at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Der heiße Toddy-Cocktail

Der heiße Toddy-Cocktail


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  1. Heim
  2. Trinken
  3. Cocktails und Spirituosen

3

1 Bewertung

19. November 2012

Von

Marcy Franklin

Der heiße Toddy.

Dieser heiße Toddy-Cocktail wird im (bald eröffneten) FEED Body & Soul Restaurant in Venice, Kalifornien, zubereitet.

1

Portionen

Verwandte Rezepte

Zutaten

  • 1 1/2 Unze Bio-Roggenwhisky (wie Koval)
  • 3/4 Unzen Bio-Honigsirup
  • Heißes gefiltertes Wasser
  • 2 Zitronenschalen

Richtungen

Kombinieren Sie Whisky und Honigsirup. Mit heißem gefiltertem Wasser auffüllen. In einem warmen, heißen Toddy-Glas mit Zitronenschalen in das Getränk gemischt servieren.

Stichworte


Wie man einen perfekten Hot Toddy macht, den Whisky-Cocktail, der Sie diesen Winter warm hält

Zubereitung von hausgemachtem Kamille-Hot-Toddy (Getty Images)

Anteile

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Robb Report.

Der Hot Toddy ist der perfekte Cocktail für diesen Moment.

Nun, ich weiß, dass viele von Ihnen den letzten Satz gelesen haben und sich innerlich über die Idee lustig gemacht haben, dass ich mich auf die Gegenwart beziehe. "Dies Moment?", du sagst. "Bist du sicher, dass du an diesen Moment denkst und ihn nicht mit einem Planwagen-Moment verwechselst, oder einem Grover-Cleveland-Moment oder einem Moment, in dem Siedler Schnallen an ihren gottverdammten Hüten trugen?"

NÖ. Dieser Moment. Ja, es ist wahr, dass der Hot Toddy vor Amerika existiert. Ja, es ist wahr, dass Ihre Ururgroßmutter Ihrer Urgroßmutter wahrscheinlich einen geschenkt hat, um sie zu beruhigen, wenn sie an Mumps erkrankt ist. Aber wenn wir uns in den letzten Monat dieses elenden Jahres stürzen, wenn die Sonne am frühen Nachmittag untergeht und es so kalt ist, dass Sie Hausschuhe im Bett tragen, wer ist zurückgekommen, um uns zu retten? Das ist richtig – der heiße Toddy.

Wie jeder mit kleinen Kindern Ihnen sagen kann, kann Alkohol von Natur aus medizinisch sein. Dies gilt insbesondere und besonders weitreichend für den Hot Toddy, ein Getränk, das fast ausschließlich wegen seiner palliativen Wirkung empfohlen wird. Es gibt zum Beispiel Hunderte von Rezeptseiten, die die etwas amüsante (und noch nicht formal widerlegte) Behauptung aufstellen, dass Hot Toddys gesund sind und helfen können, eine Erkältung zu heilen. Viele andere nennen es den perfekten Schlummertrunk: Mark Twain, so David Wondrichs TrinkenSie nahm jahrelang vor dem Schlafengehen eine und nannte sie "das einzige Schlafmittel, das es wert ist, in Betracht gezogen zu werden".

Meistens kommt er aber zum Einsatz, wenn Decken und Mäntel nicht ausreichen, der Cocktail wie eine innere Medizin, die bei Bedarf eingenommen wird, wenn die Kälte bis in die Knochen reicht. Es kommt einer inneren Umarmung am nächsten, die uns ohne irgendeine religiöse Erfahrung zur Verfügung steht und in diesem Moment, unserem Moment, in dem die Feiertage größtenteils / vollständig ausfallen und der einzige sichere Weg, jemanden zu sehen, darin besteht, dies im Dezember im Freien zu tun. der Hot Toddy hat sich selbst entstaubt, um uns daran zu erinnern, warum wir als Zivilisation es in erster Linie geliebt haben.

Ein Hot Toddy ist wie Whiskey-Hühnersuppe, das perfekte Getränk, um jede körperliche oder emotionale Kälte zu verdrängen. Es eignet sich hervorragend für ein Gespräch mit einem Freund oder Nachbarn auf einer Veranda und kann sich auf jeden Fall wie kostbarer Komfort anfühlen, wenn Sie Ihren flüssigen und leisen Komfort bevorzugen. Und fast als Bonus (eine Tatsache, die in den Artikeln über den Hot Toddy oft weggelassen wird): Wenn er richtig zubereitet wird, ist er absolut lecker.

Wasser kochen. Gießen Sie kochendes Wasser in eine Tasse, um es vorzuwärmen. Nach einer Minute Wasser leeren, Zutaten hinzufügen (siehe unten), mit kochendem Wasser aufgießen und mit einer Zitronen- oder Orangenscheibe mit Nelken und/oder einer Zimtstange garnieren.

Whiskey: Ich persönlich bevorzuge hier schottischen oder irischen Whisky, aber auch amerikanischer Whisky funktioniert. Genauso wie japanischer Whisky, wenn Sie aus Geld bestehen. Wenn ich eine Marke auswählen könnte, wäre es Redbreast 12-jähriger Irish Whiskey. Es ist pot-stilled, was bedeutet, dass es voller und reicher ist. Eine der Hauptgefahren des Hot Toddy besteht darin, zu dünn zu sein, und ein Single Malt Scotch oder Pot Still Irish Whiskey hilft, dies auszugleichen.

Zitronensaft: Frischer Saft. Eigentlich hatte der ursprüngliche Toddy überhaupt keinen Zitronensaft und war im Wesentlichen nur ein Hot Old Fashioned: Whisky, Zucker und heißes Wasser. Das ist gut, kann aber ein wenig langweilig sein, es sei denn, Sie wählen einen Whisky mit ernsthaftem Charakter (wie einen rauchigen Scotch).

Honig/Ingwer: Honig ist eine großartige Möglichkeit, diesem Getränk Körper zu verleihen. Sie müssen keinen Ingwer hinzufügen, aber ich finde, dass er eine köstliche Würze hinzufügt. Für meinen Honig-Ingwer-Sirup bringe ich 2 Tassen Honig, 1 Tasse Wasser und etwa 4 bis 6 Unzen. Stück Ingwer (gehackt) 5 Minuten in einer Pfanne köcheln lassen, bevor die Feststoffe abgesiebt werden.

Heißes Wasser: Sie möchten alles in Ihrer Macht Stehende tun, um dies so heiß wie möglich zu servieren. Der einzige Weg, wie dieses Getränk ernsthaft schief geht, ist, wenn es ein lauwarmer Toddy ist. Daher ist es wichtig, Ihr Glas vorzuwärmen, ebenso wie kochendes Wasser. Außerdem wäre es Ihre Zeit wert, Ihre Zutaten vorzuwärmen: Wenn Sie 3,5 oz. von Zutaten mit Raumtemperatur und 4 bis 6 oz. von kochendem Wasser wird es durchschnittlich lauwarm sein, was nicht gut ist.

Die Lösung: Füllen Sie eine große Shaker-Dose oder Schüssel zur Hälfte mit kochendem Wasser und stellen Sie dann eine kleinere Shaker-Dose oder Metallschüssel hinein, so dass eine Art Wasserbad entsteht. Geben Sie Zitronensaft, Honig/Ingwer und Whisky in das kleinere Gefäß und rühren Sie, um es etwa ein oder zwei Minuten lang sanft zu erhitzen, bevor Sie es in Ihren vorgewärmten Becher gießen und mit kochendem Wasser übergießen.

Auch ein PSA: Nicht auf dem Herd erhitzen. Direkte Flamme unter reinem Spiritus ist eine äußerst schlechte Idee.


The Hot Toddy: Ein „medizinisches“ Getränk, das tatsächlich wirken könnte

Es ist National Hot Toddy Day, und nicht einen Moment zu früh.

Verwandte Inhalte

Während sich der Januar hinzieht und selbst die Hartnäckigsten von uns beginnen, über die düstere Wahrheit nachzudenken, dass sich die Saison bis März hinziehen wird, möchten wir uns einen Moment Zeit nehmen, um über einen potenziellen Winterhelfer zu sprechen: den heißen Toddy.

In seiner klassischen Form schreibt Barbara Rowlands für Der Telegraph, das Getränk wird in einem Glas serviert. Es enthält, schreibt sie: “einen Schuss Whisky (vorzugsweise Malz), einen Teelöffel Honig und eine Prise frische Zitrone, aufgefüllt mit kochendem Wasser, das über einen silbernen Löffel gegossen wird, damit das Glas nicht zerspringt.”

Gewürze können je nach persönlicher Vorliebe hinzugefügt werden: frischer Ingwer, Muskatnuss, Nelken, Zimtstangen, aber, schreibt sie, “Puristen würden argumentieren, dass dies Toddy in Punsch verwandelt.”

Obwohl eine Geschichte über den Toddy ist, dass er von schottischen Ärzten des 18. Jahrhunderts als Medikament erfunden wurde, schreibt sie, wurde das Getränk tatsächlich erfunden, um den Geschmack von rohem Scotch zu verschleiern. “Zucker, Datteln, Safran, Muskatblüte, Nüsse und Zimt wurden aufgeschichtet, um den faulen Geschmack zu verbergen,”, schreibt sie.

Dennoch kann ein heißes, scharfes Getränk wie der Toddy helfen, wenn Sie krank sind. Die Gewürze regen den Speichel an und helfen bei Halsschmerzen, und die Zitrone und der Honig regen den Schleim an, schreibt sie unter Berufung auf Ron Eccles, Direktor des Common Cold Center an der Cardiff University. Die Mayo Clinic fügt hinzu, dass warme Flüssigkeiten beruhigend sein und Verstopfung lindern können, während Zitronenwasser mit Honig "Verstopfungen lösen und Austrocknung verhindern helfen kann". Eine Einschränkung jedoch: Gehen Sie leicht auf den Scotch, der in großen Dosen (offensichtlich) nicht gut für eine Erkältung ist.

Noch wichtiger ist jedoch, dass die psychologische Wirkung eines beruhigenden warmen Getränks wichtig ist, schreibt sie, besonders wenn Sie etwas über den üblichen saisonalen post-nasalen Tropf bekommen. “Stress und Angst wirken sich auf Ihr Immunsystem aus und senken Ihre Widerstandskraft,” Eccles sagte ihr. “Wenn Sie also besorgt und gestresst sind, können Sie einen heißen Toddy so nehmen, wie Sie ein mildes Beruhigungsmittel oder Beruhigungsmittel einnehmen könnten.”

Heiße Kleinkinder sind nicht die einzigen Getränke, die wir so behandeln: Honig und Zitrone (ohne die anderen Zutaten), Tee und sogar einmal Dr. Pepper (ja, die Leute haben ihn früher heiß getrunken) sind alles klassische Winterkomfort.

Sogar William Faulkner behandelte Beschwerden mit einem heißen Toddy, schreibt Caroline Hallemann für Stadt & Land. Seine Nichte, schreibt sie, erzählte diese Geschichte: “Pappy allein entschied, wann ein Hot Toddy gebraucht wurde, und er verabreichte ihn seinem Patienten mit der besten Manier eines Landarztes am Krankenbett.” Er servierte ihn immer auf einem silbernen Tablett “ermahnte den Patienten, es schnell zu trinken, bevor es abkühlte. Es ist nie gescheitert,&8221, sagte sie.

Heutzutage gibt es einen heißen Toddy in vielen neuartigen Formen: Kamille, Apfelwein, sogar Preiselbeere (bei letzterem sind wir uns nicht ganz sicher.) von Winterkriegern, es ist wahrscheinlich gut genug für dich.

Über Kat Eschner

Kat Eschner ist freiberufliche Wissenschafts- und Kulturjournalistin in Toronto.


Hot Orchard Boulevardier

  • 4 Unzen Roggenwhisky
  • 2 oz Campari
  • 2 Unzen süßer Wermut
  • 8 Unzen Apfelwein
  • Orangendreh zum Garnieren

Zubereitung: Gießen Sie Ihren Apfelwein in einen Topf und bringen Sie ihn zum Köcheln. Wenn es anfängt zu blubbern, fügen Sie Roggenwhisky, Campari und Wermut hinzu. Rühren, bis es wieder köchelt. Anschließend die Mischung auf zwei hitzebeständige Becher oder Serviergläser verteilen, mit Orangen-Twist garnieren und sofort servieren.


Toddies and Beyond: 11 heiße Cocktails, die die Seele im Winter wärmen

Heute ist zufällig etwas, das sich jemand als National Hot Toddy Day ausgedacht hat. Es ist auch Mitte Januar, wenn viele von uns eine ordentliche, seelenerwärmende Auftauung brauchen. Toddies sind beruhigend, lecker und sehr erholsam, aber das gilt auch für viele andere Arten von heißen Cocktails.

Bars, die diesen Winter den Außendienst aufrecht erhalten haben, während sie immer noch die Covid-19-Sicherheitsprotokolle einhalten, haben ihren Menüs kreative Variationen des Toddys und anderer warmer Getränke für Gäste hinzugefügt, die bereit sind, den Elementen außerhalb ihrer Einrichtungen zu trotzen oder die Getränke zum Mitnehmen anzubieten. Wenn Sie sich jedoch zu Hause einen Winterwärmer zubereiten möchten, finden Sie hier Rezepte für einen einfachen Scotch Toddy, heißen Portwein, heißen Apfelwein, feuchtheißen Kakao, heißen Butterrum, einen heißen Negroni und mehr!

Speyside Scotch Toddy

  • 1 ½ oz Aberlour A’bunadh Alba Whisky (diese Blaupause funktioniert auch mit Irish Whiskey, Bourbon, Rum, Tequila, Gin, Brandy und fast jeder anderen Basisspirituose)
  • ½ oz Zitronensaft
  • heißes Wasser
  • 1 EL Honig
  • Garnitur: Zitronenscheibe und Zimtstange

Kombinieren Sie Scotch und Zitronensaft in einer Tasse (optional, erwärmen Sie die Tasse zuerst, indem Sie sie mit heißem Wasser füllen und kurz vor der Zubereitung des Getränks wegwerfen). Mit heißem Wasser aufgießen und Zitrone und Zimt hinzufügen.

Elizabeth Banks möchte die Art und Weise ändern, wie Sie Wein trinken

Die besten Tequilas laut New York International Spirits Competition

Erdbeersaison ist da: Diese 4 Cocktails machen das Beste daraus

Sipsmith Hot Negroni

Hot Gin ist eine jahrhundertealte Tradition, die in Großbritannien weitaus verbreiteter ist als in den USA, aber es ist genau die Art von Brite Ginvasion wir brauchen jetzt. Probieren Sie dieses heiße und doch frische Rezept mit dem klassischen Gin-Rezept zu gleichen Teilen!

  • 1 oz Sipsmith London Dry Gin
  • 1 oz Campari
  • 1 Unze süßer Wermut
  • heißer, aufgebrühter Rotbeertee nach Wahl
  • Garnitur: dehydrierte Orange (optional) oder frische Orangenscheibe

Die ersten drei Zutaten in eine Tasse geben und umrühren. Tee aufbrühen, abseihen und in die Tasse gießen. Mit einer getrockneten Orangen- oder frischen Orangenscheibe garnieren.

Sandeman Spiked Cider Apitiv

Dieses heiße Portweinwunder wurde von einem Rezept mit freundlicher Genehmigung von Bar Bocce in Sausalito, CA, adaptiert.

  • 6 Unzen Apfelwein
  • 2 oz Wodka (Hinweis: Blanco Tequila, Dry Gin, weißer Rum oder ungealterter Whisky würden auch funktionieren)
  • 1 oz Sandeman White Port
  • ½ oz Orangenlikör
  • 3 ganze Nelken
  • Garnitur: Zimtstange (optional)

Bei mittlerer Hitze Apfelwein und Nelken zum Köcheln bringen. Basisspiritus nach Wahl, Portwein und Orangenlikör zugeben und gelegentlich heiß umrühren. In die Tasse abseihen. Mit Zimtstange garnieren (optional).

Mit freundlicher Genehmigung von Pete Stanton, Chefbarkeeper bei Bar Fiori/Ai Fiori im Langham Hotel, New York City

Stanton sagt: „Dies ist ein einfacher gewürzter heißer Apfelwein mit dem fruchtigen Rémy Martin Tercet, einem Cognac, der aus ihren eher fruchtigen Eaux de vie besteht. Die Mela wird dann doppelt gewürzt mit St. Elizabeth Piment Dram und einem gewürzten Velvet Falernum, der Körper verleiht und warmem Backgewürz. Die Reichhaltigkeit dieser drei Zutaten wird mit etwas Zitrone abgerundet, die Säure und Frische verleiht."

1 ½ oz Cognac (Stanton verwendet Rémy Martin Tercet)

¼ oz Spiced Velvet Falernum (Rezept folgt oder siehe Hinweis)

3 Spritzer St. Elizabeth Piment Dram (oder Angostura Bitter verwenden)

Garnitur: Zitrone gespickt mit 5 Nelken

Apfelwein bei mittlerer Hitze erwärmen und kurz vor dem Kochen herausnehmen. Alle anderen Zutaten in eine vorgewärmte Tasse geben. Mit der mit Nelken übersäten Zitrone garnieren.

12 Pimentbeeren, 3 Zimtstangen (wenn möglich Cassia-Rinde) und 4 große Keulenblätter (1/4 TL gemahlene Muskatnuss, wenn keine Muskatblüte) in eine 750-ml-Flasche Taylor’s Velvet Falernum geben. Über Nacht oder bis zu 2 Wochen ruhen lassen (regelmäßig schütteln) und abseihen. Hinweis: Wenn dies nicht möglich ist, einfach eine Tasse Velvet Falernum-Likör mit ein paar trockenen Gewürzen über Nacht aufgießen und vor Gebrauch abseihen oder im Rezept weglassen – es wird trotzdem lecker!

Compass Box Äpfel zu Äpfeln

Äpfel zu Äpfeln

  • 1 ½ oz Compass Box Great King’s Street Artist’s Blend Scotch Whisky
  • 1 ½ oz Apfelstrauch (Rezept folgt)
  • ½ oz Domaine de Canton Ingwerlikör
  • ¼ oz Zimtsirup
  • 1 Schuss Habanerobitter
  • heißes Wasser
  • Garnitur: dehydrierte Apfelscheibe (optional)

Eine Kaffeetasse einfüllen und mit heißem Wasser auffüllen. Garnierung.

8 Äpfel in Scheiben schneiden und in 250 g Apfelessig einweichen. Ruhen Sie über Nacht oder bis zu einer Woche aus. Die Früchte abseihen und 250 g Zucker hinzufügen. Aufkochen und umrühren, um sich aufzulösen. Hält sich gekühlt bis zu 2 Wochen.

Ponche de Mezcal

Ponche Navideño ist ein würziger, warmer Fruchtpunsch, der traditionell in Mexiko während der Feiertage serviert wird. Die Getränkeeigenschaften tejocote, eine Frucht, die bis vor kurzem nur in ihrem Heimatland legal erhältlich war, jetzt aber in den Staaten erhältlich ist. Einer der beliebtesten heißen Cocktails, die im Clover Club in Brooklyn, NY, für den Winter im Freien bestellt werden, ist ein Mezcal ponche kreiert von ihrem langjährigen Barback Mauricio, der ein Familienrezept mit geschmortem tejocotes, zusammen mit anderen Früchten und Gewürzen. Sie können Ihre eigene Anpassung vornehmen, indem Sie Apfelwein, Granatapfelsaft, Preiselbeersaft, Guavensaft oder eine Kombination mit Gewürzen und Tamarinde hinzufügen, oder versuchen Sie sich an einem echten ponche, mit Rezept hier.

  • 1 ½ oz Mezcal
  • ½ Unze frischer Zitronensaft
  • 4 Unzen ponche (oder ein anderer warmer, gewürzter Fruchtpunsch)

Erhitzen und mit einer Zimtstange oder Zuckerrohrstange servieren.

Der Ingwer Toddy

  • 2 Unzen. Don Q Reserva 7 Rum
  • 6 Unzen heißer Ingwertee
  • 1 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • ½ oz Zitronensaft
  • ½ oz im Fass gereifter Ahornsirup
  • Garnitur: Zitronen-Twist

6 Unzen Wasser, eine Tüte Ingwertee, Zimtstange und drei Nelken in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Zitronensaft und Ahornsirup dazugeben und in eine warme Tasse (vorzugsweise Irish Coffee Mug) abseihen. 2 Unzen Don Q Reserva 7 Rum hinzufügen, umrühren und mit einer Zitronenspirale garnieren.

Silk Road Heißer Butterrum

Silk Road Heißer Butterrum

Cansler sagt: „Mystic hat eine lange und geschichtsträchtige nautische Geschichte, daher ist ein heißer Rum mit Butter perfekt für die Wintermonate [hier]. Dieses Rezept verwendet The Real McCoy Rum, eine lokale Rumfirma, die in Mystic gegründet wurde.“

  • 1 ½ oz dunkler Rum (das Restaurant verwendet Real McCoy)
  • ½ oz italienischer Walnusslikör (Nocino)
  • 6 Unzen heißes Wasser
  • 2 EL Buttermischung (Rezept folgt)
  • Garnitur: Zimtstange

In einen hitzebeständigen Becher Rum, Walnusslikör und 2 Esslöffel der Buttermischung geben. Mit heißem Wasser aufgießen und mit einer Zimtstange garnieren.

Hinweis: Macht mehrere Getränke und kann als Brotaufstrich, Pfannkuchen und andere Leckereien verwendet werden!

  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Safransirup
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • ¼ TL gemahlene Nelken
  • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
  • ¾ TL gemahlener Zimt
  • ¼ Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Stange ungesalzene Butter, weich
  • Prise Salz

Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermischen. Schlagen, bis sich alles gut vermischt hat.

Scharfe heiße Schokolade

Heiße Schokolade ist eine leere Leinwand für Spirituosen und Liköre. Bereiten Sie ihn mit Orangenlikör zu, damit er wie eine flüssige Version einer frisch geknackten Schokoladenorange schmeckt. Probieren Sie es mit Rum, Bourbon, Mezcal, Scotch, Brandy oder Tequila für eine einfache Beruhigung. Probieren Sie es mit einem guten Amaro oder einem Kaffeelikör für einen kleinen Bissen. Ich bevorzuge es mit Chartreuse, das den Kakao hervorhebt, indem es seine Süße, Vanillenoten und subtile Minze verstärkt.

  • 1,5 oz Spirituosen nach Wahl (oder teilen Sie 1 oz Basisspiritus und ½ oz Likör für ein mehrschichtiges Geschmacksprofil)
  • 1 Tasse Vollmilch (Hafermilch, Mandelmilch oder Kokosmilch geht auch hier gut)
  • 2 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt (oder Schokoladenstückchen)

In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze die Milch erhitzen, bis sie sehr heiß ist, aber nicht kocht. Fügen Sie die Schokolade hinzu und lassen Sie sie stehen, bis sie geschmolzen ist. Schneebesen, bis es glatt ist, dann den/die Spirituosen hinzufügen, erneut verquirlen und noch einmal kurz erhitzen, um ihn aufzuwärmen. In eine vorgewärmte Tasse geben und genießen!

Glühwein

Dieses Rezept verwendet Zutaten, die Sie wahrscheinlich in Ihrer Speisekammer haben, und ist täuschend einfach zuzubereiten. Es kommt mit freundlicher Genehmigung von Aviram Turgeman, Beverage Director bei Bouillon Marseille in NYC (5 Personen).

  • 1 Flasche Rotwein (750 ml) (verwenden Sie eine Flasche, die Sie alleine trinken möchten)
  • 3 Unzen Brandy
  • 5 oz Rubinport
  • 100gr brauner Zucker
  • Schale einer Orange, dann vierteln
  • 1 Vanilleschote

Ein Käsetuch-Bouquet mit folgendem:

  • 3 Thymianzweige
  • 3-4 Nelken
  • 2 Sterne Anis
  • 4 Pimentbeeren
  • 1 Zimtstange in 2 . geschnitten
  • ein paar rosa Pfefferkörner

(Tipp: Binden Sie das Käsetuch gut zu und quetschen Sie den Inhalt mit einem schweren Topf, um ätherische Öle freizusetzen)

Wein bei mittlerer bis hoher Hitze in einen tiefen Topf geben. Käsetuch-Bouquet hinzufügen. Orangenschale, Viertel und Vanilleschote hinzufügen. Leicht aufkochen (ca. nach 8 min). Niedrigere Hitze zum Köcheln lassen, den Zucker hinzufügen und gut umrühren, um sich aufzulösen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen oder bis Sie die Aromen des Bouquets riechen können. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Brandy und den Portwein hinzu. Gut umrühren. Weitere 10 Minuten ruhen lassen und dann in ein Serviergefäß abseihen. In die vorgewärmte Lieblingstasse gießen und mit einem Kraut, einer Zitrusscheibe und einem Gewürz Ihrer Wahl garnieren.

Überflieger

Probieren Sie für einen kleinen, warmen Pick-up etwas Likör mit zu gleichen Teilen heißem Kaffee und Sahne. Dieses Rezept verwendet Galliano, aber Sie können dies auch mit einem Lieblingslikör Ihrer Wahl versuchen (er sollte ein bisschen süß sein, um die Bitterkeit des Kaffees auszugleichen). Sie können sogar einen Kaffeelikör für einen zusätzlichen Schub verwenden.

Die Zutaten wie angegeben in ein Schnapsglas oder ein anderes kleines Glas schichten, ohne umzurühren, um die cremige Schicht zu erhalten.


Heißes Toddy-Rezept

Wir mögen einen schönen Bourbon in unseren heißen Toddies, aber Sie können problemlos mit jedem Whisky oder Brandy arbeiten, den Sie zur Hand haben. Stellen Sie sicher, dass Sie diese vom Herd nehmen, sobald sie nach Ihren Wünschen erwärmt sind. Wenn Sie das Getränk weiter köcheln lassen, beginnt der Alkohol zu verkochen.

ZUTATEN
8 Unzen Whisky, Bourbon oder Brandy
6 Esslöffel Honig
2 Zitronen
4 Tassen Apfelwein
4 Earl Grey Teebeutel
4 Zimtstangen

In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze Cidre, Zimt, Honig und Whisky heiß werden lassen, dabei umrühren, um den Honig aufzulösen. Vom Herd nehmen, Teebeutel hinzufügen und das Getränk 2 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel herausnehmen und den Saft einer halben Zitrone hineinpressen. In vier Glasbecher füllen. Mit den Zimtstangen und einigen halbmondförmigen Zitronenscheiben garnieren.


Es ist kalte Jahreszeit und dieser Winter war hart. Nachdem ich Anfang dieser Woche der bösen Grippe erlegen war, beschloss ich, das uralte Allheilmittel, den heißen Toddy, zu erforschen. Ich begann mit einem auf Tee basierenden Toddy, nahm aber wirklich eine Mischung aus Nelken, Zimt und Zitronenschale. Das Köcheln dieser Gewürze entfesselt all ihre Güte und lässt sie wirklich in die Knochen gelangen.

Natürlich möchten Sie all die anderen Dinge tun, die Sie tun müssen, um eine Erkältung zu überwinden.

Zweifeln Sie an der Macht von Toddy? Ein netter Leser schreibt dieses Rezept zur Linderung des Asthmas ihres Vaters zu. Wir sind keine Ärzte, aber wir glauben, dass ein gut gemachter heißer Toddy diese Erkältung ein bisschen erträglicher machen kann.

Schauen Sie sich diese anderen tollen Toddy-Rezepte an:

Zutaten

  • 1 oz Whisky, Brandy oder Rum
  • 1 Esslöffel Honig
  • ¼ Zitrone
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • Zimtstange
  • Eine ganze Nelke

Anweisungen

Den Boden einer Tasse mit Honig bestreichen, Likör und Zitronensaft hinzufügen. Auf der Seite Wasser mit Zimt, Nelken und Zitronenschale ca. 3 Minuten kochen. Gießen Sie das Wasser durch ein Sieb in die Tasse. Mit einer frischen Zitronenscheibe servieren.


Zwei Takes gegen den heißen Toddy

Ein heißer Toddy kann wirklich einfach sein: Nehmen Sie einfach Whisky, ein wenig Honig und Zitrone und fügen Sie ein paar Unzen kochendes Wasser hinzu. Aber eine überraschende Auswahl an Spirituosen – und sogar ausgewachsene Cocktails – können über Bord geworfen werden. Die besten Mischungen unterstreichen, was in jeder Spirituose vor sich geht, wie diese Kombination von Oakland-Barkeeper Jared Hirsch aus blumigem Kräutertequila mit Kamillentee, ausbalanciert mit einem Hauch von Agavennektar und frischem Zitronensaft.

Warmer Komfort

Manchmal ist eine gewinnende heiße Toddy-Kombination auch eine flexible. Nehmen Sie diese Mischung aus erdigem Kurkuma und nussigem Sherry von Barkeeperin Claire Sprouse, dem Mastermind hinter Hunky Dory in Brooklyn. „Heiße Kleinkinder können knifflig sein“, sagt Sprouse, „weil so viel Wasser im Spiel ist. Sie müssen herausfinden, wie Sie den Geschmack innerhalb dieses Rahmens maximieren können.“ Hat man tief würzigen Amontillado-Sherry und vollmundige Kurkuma (Sprouse verwendet Diaspora Co.) ins Spiel gebracht, kommt man ins Spiel: Die erdig-nussige Basis passt wunderbar zu herzhaften Spirituosen wie Bourbon, gealtertem Rum, Mezcal oder Scotch, aber Dieses Getränk ist auch schockierend lecker, wenn es mit Gin zubereitet wird.

Kurkuma Hot Toddy


  • 1/2 c. Wasser
  • 1 Teebeutel
  • 1 1/2 oz. Bourbon, dunkler Rum, Brandy oder Whisky nach Wahl
  • 1 Esslöffel. Honig
  • 2 TL. Zitronensaft
  • Zimtstange, zum Garnieren
  • Zitronenscheibe, zum Garnieren

In eine Teekanne oder einen kleinen Topf 1 Beutel Tee geben und zum Köcheln bringen.

In einer Tasse Bourbon oder Whisky nach Wahl, 2 Teelöffel Honig und die Hälfte der Zitrone zu einer Tasse vermengen. Über den heißen Tee gießen und umrühren.

Probieren Sie und fügen Sie zusätzlichen Honig für mehr Süße und / oder mehr Zitronensaft für mehr Biss hinzu.

Mit einer Zimtstange und einer Zitronenscheibe garnieren.

GENIESSEN SIE MEINEN LIEBLINGS-WINTERCOCKTAIL!

Ernährungsinformation:

Ertrag:

Serviergröße:


DER HEISSE TODDY

Ein Hot Toddy ist ein Basisgetränk mit vielen Variationsmöglichkeiten. Mit der Toddy Foundation ist es ganz einfach, kreativ zu werden.

Wählen Sie Ihr Schiff

Ein Irish Coffee Glas ist traditionell, aber da es sich um ein heißes, gemütliches Getränk handelt, funktioniert eine schöne große Tasse genauso gut.

Wählen Sie einen Whisky

Für welchen Whisky Sie sich entscheiden, ist Ihnen überlassen. Ein erdiges Aroma funktioniert gut und wenn Sie einen torfigen Scotch mögen, wird sich dieser Geschmack in Maßen gut vermischen. Roggen ist eine schöne Wahl in diesem Getränk, da der Honig den erdigen Biss des Roggens oft mildert. Sie können den Honig verringern, wenn Sie eine süßere Spirituose wie Bourbon wählen. Oder gehen Sie wirklich aus der Box, indem Sie einen anderen dunklen Geist wie den Rum in Valeries Rezept unten probieren.

Erstellen Sie ein festliches Display

Dieses Getränk kann vorgefertigt und in einer Thermoskanne aufbewahrt werden, um mehrere Personen bei einer Versammlung zu servieren. Wir empfehlen, die Becher auf einem Tablett neben unserem Whisky-Etui aus Leder mit einer kleinen Schüssel mit geschnittenen Zitrusfrüchten auszustellen (je nach dem, was Sie servieren, können Sie Zitronen, Limetten oder sogar Orangen wählen).

Für eine festliche Feiertagsdekoration frische Nadelbaumzweige und Tannenzapfen in das Tablett geben.

Nach Geschmack anpassen

Probieren Sie das Rezept so wie es ist und passen Sie es nach Ihrem Geschmack an. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie es mit mehr oder weniger Honig, stärkerem Tee oder vielleicht nur einem Schluck mehr Spirituosen mögen.

Wir hoffen, dass einer unserer Walnut Family Hot Toddies auch in Ihrem Haushalt zu einem Urlaubsliebling wird. Beifall!


6 heiße Toddy-Cocktails

Da das Land in einem schweren Kälteeinbruch gefangen ist (Polarwirbel, irgendjemand?), ist es an der Zeit, die Cocktailshaker wegzuräumen und den Wasserkocher zu greifen. Der National Hot Toddy Day mag der 11. Januar sein, aber es gibt keine bessere Zeit, um das klassische Brust-wärmende Trankopfer zu zaubern. Auf der Basis von Brandy, Whisky oder Rum hergestellt, scheint eine warme Tasse Toddy immer den Winterblues zu verbannen. Hier ist eine Sammlung von Wine Enthusiasts Lieblingsversionen des beruhigenden Tropfens.

Der klassische heiße Toddy

Wenn es nicht kaputt ist, reparieren Sie es nicht.

1½ Unzen brauner Likör wie Brandy, Whisky oder Rum
1 Esslöffel Honig
½ Unze Zitronensaft
1 Tasse heißes Wasser
Zitronenspalte, Zimtstange und Sternanis zum Garnieren (optional)

Die ersten vier Zutaten in den Boden einer vorgewärmten Tasse geben. Nach Belieben mit Zitrone, Zimtstange oder Sternanis garnieren.

Schauen Sie sich diese einfachen, leckeren Whisky-Cocktail-Rezepte an >>>

Yule Tide Toddy

Es gibt nichts Besseres als Ahornsirup und Zimt, um diesen duftenden Winter wärmer zu machen, den Sie nicht aus der Hand legen möchten.

2 Unzen heißes Wasser
1½ Unzen Makers Mark Bourbon
½ Unze Amaro Abano
¼ Unze Ahornsirup
3 Spritzer Bar Keep Baked Apple Bitters
Zimtstange zum Garnieren

Alle Zutaten bis auf die Garnitur in ein Snifterglas geben. Gut umrühren und mit Zimtstange garnieren.

Holen Sie sich den Spickzettel zu handwerklichen Ahornsirupen >>>

Der mexikanische Buttertoddy

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Ofrenda, New York City

Dieses Getränk ist ein Doppelschlag eines gewürzten heißen Toddys, kombiniert mit dem köstlichen, ebenso beruhigenden heißen Butterrum, aber stattdessen mit kakaohaltigem Tequila.

Für den heißen Butterteig
1 Tasse dunkelbrauner Zucker
4 Unzen ungesalzene Butter, Raumtemperatur
1½ Teelöffel gemahlener Zimt
1½ Teelöffel Muskatnuss oder Muskatblüte
¼ Teelöffel gemahlene Nelken
⅛ Teelöffel Salz

In einer Rührschüssel alle Zutaten gründlich vermischen. In einem luftdicht verschlossenen Behälter bis zu zwei Monate kühl lagern. Ergibt 8 Portionen.

Für den mexikanischen Buttertoddy
2 Esslöffel gekühlter heißer Butterteig
6 Unzen kochendes Wasser
1½ Unzen Tanteo Kakao-Tequila
1 Esslöffel helle Sahne (optional)
Frische geriebene Muskatnuss und Zimt zum Garnieren

In einem Heißgetränkebecher heißen Butterteig mit kochendem Wasser vermischen und gut umrühren, bis er sich aufgelöst hat. Tequila und Sahne dazugeben. Mit frisch geriebenem Zimt und Muskat garnieren.

Holen Sie sich sieben einfache Tequila-Cocktail-Rezepte >>>

Sehen Sie sich sechs der schönsten Tequila-Flaschen der Welt an >>>

ZEN Chai Toddy

Rezept mit freundlicher Genehmigung von James Labe, Teesommelier

3 Unzen ZEN Grüner Teelikör
4 Unzen eingeweichter Assam Schwarztee mit Goldspitze
Chai-Gewürze (pro Portion, 3 zerstoßene Kardamomkapseln oder ¼ TL Kardamompulver, 1 Scheibe frischer Ingwer, 1 Zimtstange, 2 Gewürznelken)
1 Unze schwere Sahne

Den Likör mit dem heißen, eingeweichten Tee verrühren. Die Chai-Gewürze hinzufügen und 2 Minuten ruhen lassen. Die Flüssigkeit abseihen, Zimtstange zum Garnieren aufheben. Die Sahne hinzufügen und servieren.

Wenn du Tee in deinen Tröpfchen magst (und wer nicht?), wirst du diese vier coolen Tee-Cocktail-Rezepte lieben >>>

Kamille Toddy

1½ Unze Brandy
½ Unze Honigsirup (gleiche Teile Honig und warmes Wasser, umgerührt)
Zitronenscheibe
Orangenscheibe
Zimtstange
4 Unzen heiß gebrühter Kamillentee
geriebene Muskatnuss (optional)

Die ersten fünf Zutaten in den Becher geben. Mit Kamillentee auffüllen und nach Belieben mit geriebener Muskatnuss garnieren.

Probiere diese vier coolen, leckeren Tee-Cocktail-Rezepte >>>

Das Beale Ende All

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Inoteca e Liquori, New York City

2 Unzen Gewürzrum
1 Unze Montenegro Amaro
½ Unze Zitronensaft
¼ Unze Demerara Zuckersirup
Spritzer Regans Orange Bitters
Dash of Fee Brothers Whisky Barrel Bitters
4 Unzen heißes Wasser
Orangenschale, zum Garnieren

Alle Zutaten bis auf die Garnitur in eine Kaffeetasse geben. Mit einer Orangenschale garnieren.

Auf der Suche nach mehr warmen Cocktails? Drehe den Globus und probiere eines dieser Glühweinrezepte >>> Probieren Sie diese 7 alternativen, vom Mixologen zugelassenen Varianten des Toddys aus >>>

1 Der klassische heiße Toddy 2 Yule Tide Toddy 3 mexikanischer Buttertoddy 4 ZEN Chai Toddy 5 Kamille Toddy 6 Beale Ende Alle


Bemerkungen:

  1. Akins

    Sag mir, wo kann ich darüber lesen?

  2. Galeno

    Gut gemacht Guy !!!!!!!!

  3. Carroll

    Ja ... hier, wie die Leute immer sagten: Sie unterrichten den ABC - sie schreien in der ganzen Hütte

  4. Palaemon

    Ich möchte Ihrer Ressource im neuen Jahr Wohlstand und aktivere Leser wünschen!

  5. Troye

    Es tut mir leid, dass ich Sie unterbreche, es gibt ein Angebot, einen anderen Weg zu gehen.

  6. Narain

    Sie liegen falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben