at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

6 Dinge, die Sie über Wasser nicht wussten

6 Dinge, die Sie über Wasser nicht wussten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Warum die weltweite Wasserkrise Sie dazu bringen sollte, zu überdenken, was Sie trinken

Jeder mag an diesem Weltwassertag mehr über sein H20 nachdenken, ein Tag, der von den Vereinten Nationen bestimmt wurde, um die Diskussion über die Weltwasserkrise zu erleichtern – aber es gibt das ganze Jahr über Tonnen von Dingen, die man über Wasser wissen sollte. Während wir neugierig sein mögen zu wissen, was in unserem ist in Flaschen abgefülltes Wasser (oder auch was drin ist seltsam gewürztes Wasser die den Markt überschwemmt haben), kann man die Schwierigkeiten, weltweit sauberes Wasser zu finden, leicht ignorieren.

Einige weitere Fakten zum weltweiten Wasserverbrauch:

• Von dem auf dem Planeten verfügbaren Wasser sind nur 3 Prozent Süßwasser; 97 Prozent des Wassers der Erde sind Salzwasser.

• Jeder sechste Mensch weltweit (oder 894 Millionen) haben keinen Zugang zu "verbesserten" oder sauberen Wasserquellen.

• Von dem gemeinnütziger Verein:Wasser: „Krankheiten aufgrund von unsicherem Wasser und fehlender sanitärer Grundversorgung töten jedes Jahr mehr Menschen als alle Formen von Gewalt, einschließlich Krieg“; dazu gehören Krankheiten wie Durchfall und Ruhr, von denen besonders Kinder betroffen sind.

• Dreitausend Kinder unter 5 Jahren sterben täglich an Durchfall und anderen wasserbedingten Krankheiten, nach Angaben der UNO

• 37 Prozent der Weltbevölkerung haben kein Zugang zu Toiletten, eine große Anspielung auf die Hygiene auf der ganzen Welt.

• Es gibt mehr Mobiltelefone auf der Erde als saubere Toiletten, kein Witz; wie Businessweek berichtet, "Nach Angaben der Internationalen Fernmeldeunion 6 Milliarden Mobiltelefone, während 1,2 Milliarden der 7 Milliarden Menschen auf der Erde kein sauberes Trinkwasser haben und 2,4 Milliarden nicht an Abwassersysteme angeschlossen sind."

Glücklicherweise wird viel getan, um die weltweite Wasserkrise zu lösen – klicken Sie weiter, um zu finden sieben Wohltätigkeitsorganisationen engagiert sich dafür, den Bedürftigen sauberes Wasser zu bringen. (Und wenn Sie mehr erfahren möchten, kann Matt Damon Ihnen alles über Durchfall erzählen – und Sie unten über das Wassersystem der Welt aufklären.)


6 Dinge, die Sie über Palmsonntag nicht wussten

Gottes Wort sagt uns, dass die Leute Palmzweige abgeschnitten und in der Luft geschwenkt haben, sie auf dem Boden ausgelegt haben, bevor Jesus in die Stadt ritt. Der Palmzweig repräsentierte Güte, Wohlergehen und Sieg und war ein Symbol für den endgültigen Sieg, den er bald über den Tod erringen würde. 1. Korinther 15:55 sagt: „O Tod, wo ist dein Sieg? O Tod, wo ist dein Stachel?“ Palmzweige wurden oft auf Münzen und wichtigen Gebäuden abgebildet. König Salomo ließ Palmzweige in die Wände und Türen des Tempels schnitzen (1. Könige 6:29). Am Ende der Bibel hoben Menschen aller Nationen Palmzweige, um Jesus zu ehren. Die Schrift sagt uns: „Danach schaute ich, und vor mir stand eine große Menge, die niemand zählen konnte, aus jeder Nation, jedem Stamm, jedem Volk und jeder Sprache, die vor dem Thron und vor dem Lamm stand. Sie trugen Gewänder und hielten Palmzweige in ihren Händen“ (Offenbarung 7,9).


Er zog in jungen Jahren von Kalifornien nach Hawaii und lernte in Haleiwa . das Surfen

Clark (rechts) sagt, dass sein Bruder Brock sein ganzes Leben lang auf ihn aufgepasst hat. Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Clark Little

Nachdem Clark von Kalifornien nach Hawaii gezogen war, wurde er weniger belästigt als sein Bruder Brock. Moderator Rocky Cannon erwähnte, dass Brock, als er aufwuchs, eine große Blondine hatte und dazu neigte, mehr hervorzustechen als sein jüngerer Bruder.

"Ich war ein bisschen brauner und kam besser mit den Leuten zurecht, mein Bruder, er war der Gebrechliche", sagte Little zu Cannon. „Ich würde ihn bitten, meine Schlachten zu führen … mein Bruder war immer für mich da. Mein ganzes Leben lang waren es ich und mein Bruder.“


8 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Seltzer wussten

Etwas an dem heißen Wetter verlangt nur nach einem großen, kalten Glas mit sprudelndem Wasser. Aber wie nennt man das bei der Bestellung? Selzer? Sprudel? Sprudelwasser? Gibt es überhaupt einen Unterschied? Und wie sieht es mit den gesundheitlichen Aspekten aus? Erinnern Sie sich an das Gerücht, dass kohlensäurehaltiges Wasser Ihre Knochen frisst? Keine Angst, Erfrischungssuchende! Wenn Sie diesen Artikel beendet haben, können Sie in Ruhe, etwas klüger und viel weniger durstig an Ihrem Sprudel nippen. Es stellt sich heraus, dass Seltzer viel cooler ist, als Sie vielleicht denken. Und da immer mehr Amerikaner von zuckerhaltigen Limonaden umsteigen, würden einige sagen, dass es auch eine intelligentere und gesündere Wahl ist.

1. Seltzer ist ursprünglich eine deutsche Sache: Da Deutschland für sein Bier bekannt ist, ist es nicht verwunderlich, dass das Land auch Schaumwasser produziert. Begonnen hat alles in der kleinen Stadt Selters, die für ihre natürlichen Quellen im Kreis Niederselters bekannt ist. Dieses Gebiet wurde berühmt für sein Wasser, nachdem der Arzt Jakob Theodorus Tabernaemontanus 1581 seine heilenden Eigenschaften anpries. Obwohl die Stadtbewohner vielleicht nicht den Selters hergestellt haben, an den wir heute denken, wurde dieses verherrlichte Wasser zu einem Symbol für Gesundheit. Und auch Reichtum, wenn man bedenkt, dass sich zu dieser Zeit nur die Reichen importiertes Wasser leisten konnten.

2. Seltzer mit einem anderen Namen ist immer noch hauptsächlich Seltzer: Ja, Selters, Sodawasser, Club Soda, Sprudelwasser und Sprudelwasser sind im Grunde alle dasselbe – kohlensäurehaltiges Wasser. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, woher das Wasser stammt, was den Geschmack beeinträchtigen kann. Außerdem neigen die meisten Club-Limonaden dazu, Salz und Mineralien zugesetzt zu haben. Einige Leute meinen, dass die Zusätze Club-Soda erfrischender machen, und es gibt Barkeeper, die sich beschweren, dass es ihre Mixgetränke verändert. Zugesetztes Salz ist ein Grund, warum einige Club-Limonaden mit ihrem Natriumgehalt gekennzeichnet sind. (Menschen mit Herzproblemen wird empfohlen, das Zeug zu vermeiden.) Seltzer hingegen ist ziemlich einfach: Wasser mit Blasen. Kein Salz hinzugefügt.

3. Nicht alle Selters sind gleich: In einer Zeit, in der die Leute Wälzer darüber schreiben, was bestimmte Gewässer anderen überlegen macht, ist es nicht verwunderlich, dass sich dieselben Verfechter auch auf Seltzer eingelassen haben. Eine schnelle Internetsuche enthüllt hitzige Debatten über die besten Flaschen, die man kaufen kann, sei es Vintage, Gerolsteiner, Seagram's, Crystal Geyser oder eine der zahlreichen anderen Marken auf dem Markt. Sie haben auch die Artisan-Seltzer-Bewegung, die ein ganz anderes Ballspiel ist und teurere Flaschen aus San Pellegrino in Italien, Antipodes in Neuseeland und Q in Brooklyn umfasst. Dann sind da noch die alten Seltzer-Typen, die herrliche Vintage-Flaschen mit kohlensäurehaltigem Wasser in Wohnungen, Büros und Restaurants liefern. Obwohl diese Form langsam verblasst, bekommen viele Leute immer noch ihren Sprudel zugeschickt, wie das mit dem James Beard Award ausgezeichnete Restaurant The Slanted Door in San Francisco, das seine Seifenblasen von einem lokalen Unternehmen, Seltzer Sisters, bezieht.

4. Größe spielt eine Rolle (mit Blasen, sowieso): Erstens, wie zum Teufel bestimmen Sie die Blasengröße? Die Antwort ist Wissenschaft. Es stellt sich heraus, dass je sauberer das Wasser ist, desto weniger Kohlendioxid muss stofflich gebunden werden. Wenn Sie also alle Mineralien herausnehmen, ist es schwer, Sprudel zu haben. Aus diesem Grund sagt Seltzer-Guru Kathryn Renz von den kalifornischen Seltzer Sisters, dass die Temperatur des Wassers entscheidend ist: Je kälter es ist, desto mehr Blasen bekommt man. "Die andere Sache, die man berücksichtigen sollte, ist die Qualität der Seifenblasen", sagt Barkeeper Frank Cisneros von The Drink in New York. "Soda-Ströme, die wir zum Beispiel bei The Drink verwenden, machen große, robuste Blasen, und das ist für die meisten unserer Anwendungen in Ordnung." Ein Keg-System hingegen kann einen höheren Druck erreichen und ist viel kälter, also Sie kleine Blasen haben. Nun, wie Sie sie verwenden, sagt Cisneros, hängt von der Person ab, die das Getränk zubereitet oder nippt. "Sie verwenden Selters, um einem Cocktail Glanz und Mundgefühl zu verleihen, ohne mehr Alkohol hinzuzufügen oder den Geschmack zu verändern", sagt er und fügt hinzu, dass große Blasen gut für einen Punsch sind. "Die winzigen geben dir mehr Bläschen pro Bissen, was bei dieser speziellen Anwendung sehr angenehm ist."

5. Seltzer kann gesünder sein als normales Wasser zu trinken: Besonders bei Reisen ins Ausland an Orte, an denen eine Kontamination häufig vorkommt, kann kohlensäurehaltiges Wasser sehr praktisch sein. Ein Reiseführer für Reisende in Das New York Times empfiehlt sprudelndes Wasser in Flaschen zum Trinken und Zähneputzen. Das liegt daran, dass die Kohlensäure den Säuregehalt erhöht und Bakterien abtötet.

6. Wenn Sie RDS haben, sollten Sie Seltzer wahrscheinlich nicht trinken: Es gibt viele schlechte Gerüchte über Seltzer. Eine häufige Befürchtung ist, dass es Kalzium aus Ihren Knochen auslaugt und sie schwächt, was eigentlich nicht der Fall ist. Das einzige echte Gesundheitsproblem, das Forscher bei Seltzer gefunden haben, betrifft Kohlendioxid und Menschen mit Reizdarmsyndrom oder IBS. Es ist die Freisetzung dieser Verbindung, die bei Menschen mit empfindlichem Verdauungstrakt Bauchschmerzen, Blähungen und Blähungen auslöst.

7. Sie können mit Seltzer kochen: "Wir verwenden Club Soda für unseren Tempura-Teig und wir verwenden Sprudelwasser für Mandelmilch oder jede andere Nussmilch", sagt Küchenchef David Santos von Louro in New York. "Bei Tempura ist es leicht überzogen, damit es nicht schwer ist, was dazu beiträgt, dass der Teig leicht und flauschig wird. Und die Mandelmilch hilft, die Mandeln beim Pürieren zu zersetzen." Um dieses Getränk beim Kochen zu verwenden, muss das Wasser sehr kalt gehalten werden. Auf diese Weise entweicht nur sehr wenig Kohlendioxid. Im Teig bilden sich dann kleine Luftblasen. Diese dehnt sich durch Hitze aus und verleiht Brat- oder Backwaren eine schwimmfähige Textur. In den meisten Rezepten können Sie Wasser, Alkohol oder Bier durch Selters ersetzen.

8: Sie stellen Seltzer-Glasflaschen nicht wie früher her: Trotz des Hip-Faktors der Selters-Lieferung stellt in den USA eigentlich niemand mehr die schweren Glasflaschen her. Stattdessen neigen Seltzer-Lieferanten dazu, Vintage-Flaschen zu verwenden, die sie in geschlossenen Sodawasseranlagen oder beim Verkauf von Landgütern finden. „Einige der Flaschen sind so alt, dass vierstellige Telefonnummern darauf stehen“, sagt Renz, die etwa 25.000 Flaschen besitzt, die sie entweder beim Kauf des jahrzehntealten Seltzer Sisters-Geschäfts im Jahr 2002 geerbt oder im Laufe der Jahre gesammelt hat. "Die Flaschen selbst haben ihre eigene Geschichte." Ein solches Gefäß habe die Golden Gate Bridge abgebildet, sagt sie, also schenkte das Unternehmen es der Stadt San Francisco als Erinnerungsstücke. Wenn Sie Ihre eigene Vintage-Flasche kaufen möchten, ist es natürlich einfach, sie online zum Verkauf zu finden. Oder, wie Renz vorschlägt, auf Flohmärkten in ihrer Heimatstadt Brooklyn.


Nach dem erfolgreichen Abschuss eines gegnerischen Schiffes möchten die Spieler möglicherweise die Überlebenden aufräumen, bevor sie entkommen oder weitere Probleme verursachen. Aber selbst mit dem besten Ziel kann es schwierig sein, diese schwimmenden Matrosen zu erwischen.

Eine hilfreiche Taktik besteht darin, einen Giftball in ihre Mitte zu schleudern, während sie Wasser treten. Das Gift verstopft ihre Sicht und macht es schwieriger, unter Wasser zu sehen. Infolgedessen bewegen sich diese Piraten weniger oder in Richtungen, die sie nicht beabsichtigt haben, was es einfacher macht, sie abzufangen.


6 Dinge, die Sie (wahrscheinlich) nicht über Gin wussten

Wenn Sie es mit den meisten Spirituosenarten zu tun haben, lässt die Definition nicht viel Spielraum. Das liegt daran, dass die meisten Voraussetzungen, um ein Produkt als Bourbon oder Scotch oder Tequila zu bezeichnen – Zutaten, Verarbeitung, Herkunftsort – ziemlich begrenzt sind und trocken.

Nicht so beim Gin, der sich über seinen Geschmack definiert: Er muss „überwiegend“ nach Wacholder schmecken. Aber ohne eine Aufsichtsbehörde, die feststellt, ob eine Charge der Flüssigkeit eher nach Wacholder schmeckt als beispielsweise nach Gurke oder Zitrus (zwei gängige Aromen, die sich in Gin-Produkte verweben), ist diese Definition eine rein subjektive.

Mit anderen Worten: Was für mich Gin ist, ist für dich vielleicht kein Gin. Und es gibt nichts, was Gin-Hersteller der alten Schule mehr lieben, als sich darüber zu beschweren, dass einige neumodische "Gins" nicht wirklich Gin sind. (Ehrlich: Sie haben irgendwie Recht.)

2) Warum Gins so unterschiedlich schmecken können

Im Gegensatz zu Wodka, der aus nichts anderem als geschmacksneutralem Alkohol und Wasser hergestellt wird, gibt es eine enorme Vielfalt im Geschmack verschiedener Gins. Das verdanken Sie der Tatsache, dass jeder Brenner ein anderes Rezept verwendet. Während Gin einen starken Wacholdergeschmack haben muss (und daher tendenziell Wacholderbeeren enthält), können die Brennereien beliebige andere Pflanzenstoffe hinzufügen, um ihren Zielgeschmack zu erreichen. Zitrusfrüchte, Nüsse und Gewürze finden alle ihren Weg in Gin-Rezepte.

3) Wie Gin seinen Geschmack bekommt

Es gibt zwei Hauptmethoden, um Ihren Gin zu aromatisieren: Sie können entweder Aromen zu einer destillierten Spirituose hinzufügen und sie in Flaschen abfüllen, oder Sie können der Spirituose Pflanzenstoffe hinzufügen, indem Sie sie zusammen destillieren. Je nach gewählter Methode erhalten Sie eine andere Art von Gin und ein anderes Geschmacksprofil.

Will man sich beispielsweise als sogenannter „London Gin“ (denken: Beefeater) qualifizieren, darf man seine Spirituose nur durch den Destillationsprozess aromatisieren. Dies ist offensichtlich schwieriger, als Ihren Geist einfach mit einem Aromastoff zu würzen, aber der Stil wird von Gin-Puristen verehrt.

4) Nur wenige Gin-Brenner stellen ihren eigenen Alkohol her

Gin beginnt normalerweise mit neutralem Spiritus: Eine Ware, die Gin-Brenner in großen Mengen kaufen. Es ist das, was der Destillateur mit diesem Rohstoff im Aroma-Infusion-Prozess macht, der jeden Gin anders macht.

5) Wacholder wird immer noch wild gepflückt

Die Gin-Industrie verwendet riesige Mengen an Wacholderbeeren. Überraschenderweise sind diese kleinen Kerle nicht weit verbreitet: Sie werden normalerweise von unabhängigen Arbeitern in ganz Europa wild gepflückt und über Distributoren an die Gin-Hersteller der Welt verkauft.

6) Es wurde verwendet, um Malaria zu bekämpfen

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein alter Seemann, der sich in die von Malaria heimgesuchten Tropen wagt. Chininhaltiges Tonic Water hilft, den Parasiten abzuwehren, aber Junge schmeckt es bitter! Eine Möglichkeit, es schmackhafter zu machen: Mischen Sie es mit Gin. Der Legende nach wurde so der Gin Tonic geboren.

Heutzutage enthalten die meisten handelsüblichen Tonic Waters nur sehr wenig bis gar kein Chinin. Tatsächlich kann die Einnahme von zu viel von dem Zeug einen meist reversiblen (und extrem erschreckenden!) Zustand namens Cinchonismus verursachen, der Taubheit, Übelkeit und Schwindel beinhalten kann. Autsch!

Seth Porges ist Autor und Mitgestalter von Cloth für iOS. Für mehr Spaß folgen Sie Seth auf Twitter unter @sethporges oder abonnieren Sie ihn auf Facebook oder Google+.


20 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie im Universal Orlando Resort tun können

ANMERKUNG DER REDAKTION: Die in diesem Blogpost gezeigten Bilder entsprechen nicht den aktuellen Betriebs- und Sicherheitsrichtlinien im Universal Orlando Resort. Bitte beachten Sie hier unsere Sicherheitshinweise. Die Verfügbarkeit einiger Angebote kann vorübergehend eingeschränkt oder saisonabhängig sein. Bitte erkundigen Sie sich beim Gästeservice nach aktuellen Details.

Bei der Planung für einen bevorstehenden Urlaub suche ich gerne nach den weniger bekannten Dingen, die Sie an diesem Reiseziel nicht verpassen dürfen. Bei Themenparks ist das nicht anders. Sie kennen wahrscheinlich die Highlights des Universal Orlando Resort: Fahrgeschäfte, Hotels zum Übernachten, köstliche Restaurants und Unterhaltung und – natürlich – The Wizarding World of Harry Potter. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Es gibt so viel mehr, das Sie bei Universal tun können, was Ihnen vielleicht nicht einmal bewusst ist. Wussten Sie, dass Sie einen Pygmy Puff adoptieren können? Weißt du überhaupt, was ein Pygmy Puff ist!? Nun, Sie sind dabei, es herauszufinden.

Ich habe eine Liste meiner Top-Picks für die weniger bekannten Erlebnisse zusammengestellt, die Sie während Ihres Urlaubs hier machen können. Egal, ob Sie Ihren ersten Besuch planen oder Ihren 100., ich hoffe, dass diese Inspirationen wecken.

1. Probieren Sie eine Dose Whoville's Who Hash

Einer meiner neuen Lieblings-Feinschmeckerfunde ist drüben im Green Eggs and Ham Cafe in Seuss Landing mit der Dose Whoville’s Who Hash. Wenn Sie bei einem Spaziergang durch das Land an Ihrer Dose Who Hash kauen, werden Sie sich fühlen, als wären Sie mitten in einem Dr. Seuss-Buch. Sie können auch Green Eggs & Ham Tots, Buffalo Chicken Tots und mehr erhalten.

2. Chatte mit einem Vulkangeist

Wenn Sie sich in den Vulkan Krakatau in der Volcano Bay von Universal wagen, werden Sie Vol, den Geist des Vulkans, begegnen! Dieser Trickster-Feuergeist ist großartig zum Plaudern und kann ein bisschen verspielt mit Wasser sein, wenn er möchte.

3. Besichtigen Sie das MEN IN BLACK-Hauptquartier

Mein erster Job hier war bei MEN IN BLACK Alien Attack und eine meiner Lieblingsbeschäftigungen war es, die Reaktionen der Leute zu sehen, wenn sie das Erdgeschoss des MIB-Hauptquartiers erkunden durften. Wenn Sie einen der Agenten nett fragen, haben sie möglicherweise Zeit, Sie zu erledigen und ein paar der Außerirdischen zu treffen. *Hinweis: Dieses Erlebnis ist nicht immer verfügbar. Die Rettung der Galaxie kann ziemlich zeitaufwändig sein.*

4. Treffen Sie Charaktere aus Ihren Lieblingsfilmen

Wussten Sie, dass Sie gelegentlich auf Agenten von Men In Black treffen, Ihr Bargeld bei einem Gringotts-Goblin gegen Banknoten eintauschen oder sogar Ihre Kung-Fu-Moves mit Po von Kung Fu Panda üben können? Es gibt eine Menge Charaktere zu treffen, die Sie vielleicht nicht einmal kennen! Halten Sie Ausschau, während Sie die Parks erkunden, um zu sehen, wen Sie finden können.

5. Adoptiere einen Pygmäenpuff

Und das, meine Freunde, ist ein Pygmy Puff. Sie sind eine der süßesten Kreaturenbegleiter in The Wizarding World of Harry Potter und wenn Sie eine adoptieren, werden die Ladenbesitzer eine lustige Namenszeremonie für Sie durchführen. Du findest sie bei Magical Menagerie und Weasleys’ Wizard Wheezes und kannst sie in drei Größen adoptieren!

6. Schlagen Sie in Ihrem Hotel einen Schlag

Auch wenn du keinen Strike werfen kannst (wie ich), ist es ziemlich süß, eine Bowlingbahn zu haben In dein Hotel. Galaxy Bowl im Cabana Bay Beach Resort von Universal ist klein und intim mit nur 10 Bahnen, was Teil seines Charmes ist, aber es füllt sich schnell. Vergessen Sie nicht, rechtzeitig zu reservieren und Ihre Glückskegelsocken mitzubringen.

7. Mach ein Foto mit deinem Lieblingshai

Unsere Attraktion JAWs wird in unseren Erinnerungen weiterleben, aber es gibt immer noch einen Ort, an dem Sie einen Vorgeschmack darauf bekommen können. Im wahrsten Sinne des Wortes – Sie können im Chez Alcatraz einen Shark Attack Drink genießen. Diese kleine Bar ist eine Hommage an die Attraktion und hat sogar unseren Lieblingshai direkt daneben für Bilder.

8. Trotzen Sie einer 125-Fuß-Drop-Rutsche namens Ko’okiri Körpertauchgang

Ihr Urlaub ist die perfekte Zeit, um sich Ihren Ängsten zu stellen, oder? Erobern Sie die höchste Fallrutsche in Orlando in Universal's Volcano Bay. Es hat auch eine tolle Aussicht, das heißt, wenn Sie die Augen offen halten können.

9. Probieren Sie alle sechs Arten von Butterbier-Leckereien

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es gibt sechs Arten von Butterbier-Leckereien, die Sie in The Wizarding World of Harry Potter probieren können, darunter Fudge, Eiscreme, Topfsahne und natürlich die drei Arten von Getränken. #TeamFrozen den ganzen Weg. *Bestimmte Butterbier-Leckereien werden saisonal angeboten.*

10. Tanze mit einem Panda

Manchmal braucht man einfach eine spontane Tanzparty mit einem Panda. Keine Angst, Hashtag ist da! Sie können Hashtag the Panda treffen und tanzen, bevor Sie mit Jimmy Fallon durch New York rasen. Sie können auch eine Aufführung der Ragtime Gals sehen.

11. Begeben Sie sich auf eine Rum-Verkostungsreise

Machen Sie eine Pause von den Parks und entspannen Sie bei einer Rum-Verkostungsreise, die von einem Rum-Captain in der Strong Water Tavern im Loews Sapphire Falls Resort geleitet wird. Sie haben auch erstaunliche Empanadas. *Der Betrieb des Loews Sapphire Falls Resort wird vorübergehend eingestellt. Klicken Sie hier für Updates.*

12. Holen Sie sich Ihren Putt-Putt-On

Als selbsternannter Minigolf der Extraklasse spiele ich am liebsten eine Runde auf dem Hollywood Drive-In Golf im Universal CityWalk. Es ist die perfekte Low-Key-Aktivität, um den Tag ausklingen zu lassen. Außerdem sprechen die Spuk- und Science-Fiction-Themen jedes Kurses mein geekiges Herz an.

13. Sehen Sie Ihre Lieblingsfilme auf … Wasserleinwänden?

Beenden Sie Ihren Tag in den Parks mit einem Blick aus der ersten Reihe auf die nächtliche Show Universal Orlando's Cinematic Celebration in den Universal Studios Florida. Es hat etwas wirklich Episches, einen gigantischen T. Rex von zu sehen Jurassic World auf MASSIVE Waterscreens in dein Gesicht brüllt. *Diese Show ist an ausgewählten Abenden verfügbar. Überprüfen Sie auf jeden Fall die Parkkarte oder die Universal Orlando Mobile App auf Updates.*

14. Genießen Sie ein von Gerichten aus der ganzen Welt inspiriertes Mittagessen

Direkt vor den Universal's Islands of Adventure befindet sich eines meiner Lieblingsrestaurants, Confisco Grille. Dieses versteckte Juwel (das zufällig zu sehen ist) bietet eine vielseitige Speisekarte mit einer Mischung aus globalen Küchen wie asiatisch, türkisch, mediterran, griechisch, russisch, polnisch und mehr. Im Inneren finden Sie auch mysteriöse beschlagnahmte Waren, die Sie möglicherweise aus dem Park kennen.

15. Flucht zur Wasserfallbucht

Dies ist mein verstecktes Juwel, wenn es um Wasserparks geht. Waterfall Cove ist eine abgeschiedene Gegend am Fuße des Krakatau (dem Vulkan) in der Volcano Bay. Es sorgt für eine friedliche Flucht vor den Massen und hat einige wunderschöne Wasserfälle, die Ihnen das Gefühl geben, an einen exotischen Ort versetzt worden zu sein.

16. Erkunde den verlorenen Kontinent

Ein verzauberter sprechender Brunnen, exotische Küche, ein Basar voller Schmuck und Schätze, psychische Lesungen und vieles mehr. Lost Continent ist einer der Themenbereiche von Islands of Adventure mit atemberaubender Kulisse für Fotos und der perfekte Ort zum Entspannen und Essen. Ich empfehle dringend, im Mythos zu Mittag zu essen und die hervorragende Aussicht auf den Park von den Außensitzen aus zu genießen.

17. Iss Burgushi – Wo die Kuh und der Fisch eins werden

Nehmen Sie die Zutaten von Burger und Sushi, setzen Sie sie zusammen und bam! Burgushi. Chow down auf dieser Land-und-Meer-Fusion im The Cowfish in Universal CityWalk. Mein Favorit ist The High-Class Hillbilly-Southern Style Bar-B-Q-Shi (im Bild).

18. Lebe dein bestes Rockstar-Leben

Bei mir dreht sich alles um Musik, was das Hard Rock Hotel zu einem meiner Lieblingshotels macht. Eine der unterhaltsamen Aktivitäten ist die Erinnerungstour. Sie können unbezahlbare Gegenstände von einigen Ihrer Sänger und Bands sehen. Fühlen Sie sich inspiriert? Sie können eine Gitarre oder einen Plattenspieler mieten, um danach in Ihrem Zimmer zu spielen!

19. Wirke deine eigenen Zaubersprüche

Erschaffe deine eigene Magie in The Wizarding World of Harry Potter mit einem interaktiven Zauberstab. Sie müssen sich an der Meteolojinx in der Winkelgasse versuchen (im Bild). Mein persönlicher Lieblingszauber ist Incendio bei Flimflams Lanterns in der Winkelgasse. Es ist so cool in der Nacht! Sie können sogar einige versteckte Zaubersprüche entdecken, während Sie in Ihrer Praxis fortschreiten.

20. Karaoke singen auf der großen Bühne

Selbst wenn Sie Angst haben, im Rampenlicht zu stehen, macht Karaoke-Singen bei Rising Star im Universal CityWalk SO SPASS. Du bekommst Backup-Sänger und sogar einen Hype-Mann, der dich zum Star der Show macht. Außerdem sind die Lichter auf der Bühne hell genug, sodass Sie die Menge kaum sehen können – nur für den Fall, dass Sie einen Mut-Booster brauchen. *Überprüfen Sie in der Universal Orlando Mobile App, wann Rising Star und andere CityWalk-Locations geöffnet sind.*

Worauf freuen Sie sich schon beim Auschecken? Fügen Sie die Liste in den Kommentaren unten hinzu, wenn Sie ein erfahrener Veteran der Parks sind!

Sie müssen mindestens 21 Jahre alt sein und einen gültigen Ausweis vorlegen, um im Universal Orlando Resort alkoholische Getränke zu kaufen oder zu trinken.


Während manche eine doppelte Messung des Blutsauerstoffs machen, ist es tatsächlich eine sehr nützliche Sache, die man messen und beachten sollte. Auch wenn viele Menschen es nicht wissen, kann ein niedriger Sauerstoffgehalt im Blut auf eine Reihe von Krankheiten und Grunderkrankungen hinweisen, einschließlich Schlafapnoe.

Wenn diese spezielle Funktion auf der Uhr verfügbar ist, wird es Personen, die glauben, an einer dieser Erkrankungen zu leiden, viel einfacher, die benötigten Informationen zu erhalten.


Siri-Kurzbefehle

Sie haben wahrscheinlich die Shortcuts-App gesehen, aber möglicherweise noch nie geöffnet und verwendet. Es stellte sich heraus, dass es ein ziemlich mächtiges Werkzeug ist. Sie können Siri-Kurzbefehle verwenden, um eine Reihe von Aktionen zu automatisieren, die sowohl durch einen Siri-Satz als auch durch etwas anderes ausgelöst werden — wie Ihren Standort, eine Aktion wie einen Telefonanruf oder fast alles andere. Sie können beispielsweise eine Verknüpfung einrichten, die die Funktion „Nicht stören“ automatisch deaktiviert, wenn Sie einen Standort verlassen. Oder Sie können eine Verknüpfung einrichten, die die intelligenten Lichter einschaltet, wenn Ihr morgendlicher Wecker klingelt.

Ich habe ein paar Shortcuts eingerichtet, die mir helfen, gesundheitsbezogene Messwerte aufzuzeichnen, z. B. wie viel Wasser ich tagsüber trinke. Und natürlich können viele Ihrer Verknüpfungen durch die Interaktion mit Siri selbst mithilfe Ihrer Stimme ausgelöst werden. Es ist ein wirklich mächtiges Werkzeug, und obwohl es einige Minuten dauern wird, sich an die Verwendung der App zu gewöhnen, gibt es keine Grenzen mehr, was Sie damit tun können.


1. Holland hat es zuerst geschafft

Während Gin der Nationalgeist Englands sein mag, stammt der Geist aus Holland. Die Engländer entdeckten im 17. Jahrhundert im niederländischen Unabhängigkeitskrieg den Genever und brachten den Geist mit. Der Gin im Londoner Stil, den wir heute kennen, wurde 150 Jahre später geboren.


6 Dinge, die Sie nicht über Wasser wussten

Wasser: Wir baden darin, waschen uns damit, trinken es, schwimmen darin und verpacken es auf eine Weise, die dazu bestimmt ist, den Planeten zu töten. Die meisten von uns wissen sogar, dass es zwei Wasserstoff- und ein Sauerstoffmolekül braucht, um Wasser zu erzeugen, aber es gibt noch viel mehr zu dem Stoff, der den Großteil unseres Planeten bedeckt. Lesen Sie weiter und lassen Sie sich von sechs Dingen begeistern, die Sie nicht über Wasser wussten.

1. Bereits im Jahr 2006 haben mehrere Bundesstaaten Wasserknappheit in der Nähe von Wasserabfüllanlagen im ganzen Land gemeldet, darunter Florida, New Hampshire, Texas und Wisconsin. Gibt es eine Chance, dass sich die Grundwassersituation in den letzten vier oder fünf Jahren verbessert hat? Unwahrscheinlich.

2. Weniger als ein Prozent des gesamten Süßwassers der Welt steht dem Menschen in Form von Seen, unterirdischen Quellen und Stauseen zur Verfügung. Der Rest ist im Boden versunken, zu tief unter der Erde, um ihn zu erreichen, oder manifestiert sich in den Eiskappen der Polarregionen der Welt.

3. Requisiten für die Leute, die lange Zeit damit verbringen, Kleidung zu finden, die verantwortungsvoll hergestellt wurde, aber vergessen Sie nicht, dass ein Großteil der Umweltschäden auftritt, nachdem Sie dieses wunderschöne neue Kleid gekauft haben. Zwischen durstigen Waschmaschinen und den halben Ladungen, die wir unter Zeitdruck einwerfen, schicken wir jedes Mal, wenn wir den Schleudergang ausführen, Liter Waschwasser in den Abfluss. Seien wir ehrlich, keiner von uns hat Zeit, unsere Kleidung auf einem Felsen über einer Regenpfütze zu schrubben, aber unternehmen Sie ein paar Schritte, um die Wassermenge zu reduzieren, die Sie beim Waschen Ihrer Kleidung verwenden.

4. Es mag den Anschein haben, als gäbe es ein neues Heilmittel für alles, was Sie quält, aber am Ende ist Wasser wirklich Ihre beste Freundin, wenn es darum geht, alles zu bekämpfen, von geschwollenen Augen und Schlaflosigkeit bis hin zu Kater und Süßigkeitenüberladung.

5. Berichten zufolge verbraucht die durchschnittliche Person etwa 160 Gallonen Wasser pro Tag. Wohin geht das ganze? Zwei Drittel werden buchstäblich weggespült, legen Sie zwei Gallonen beiseite, wenn Sie den Wasserhahn laufen lassen, während Sie sich die Zähne putzen, und weitere 55 Gallonen für diese 10-minütige Dusche.

6. Für nur 20 Dollar kannst du Charity Water beim Aufbau der notwendigen Infrastruktur für sauberes Wasser in Entwicklungsländern unterstützen, wo die Menschen oft kilometerweit laufen müssen, nur um Trinkschlamm aus einem verschmutzten Sumpf zu tauchen.

Nun, da Sie mit Informationen über Wasser gefüllt sind, die Sie vor 10 Minuten noch nicht hatten, was werden Sie mit Ihrem neu gewonnenen Wissen anfangen? Achte auf die Art und Weise, wie du Wasser verwendest, und überlege, wo du etwas zurückschneiden musst, selbst wenn du deine Dusche nur um 60 Sekunden verkürzst, oder trinke deine Pflanzen mit dem Wasser, das du gerade zum Waschen deines Salats verwendet hast.

Der Blog Action Day ist eine jährliche Veranstaltung, die jedes Jahr am 15. Oktober stattfindet und Blogger aus aller Welt vereint, um am selben Tag über dasselbe Thema zu posten, um eine globale Diskussion anzuregen und gemeinsame Aktionen voranzutreiben. Das diesjährige Thema ist Wasser.



Bemerkungen:

  1. Jennis

    Wer sagt, es ist notwendig, die Fire Box zu schwingen und zu beobachten, geht dann aus

  2. Dreng

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  3. Landmari

    Scherz beiseite!

  4. Faek

    Ohne Worte zu verschwenden.

  5. Desta

    Ich bitte um Verzeihung, dass ich eingegriffen habe ... Ich verstehe diese Frage. Wir werden überlegen.

  6. Faecage

    Ja, mal sehen



Eine Nachricht schreiben