at.acetonemagazine.org
Ungewöhnliche Rezepte

Linsensalat

Linsensalat



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


4

Unze zerbröckelter Feta-Käse

1

Tasse Avocado, in Würfel geschnitten

1/2

Tasse rote Zwiebel, gehackt

10

Unzen Kirschtomaten, in Viertel geschnitten

Für das Dressing:

1/2

Tasse frischer Limettensaft (ca. 3 Limetten)

1/4

Teelöffel schwarzer Pfeffer

Bilder ausblenden

  • 1

    Linsen reinigen und abspülen, dabei alle Steine ​​und zerbrochenen Bohnen entfernen. Beiseite legen.

  • 2

    In einem kleinen Topf Wasser und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen.

  • 3

    Fügen Sie gereinigte Linsen hinzu und bringen Sie das Wasser wieder zum Kochen. Setzen Sie einen Deckel auf den Topf und senken Sie die Hitze auf niedrig. 40 bis 45 Minuten köcheln lassen. Sie möchten nicht, dass sie überhaupt matschig sind.

  • 4

    Vom Herd nehmen und alles Wasser ablassen. Spülen Sie die Bohnen unter kaltem Wasser ab und stellen Sie sie dann eine Stunde lang in den Kühlschrank, um sie vollständig abzukühlen.

  • 5

    In einer großen Schüssel Feta-Käse, Avocado, rote Zwiebel, Korianderblätter und Tomaten mischen.

  • 6

    Fügen Sie Linsen hinzu und mischen Sie gut, um alle Zutaten zu kombinieren.

  • 7

    In einer kleinen Schüssel Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen.

  • 8

    Linsen mit Dressing übergießen. Mischen, um zu kombinieren.

Expertentipps

  • Überkochen Sie Linsen nicht, da sie sonst matschig werden.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Nicole M. Presley Die Leute werden in grünen Salat eingewickelt und vergessen, dass es eine ganze Reihe anderer Salate gibt. Aus irgendeinem Grund geht der Linsensalat in der Menge verloren oder die Leute denken nur daran, Linsen warm zu servieren. In dieser Ferienzeit habe ich beschlossen, es wieder auf den Tisch zu bringen und es kalt zu servieren. Der Feta und die Avocado verleihen diesem Bohnensalat eine schöne Textur und einen schönen Geschmack. Es funktioniert auch gut mit anderen Gerichten und bindet die ganze Mahlzeit zusammen.

Schau das Video: Bulgursalat - Türkischer Kisir ganz einfach selber machen!