at.acetonemagazine.org
Die besten Rezepte

Kubanischer Picadllo

Kubanischer Picadllo


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


2

Esslöffel Olivenöl

3

bis 5 gehackte Knoblauchzehen

1

grüner Pfeffer, entkernt und gehackt

1

(14 Unzen) Dose Tomate, gewürfelt

1

(8 Unzen) Dose Tomatensauce

1/4

Tasse trockener Weißwein (oder Wasser)

12

Piment gefüllte Oliven

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bilder ausblenden

  • 1

    Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn es heiß ist, das Hackfleisch einrühren. Sobald Ihr Fleisch gebräunt ist (nicht mehr rosa), fügen Sie die Zwiebeln, den grünen Pfeffer, den Knoblauch und die Dose gewürfelte Tomaten hinzu. Gut umrühren und noch einige Minuten kochen lassen.

  • 2

    Sobald die Mischung durch Absenken der Flamme kocht, fügen Sie die Tomatensauce, den Wein und die Gewürze hinzu. Während Sie darauf warten, dass die Kombination wieder kocht, hacken Sie die mit Pimiento gefüllten Oliven in Stücke und geben Sie sie in den Topf. Fügen Sie die Rosinen hinzu und passen Sie die Gewürze an.

  • 3

    Fügen Sie Wasser hinzu, um das Picadillo auf die gewünschte Konsistenz zu bringen.

Expertentipps

  • Für eine wirklich traditionelle kubanische Mahlzeit servieren Sie das Picadillo über flauschigem weißem Reis mit einer Beilage aus gebratenen oder süßen Kochbananen.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
299.8
% Täglicher Wert
Gesamtfett
20,7 g
32%
Gesättigte Fettsäuren
6,5 g
32%
Cholesterin
53,7 mg
18%
Natrium
736,1 mg
31%
Kalium
581,6 mg
17%
Gesamte Kohlenhydrate
13,9 g
5%
Ballaststoffe
3,2 g
13%
Zucker
8,2 g
Protein
14,9 g
Vitamin C
49.40%
49%
Kalzium
6.80%
7%
Eisen
16.70%
17%

Börsen:

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Das Kochen von Picadillo hat in den meisten kubanischen Haushalten Tradition. Zu Hause essen wir mindestens einmal pro Woche Picadillo! Es ist ein köstliches Rinderhackfleisch, gefüllt mit den rauchigen Aromen von Zimt und Kreuzkümmel und serviert über einem Reisbett. Jeder einzelne Koch in meiner Familie hat seine eigene Version von Picadillo. Sie mögen einige grundlegende Unterschiede haben, aber was sie gemeinsam haben, ist, dass sie alle wunderbar schmecken. Mit einer Fülle von Tomaten und Knoblauch ist das kubanische Picadillo ein traditionelles Rezept, das den Test der Zeit besteht.

Schau das Video: Die Sortierung kubanischer Zigarren


Bemerkungen:

  1. Nimi

    Fang das Plus!

  2. Parkin

    Was kommt als nächstes?

  3. Diya Al Din

    Natürlich bitte ich um Verzeihung, es gibt einen Vorschlag, einen anderen Weg einzuschlagen.

  4. Lonzo

    Wunderbar, als Alternative?

  5. Gradasso

    the Authoritarian, cognitive point of view.

  6. Meztikus

    Ja wirklich, danke

  7. Moncreiffe

    Dies ist außergewöhnlich Ihre Meinung



Eine Nachricht schreiben