at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Slow-Cooker Zitronenhähnchen

Slow-Cooker Zitronenhähnchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein einfaches Rezept für zarte Hähnchenbrust mit einer köstlichen Zitronen-Knoblauch-Weinsauce und Kalamata-Oliven.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 6. September 2017

2

große Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut

1/2

Tasse Progresso ™ Hühnerbrühe (aus einem 32-Unzen-Karton)

Eine in Scheiben geschnittene Zitrone

3/4

Tasse Kalamata Oliven, abgetropft

2

Esslöffel frische Petersilie, gehackt

Bilder ausblenden

  • 1

    Schneiden Sie die Hähnchenbrust der Länge nach, um aus jeder Brust 2 dünnere Filets zu machen. (Wenn Sie dickere Hähnchenbrust bevorzugen, können Sie sie ganz lassen und gemäß den Anweisungen des Rezepts fortfahren.) Streuen Sie jede Seite mit etwas Salz und Pfeffer.

  • 2

    Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hähnchenbrust hinzu und braten Sie sie auf beiden Seiten, bis sie braun sind.

  • 3

    Übertragen Sie Hühner- und Pfannensäfte in einen Slow Cooker und fügen Sie gehackten Knoblauch, Weißwein, Zitronensaft, Salz und Hühnerbrühe hinzu. 5-6 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. In der letzten Stunde die Oliven hinzufügen und Zitronenscheiben und Petersilie auf jede Hühnerbrust legen. Noch 1 Stunde kochen lassen.

  • 4

    Mischen Sie 2 Esslöffel Maisstärke mit 2 Esslöffel Wasser, um eine Aufschlämmung zu bilden. Diese Mischung in die Flüssigkeit im Slow Cooker geben und erhitzen lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit gedünstetem Reis oder Kartoffelpüree und Gemüse nach Wahl servieren.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
375.6
% Täglicher Wert
Gesamtfett
14,5 g
22%
Gesättigte Fettsäuren
5,4 g
27%
Cholesterin
181,7 mg
61%
Natrium
1040,0 mg
43%
Kalium
832,7 mg
24%
Gesamte Kohlenhydrate
4,2 g
1%
Ballaststoffe
1,1 g
4%
Zucker
0,7 g
Protein
52,3 g
Vitamin C
8.50%
8%
Kalzium
4.50%
4%
Eisen
10.70%
11%

Börsen:

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Zitrone, Weißwein und Kalamata-Oliven bringen Tonnen von hellen Aromen in dieses einfache Hühnchen-Abendessen.

    Zitrone scheint zu praktisch allem zu passen, sei es süß oder herzhaft. Es fügt eine Tiefe und Helligkeit des Geschmacks hinzu, die jedes Gericht, zu dem es hinzugefügt wird, auf magische Weise verbessert. Hühnchen und Zitrone waren schon immer eine großartige Kombination - hier ist ein einfaches Slow-Cooker-Rezept, das sie wieder vereint.

    Das Bräunen von Hühnchen in der Pfanne vor dem Einlegen in den Slow Cooker verleiht dem Geschmack eine unglaubliche Tiefe und Dimension. Dieser zusätzliche Schritt ist es absolut wert! Aber wenn Sie wirklich darauf bestehen, können Sie das überspringen und das ungekochte Huhn direkt in den Slow Cooker geben. (Aber ich empfehle dringend, es zuerst zu bräunen!)

    Sie werden die frische Milde lieben, die die Zitrone diesem Huhn verleiht, gepaart mit dem Geschmack der Kalamata-Oliven. Und natürlich bindet der Weißwein alles wunderbar zusammen. Servieren Sie das und niemand wird es jemals erraten, wie einfach es war, es zu machen!

    Sammeln Sie Ihre Zutaten.

    Schneiden Sie die Hähnchenbrust der Länge nach, um aus jeder Brust zwei dünnere Filets zu machen. Wenn Sie dickere Hähnchenbrust bevorzugen, können Sie sie ganz lassen und gemäß den Anweisungen des Rezepts fortfahren. Jede Seite mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

    Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und die Hähnchenbrust hinzufügen.

    Das Huhn auf beiden Seiten braten, bis es braun ist.

    Übertragen Sie die Hühnchen- und Pfannensäfte in den Slow Cooker und fügen Sie Knoblauch, Weißwein, Zitronensaft, Salz und Hühnerbrühe hinzu. 5-6 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. In der letzten Stunde die Oliven dazugeben und die Zitronenscheiben mit der Petersilie auf jede Hühnerbrust legen. Noch eine Stunde kochen lassen. Rühren Sie die Maisstärkemischung im Slow Cooker in die Flüssigkeit und lassen Sie sie durchheizen, bis die Sauce eingedickt ist.

    Mit gedämpftem Reis oder Kartoffelpüree und einem Gemüse nach Wahl servieren. Genießen!

    Weitere einfache und köstliche Slow Cooker-Rezepte finden Sie in Kimberlys Food-Blog The Daring Gourmet.


Schau das Video: General Tsos Hühnchen aus dem Sear u0026 Stew Slowcooker