. Wenn Sie noch nie frisch gegrillte Feigen probiert haben, sind sie ziemlich großartig, außen reich karamellisiert, innen frisch und fruchtig.

  • Normalerweise serviere ich diese Vorspeise auf einer großen Platte mit kleinen Tellern, Gabeln und einem Korb mit geschnittenem Baguette an der Seite. Auf diese Weise ist für alle gesorgt, auch für meine glutenfreien Freunde.
  • Wer möchte, kann diese Bruschetta-Art servieren: Rucola, Burrata, Prosciutto und Feigen auf Baguettescheiben anrichten. Mit Olivenöl und Balsamico beträufeln. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Welche Art von Schinken ist am besten?

Ich empfehle Ihnen, für dieses Gericht hochwertigen Schinken zu verwenden. Prosciutto de Parma ist mein Favorit. Es hat einen süß-salzig-herzhaften Geschmack und eine butterartige Textur. Wenn Sie es frisch geschnitten bekommen können, fragen Sie nach extra dünnen Scheiben.

Wenn Sie von Burrata süchtig werden und mehr Rezepte wünschen, finden Sie hier ein gutes Rezept von Cooking Light: Fettuccine mit gebratenen Tomaten, Spinat und Burrata.

Hier sind ein paar weitere köstliche Panning The Globe Vorspeisenrezepte zum Ausprobieren

Hier ist das Rezept für gegrillte Feigen, Prosciutto und Burrata-Vorspeise. Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, hoffe ich, dass Sie zurückkommen, um eine Sternebewertung und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich liebe es zu wissen, was Sie denken!


Menüs und Tags

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.



Bemerkungen:

  1. Maunris

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Elzie

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Haddad

    ist nicht logisch

  4. Gearoid

    Abhängig von der Art der Arbeit

  5. Paris

    Natürlich tut es mir leid, aber könnten Sie bitte ein bisschen mehr Informationen geben.



Eine Nachricht schreiben