at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Cashew-Hähnchen-Pfanne-Rezept

Cashew-Hähnchen-Pfanne-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Hähnchenstücke
  • Hühnerbrust

Diese Cashew-Hühnchen-Pfanne ist mit Cajun-Gewürzen gewürzt und mit einer Reihe von Gemüse und knusprigen, butterartigen Cashewnüssen gefüllt.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Cajun-Kräuter-Gewürzmischung oder nach Geschmack
  • 300ml Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 4 Teelöffel Sojasauce, geteilt
  • 2 EL Olivenöl, geteilt
  • 150g zerkleinerter Kohl
  • 25 Zuckerschoten, in Scheiben geschnitten
  • 10 kleine Stangen frischer Spargel, geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1/2 rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Dose in Scheiben geschnittene Bambussprossen, abgetropft
  • 75g Cashewkerne
  • 1 Prise Paprika oder nach Geschmack (optional)

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:15min ›Fertig in:40min

  1. Hähnchenteile mit Cajun-Kräuter und Gewürzen bestreuen.
  2. Hühnerbrühe, Maisstärke und 3 Teelöffel Sojasauce in einer Schüssel verquirlen, bis sie vollständig vermischt sind.
  3. 1 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder einem Wok bei starker Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie das Huhn in heißem Öl, bis es durch ist, 6 bis 10 Minuten. Hähnchen aus der Pfanne nehmen.
  4. Restliche 1 EL Olivenöl in der Pfanne oder im Wok bei starker Hitze erhitzen. Kohl, Erbsen, Spargel, Sellerie, Paprika, Frühlingszwiebeln und Bambussprossen 1 Minute unter Rühren anbraten. 1 TL Sojasauce einrühren. Weiter kochen, bis das Gemüse zart, aber noch knusprig ist, etwa 3 Minuten.
  5. Hähnchen unter die Kohlmischung rühren. Gießen Sie Hühnerbrühe-Mischung über Hühnermischung; Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und köcheln lassen, bis die Sauce eindickt, etwa 1 Minute. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig; Cashewkerne hinzufügen und kochen, bis sie durchgeheizt sind, 1 Minute. Mit Paprika bestreuen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(46)

Bewertungen auf Englisch (36)

von Bookbet

Sehr zufriedenstellend. Ich habe das für zwei in einer gusseisernen Pfanne gemacht, da ich keinen Wok hatte. Wie mein Vorredner vorgeschlagen hat, habe ich das härtere Gemüse (Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Paprika) sehr schnell bei starker Hitze teilweise gekocht und aus der Pfanne genommen. Ich drehte die Hitze herunter und kochte das Huhn, bis es fast gekocht, aber nicht gebräunt war, und drehte mich einmal. Dann das Gemüse zurück in die Pfanne geben, fein geraspelten Kohl dazugeben und umrühren, bis es grün wird, dann Flüssigkeiten nach Rezept hinzufügen, zum Köcheln bringen und dann Zuckererbsen hinzufügen. Cashews wurden zuletzt kurz vor dem Servieren hinzugefügt. Die Textur war perfekt mit weichem Hühnchen, leicht knusprigem Gemüse und knusprigen Cashewnüssen. Yum. Serviert über Jasminreis.-02 Sep 2016


Cashew-Hähnchen-Pfanne

Hähnchen quer aufschneiden. In einer Schüssel das Eiweiß leicht schlagen. Hähnchen unterrühren, 1 EL. Öl, 1 1/2 EL. Maisstärke, 1 TL. Reisweinessig und 3/4 TL. Salz. 30 Minuten zugedeckt kalt stellen.

Den Reis in einen mittelgroßen Topf geben. Füllen Sie die Pfanne zur Hälfte mit kaltem Wasser und reiben Sie den Reis mit den Fingern ein. In einem Sieb abtropfen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal, um den Reis zu reinigen.

Geben Sie den Reis in den Topf zurück, fügen Sie 1 1/4 Tassen kaltes Wasser hinzu und bringen Sie ihn zum Kochen. Hitze reduzieren, abdecken und 17 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abgedeckt ruhen lassen.

Die Sauce zubereiten: In einer kleinen Schüssel die Brühe verrühren oder verquirlen, die restlichen 1/2 TL. Maisstärke und 2 TL. Reisweinessig, 3/4 TL. Salz und 1/4 TL. Pfeffer.

Einen großen Topf mit 4 Tassen Wasser füllen und zum Kochen bringen. Mit einem großen Schaumlöffel das Hähnchen dazugeben und 1 Minute in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Zuckerschoten abschneiden. Einen Wok bei starker Hitze 1 Minute vorheizen. Fügen Sie die restlichen 3 EL hinzu. Öl, Ingwer und Knoblauch 1 Minute unter Rühren braten. Die Zuckerschoten dazugeben und 1 Minute unter Rühren braten.

Das Hähnchen mit dem Spatel in den Wok geben. Die Sauce erneut umrühren und über das Huhn gießen.

Unter Rühren kochen, bis die Sauce eindickt, das Huhn gar ist und die Erbsen knusprig-zart sind, ca. 3 Minuten.

Den Reis auflockern und auf Teller verteilen. Die Hähnchenmischung darüber verteilen. Die Cashewkerne hacken und darüber streuen.


Gebratenes Hühnchen mit Cashewnüssen Rezept (สูตรทำไก่ผัดเม็ดมะม่วงหิมพานต์ Gai Phat Met Mamuang Himmaphan)

Dies ist die thailändische Version eines Gerichts, das wahrscheinlich in jedem asiatischen Loch in der Wand im Westen zu finden ist. Das weiche, saftige Hühnchen trifft auf das warme Knirschen frisch gerösteter Cashewnüsse oder, wie sie auf Thai heißen, der „Mangos der Hochwälder Indiens“.

Das Gericht sticht mit seiner lebendigen Farbe ins Auge – es ist wunderschön! Es ist hell! Es ist glücklich! – und es passt gut in die Komfortzone der meisten Westler. Es ist nicht verwunderlich, dass dieses Gericht es an die Spitze der Charts geschafft hat und immer wieder zu den zehn leckersten thailändischen Gerichten im Ausland gehört.

Also, suchen Sie nicht mehr: Hier ist es – das authentische Rezept für thailändisches ‘Gebratenes Hähnchen mit Cashewnüssen’.


Hähnchen-Cashew-Pfanne

Dieses Cashew-Huhn besteht aus knusprigen Hühnchenstücken und gerösteten Cashewnüssen, die in einer süßen und herzhaften Sauce geworfen werden. Servieren Sie über Reis für die perfekte einfache Abendessenoption!

Legen Sie das Huhn in eine Schüssel mit 1/4 Tasse Maisstärke und Salz und Pfeffer. Toss, um das Huhn gleichmäßig zu beschichten.
In einer großen beschichteten Pfanne oder einem Wok das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie das Huhn unter häufigem Rühren an, bis es goldbraun und durchgegart ist, etwa 5 bis 8 Minuten. Übertragen Sie das gekochte Huhn auf einen Teller.
1 Teelöffel Öl in der Pfanne belassen. Knoblauch und Ingwer dazugeben und 30 Sekunden braten.
In einer Schüssel Hühnerbrühe, Sojasauce, Reisessig und braunen Zucker verrühren. Gießen Sie die Saucenmischung in die Pfanne. Die Maisstärke mit 2 EL kaltem Wasser in eine Schüssel geben und verrühren.
Die Maisstärke in die Pfanne geben und aufkochen. 1 Minute kochen lassen oder bis die Sauce gerade eingedickt ist.
Hähnchen und Cashewkerne in die Pfanne geben und mit der Sauce überziehen.

Cashew Chicken Stir Fry ist so einfach zuzubereiten und mit Hühnchen und knusprigen Cashewnüssen gefüllt.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/2 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, z.B. Distel
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 8 Schalotten, weiße und grüne Teile getrennt, jeweils in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 3 Esslöffel Hoisinsauce
  • 3/4 Tasse rohe Cashews (4 Unzen), geröstet
  • Weißer Reis zum Servieren (optional)

In einer mittelgroßen Schüssel das Hühnchen mit Maisstärke vermischen, bis das Hühnchen mit 3/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer überzogen ist.

In einer großen beschichteten Pfanne 1 Esslöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Hälfte des Hühnchens unter häufigem Wenden etwa 3 Minuten kochen, bis es gebräunt ist. Auf einen Teller übertragen.

Restliches Öl und Hühnchen zusammen mit dem Knoblauch und den weißen Teilen der Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben. Kochen Sie, werfen Sie oft, bis das Huhn gebräunt ist, etwa 3 Minuten. Geben Sie die erste Portion Hühnchen in die Pfanne zurück. Fügen Sie Essig hinzu, bis er verdampft ist, ungefähr 30 Sekunden.

Fügen Sie Hoisin-Sauce und 1/4 Tasse Wasser hinzu und kochen Sie, bis das Huhn durchgegart ist, etwa 1 Minute. Vom Herd nehmen. Frühlingszwiebelgrün und Cashewkerne unterrühren. Nach Belieben sofort über weißem Reis servieren.


EIN EINFACHES REZEPT FÜR CASHEW-HÄHNCHEN-RÜHRCHEN

Cashew Chicken ist ein großer Favorit in unserem Haus. Wir lieben ein gutes Fakeout zum Mitnehmen zu Hause. Es ist so viel schmackhafter und gesünder als das, was Sie in einem lokalen asiatischen Restaurant bekommen können. Mein Sohn ist verrückt nach Cashewnüssen, also passiert diese einfache Pfannenpfanne häufig bei uns zu Hause.

Habt ihr einen Instant Pot? Es ist momentan mein absolutes Lieblings-Küchengerät. Dieses Instant Pot Cashew Chicken hat all diese klassischen Aromen unseres Cashew-Hähnchen-Pfanne-Rezepts mit Anweisungen für die Zubereitung im Schnellkochtopf.

Und wenn Sie eine kohlenhydratarme oder Paleo-Diät einhalten, habe ich auch Hinweise und Optionen hinzugefügt, damit Sie dies immer noch in Ihre gesündere Ernährungsweise integrieren können.


Cashew Chicken Stir Fry zu Hause

Letzte Woche habe ich ein altes Familien-Standby-Dinner gemacht, das ich schon lange nicht mehr gemacht hatte. Ich glaube, mein Mann hat mir während des Essens mindestens dreimal gesagt, wie gut es ihm geschmeckt hat. Ich bekomme immer mindestens ein Yum, aber wenn ich es dreimal bekomme, WEISS ich, dass es ein gutes ist. Dies ist ein 3-YUM-Rezept!


Vegane Cashew “Chicken” Stir Fry

  • Autor: Ernährungsberaterin Debbie
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 20 Min
  • Gesamtzeit: 35 Minuten
  • Ausbeute: 4 1 x
  • Kategorie: Vorspeise
  • Methode: Stir Fry
  • Küche: Vegan

Beschreibung

Dieses vegane “Chicken” Cashew-Pfanne ist super einfach zuzubereiten und macht es zu einer großartigen Mahlzeit für geschäftige Wochenabende.


Cashew-Hühnchen-Stir Fry

ich habe das gemacht Cashew-Hähnchen-Stir Fry Rezept vor ein paar Jahren zum Geburtstag meines Mannes –er liebt ein gutes Stir Fry. Ich war tatsächlich schwanger und mir war ziemlich übel, aber ich wollte für seinen besonderen Tag ein besonderes Essen zubereiten. Ich erinnere mich, dass ich es gemacht habe und es geliebt habe, aber ich habe es lange Zeit nicht mehr geschafft. Die Erinnerung hat einfach nicht gut gepasst. Ich hatte es in meinem Rezeptordner und habe es von Zeit zu Zeit gemacht, und als ich es neulich herauszog, ließen mich die Aromen denken, “warum um alles in der Welt mache ich das nicht öfter?” Ich dachte auch: “Ich muss das mit meinen Blogfreunden teilen–STAT!” Das Originalrezept ist von All Recipes, aber ich habe einiges geändert. Ich habe die scharfe Sauce, Paprika und Zwiebel weggelassen (ich verachte Zwiebeln) und fügte Brokkoli und Karotten hinzu.

Die Soße mit Ingwer ist es, was es lecker macht, und liebe die Textur von Wasserkastanien mit dem Cashewkerne. Ich liebe ein wenig frischen Ingwer, aber gemahlener Ingwer in der Speisekammer funktioniert auch.

Super schnell und einfach und ein Publikumsliebling mit der ganzen Familie! Bei einer Nussallergie können Sie die Cashewkerne immer weglassen)


Thailändisches Cashew-Huhn

EIN schnell und einfach pfannenrühren das ist unglaublich lecker! Knoblauch, Chili, Zwiebel, Paprika, geröstet Cashewkerne, und zartes Hühnchen Stücke werden hineingeworfen Geschmatze und lecker Knoblauchsauce!

  • Autor:Lavina
  • Vorbereitungszeit: 15
  • Kochzeit: 20
  • Gesamtzeit: 35 Minuten
  • Ertrag: 4 1 x
  • Kategorie: Abendessen
  • Methode: Pfannenrühren
  • Küche: Thai

Zutaten

Für das Huhn:

  • 2 Hähnchenbrust (ca. 400 Gramm), ohne Knochen, ohne Haut &ndash gereinigt und mit Papiertüchern getrocknet, dann in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 TL süße dunkle Sojasauce
  • 2 TBLS Allzweckmehl
  • 1,5 TBLS Rapsöl (oder Pflanzenöl oder jedes andere Speiseöl mit neutralem Geschmack mit hohem Rauchpunkt)

Für die Soße:

  • 2 TL helle Sojasauce
  • 3 TL Austernsauce
  • 1 TL Fischsauce
  • 2 TL Tamarindenpaste
  • 4 TL hellbrauner Zucker
  • 1 TL Maisstärke
  • ¼ Tasse Wasser

Für das thailändische Cashew-Huhn:

  • 2 TL Rapsöl
  • 5 &ndash 10 thailändische getrocknete rote Chilis, schmecken &ndash gewaschen, getrocknet und Stiele entfernt
  • ½ Gelbe Zwiebel &ndash in ¼ -Zoll dicke Streifen geschnitten
  • 10 Knoblauchzehen &ndash gehackt
  • 4 &ndash 16 rote Chilis (Vogelaugen bevorzugt, aber Holland oder andere scharfe kleine rote Chilis funktionieren auch), schmecken &ndash gehackt
  • ½ Rote Paprika &ndash entkernt und gewürfelt
  • ½ Gelbe Paprika &ndash entkernt und gewürfelt
  • 3 Frühlingszwiebeln (Frühlingszwiebeln) &ndash in 1-Zoll-Stücke gehackt
  • ½ Tasse ungesalzene geröstete Cashewkerne

Anweisungen

  1. Hähnchen marinieren: Die Hähnchenbrust putzen und trocken tupfen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Kombinieren Sie das Huhn und die süße dunkle Sojasauce in einer großen Schüssel. Mischen, bis das Hühnchen vollständig mit der Sauce bedeckt ist, dann beiseite stellen, um es 15-20 Minuten lang zu marinieren.
  2. Machen Sie die Soße: Kombinieren Sie die helle Sojasauce, Austernsauce, Fischsauce, Tamarindenpaste, braunen Zucker, Maisstärke und Wasser in einem Messbecher (zum leichteren Eingießen) oder einer kleinen Schüssel. Mischen, bis alles gut vermischt ist, dann beiseite stellen.
  3. Bereiten Sie die frischen Zutaten vor: Bereiten/hacken Sie Zwiebel, Knoblauch, rote Chilis, rote und gelbe Paprika und Frühlingszwiebeln wie im Abschnitt &lsquoZutaten&rsquo angegeben. Die thailändischen getrockneten roten Chilis abspülen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. Die Stiele entfernen und beiseite stellen.

Für das thailändische Cashew-Huhn:

  1. Die getrockneten roten Chilis anbraten: Erhitze ½ Esslöffel Rapsöl in einem großen antihaftbeschichteten Wok bei mittlerer Hitze. Sobald sie heiß sind, fügen Sie die getrockneten thailändischen roten Chilis hinzu und braten Sie sie 20-40 Sekunden lang an, bis sie knusprig sind und duften. Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um sie zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller zu geben. (Das Öl im Wok muss nicht abgewischt werden.)
  2. Hähnchen kochen: Das marinierte Hähnchen leicht mit dem Allzweckmehl vermischen (es wird klebrig). 1,5 Esslöffel Rapsöl in den Wok geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie das Huhn hinzu und verteilen Sie die Stücke schnell in der Pfanne. Unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten braten, bis die Hähnchenteile auf beiden Seiten durchgegart sind. (Hinweis: Die Stücke sind anfangs etwas klebrig, lösen sich aber beim Anbraten im Öl.) Schalten Sie die Hitze aus und geben Sie einen Schaumlöffel in eine saubere Schüssel. Wischen Sie den Wok mit einem Papiertuch aus.
  3. Aromastoffe kochen: Die restlichen 1,5 Esslöffel Rapsöl im Wok bei starker Hitze erhitzen. Sobald sie heiß sind, fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und die roten Chilis hinzu. 30 Sekunden braten, bis es duftet.
  4. Paprika anbraten: Fügen Sie rote und gelbe Paprika hinzu und werfen Sie sie 30 Sekunden lang, um sie zu kombinieren.
  5. Cashewnüsse und getrocknete rote Chilis hinzufügen: Cashewnüsse und getrocknete rote Thai-Chilis hinzufügen und 30 Sekunden unter Rühren braten, bis sich alles im Wok gut vermischt hat.
  6. Hühnchen und Soße hinzufügen: Fügen Sie das Huhn hinzu und gießen Sie die Sauce über alles im Wok. 1-2 Minuten schwenken, bis alles gut mit der Sauce überzogen und leicht eingedickt ist.
  7. Durch die Frühlingszwiebel werfen: Fügen Sie die Frühlingszwiebel hinzu und werfen Sie sie 20 Sekunden lang durch, um sie zu kombinieren, dann schalten Sie die Hitze aus.
  8. Dienen: In eine Servierschüssel / Schüssel geben und mit warmem gedämpftem Reis servieren.

Anmerkungen

Zutatenhinweise, Kochtipps und häufig gestellte Fragen

  1. Huhn: Oberschenkel oder Filets ohne Knochen und ohne Haut funktionieren auch.
  2. Tamarindenpaste: Diese sauer-süße Thai-Paste ist auch als Tamarindenkonzentrat oder Püree bekannt. Sie können dies in Ihrem lokalen asiatischen oder thailändischen Lebensmittelgeschäft finden oder online kaufen. Beachten Sie, dass verschiedene Marken einen unterschiedlichen Säuregehalt haben. Wenn Ihre sehr sauer ist, verwenden Sie weniger als die angegebene Menge. Ich verwende Talad Thai Tamarind Paste, die aus 70% Tamarinde und 30% Wasser besteht.
  3. Thai getrocknete rote Chilis: Verwenden Sie so viele oder so wenige dieser scharfen Chilis, wie Sie möchten, je nach Ihrer bevorzugten Schärfe. Sie können auch große getrocknete rote thailändische Chilis (die milder sind) anstelle der kleinen scharfen Chilis verwenden, die ich verwendet habe. Lassen Sie sie (und die frischen roten Chilis) weg, um dieses Gericht mild zu machen. Während Sie diese essen können, wenn Sie möchten, ziehe ich sie normalerweise nicht an und verwende sie nur, um das Gericht zu würzen.
  4. Ungesalzene geröstete Cashewkerne: Wenn Sie nur rohe Cashews zur Hand haben, können Sie diese im Ofen rösten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 5 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 350 °F/175 °C backen. Alternativ kannst du sie 1-2 Minuten in etwas Öl anbraten, bevor du die thailändischen getrockneten roten Chilis frittiert. Übertragen Sie sie mit einem Schaumlöffel zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller.
  5. Pass auf, dass das marinierte Hähnchen beim Braten nicht anbrennt. Die süße dunkle Sojasauce enthält Melasse, daher neigt sie zum Anbrennen, wenn sie in zu wenig Öl gekocht wird. Stellen Sie sicher, dass sich mindestens zwei Esslöffel Öl im Wok befinden, bevor Sie das Hühnchen hinzufügen, und braten Sie es ständig, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  6. Kann ich es leichter/gesünder machen? Ersetze das Allzweckmehl durch Maisstärke. Mit braunem Reis, Blumenkohlreis oder Quinoa anstelle von gedämpftem weißem Reis servieren.
  7. Kann ich es vegetarisch/vegan machen? Verwenden Sie Hühnchen- oder anderes Fleischimitat wie Quorn oder knusprigen, in der Pfanne gebratenen Tofu. Verwenden Sie auch eine vegane Fischsauce und eine vegetarische Austernsauce mit Pilzgeschmack.
  8. Kann ich es glutenfrei machen? Verwenden Sie für das Huhn Maisstärke anstelle von Allzweckmehl. Verwenden Sie auch eine glutenfreie Sojasauce, glutenfreie Austernsauce (oder glutenfreie vegetarische Austernsauce, wenn Sie dieses Gemüse herstellen) und eine glutenfreie Kecap Manis anstelle der süßen dunklen Sojasauce. Überprüfen Sie, ob Ihre Fischsauce GF-zertifiziert ist.
  9. Kann ich es voranbringen? Sie können die Sauce einen Tag im Voraus zubereiten. Abdecken und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Ich empfehle jedoch, alles andere erst kurz vor dem Kochen vorzubereiten.
  10. Wie lange sind Reste haltbar? Dieses Gericht schmeckt am besten, wenn es direkt nach (oder zumindest am Tag des) Kochens gegessen wird. Reste halten sich jedoch in einem luftdichten Behälter 3-4 Tage im Kühlschrank gut. Zum Aufwärmen 1 Minute auf höchster Stufe in die Mikrowelle stellen, umrühren und dann weitere 1-2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, bis sie ganz heiß sind.
  11. Rezept angepasst von Das komplette Thai-Kochbuch (Affiliate-Link) von Srisamorn Kongpun.

Rezept kaufen

Ernährung

  • Serviergröße: 1/4 des Rezepts
  • Kalorien: 439
  • Zucker: 13,1 g
  • Natrium: 1133,5 mg
  • Fett: 21,8 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 3g
  • Ungesättigtes Fett: 17,2 g
  • Transfette: 0g
  • Kohlenhydrate: 33,8 g
  • Faser: 3,7 g
  • Eiweiß: 30,1 g
  • Cholesterin: 73mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind ungefähre Angaben und können aufgrund verschiedener Faktoren variieren. Es sollte nur als allgemeine Richtlinie verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegung.



Bemerkungen:

  1. Calvino

    Ich glaube, Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schicken Sie mir eine PN per PN, wir besprechen das.

  2. Adio

    Sollten Sie sagen, dass Sie irregeführt haben.

  3. Weddell

    Du hast es richtig gesagt :)

  4. Zahid

    die antwort Kompetent, es ist unterhaltsam ...



Eine Nachricht schreiben