at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Paleo Chicken Taco Burger

Paleo Chicken Taco Burger



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese paläofreundlichen Hühnchen-Taco-Burger sind ein paläofreundlicher Favorit. Sie benötigen nur ein paar frische Zutaten und kochen schnell!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 8. März 2017

3

lb gemahlene Hühnerbrust

1

Packung (1 Unze) Old El Paso ™ Taco-Gewürzmischung

1

großer Jalapeño, entkernt und gewürfelt

1/2

Tasse frisch gehackter Koriander

2

Esslöffel Kokosöl

2

reife Avocados, geschält und entkernt

2

Limetten, frisch gepresst

3

Frühlingszwiebeln, fein gehackt

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer großen Schüssel Hähnchenbrust, Taco-Gewürz, Jalapeno und Koriander gut vermischen. Zu Pastetchen formen.

  • 2

    Kokosöl in einer großen Pfanne schmelzen. Bratlinge kochen, bis sie durchgekocht sind. Vom Herd nehmen und vor dem Servieren leicht abkühlen lassen.

  • 3

    Verwenden Sie in einer mittelgroßen Schüssel eine Gabel, um Avocados, Limettensaft und gehackte Frühlingszwiebeln zu zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warme Pastetchen mit Guacamole servieren.

Expertentipps

  • Wenn Sie eine strenge Paläo-Diät einhalten, lassen Sie das Old El Paso ™ -Gewürz weg und fügen Sie stattdessen die folgende Gewürzmischung hinzu: 2 Teelöffel Meersalz, 1 Teelöffel Chilipulver, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel Zwiebelpulver, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel Cayenne Pfeffer.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
420
Kalorien von Fett
170
% Täglicher Wert
Gesamtfett
19g
29%
Gesättigte Fettsäuren
7g
35%
Transfett
0g
Cholesterin
140 mg
47%
Natrium
430 mg
18%
Kalium
710 mg
20%
Gesamte Kohlenhydrate
10 g
3%
Ballaststoffe
4g
17%
Zucker
1g
Protein
52 g
Vitamin A.
10%
10%
Vitamin C
20%
20%
Kalzium
4%
4%
Eisen
15%
15%
Börsen:

0 Stärke; 1/2 Frucht; 0 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 7 1/2 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 3 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese paläofreundlichen Pastetchen brechen definitiv die Proteinroutine. Als ich auf dieses Rezept für Paleo Jalapeno Chicken Burgers von Once a Month Meals stieß, drehte ich fast meinen Kürbis um. Alle von ihnen. (Was auch immer meine Kürbisse sind.) Diese Geschmackskombination ist inspiriert. Es ist so köstlich perfekt, dass ich ein Foto des Rezepts ausgedruckt und in meine Küche geklebt habe, damit ich es mir ansehen kann. Wenn ich sie nicht essen könnte, könnte ich sie zumindest wie ein essbares Kunstwerk bewundern. Als Paläo-Esser seit 3 ​​Jahren weiß ich, wie leicht es ist, die Inspiration für Lebensmittel zu verlieren. Das Paläo-Menü kann sich manchmal ziemlich begrenzt anfühlen. Es gibt Eier zum Frühstück, so viele Eier. Es gibt Nüsse und Beeren zum Mittagessen und grasgefüttertes Fleisch zum Abendessen. Und dann sind wir wieder bei Eiern.
  • Aber Paläo-Hühnchen-Taco-Burger? Das war so viel leichter als ein Steak. So viel schärfer als ein Burger. So viel besser als eine Hühnerbrust. Es war Zeit, dieses köstliche Abendessen zu machen. Und da ich gegen jede Liste mit mehr als 4 Zutaten allergisch bin, habe ich beschlossen, das Originalrezept zu vereinfachen und sie zu hacken und sie in Chicken Taco Burgers zu verwandeln. Das Grundrezept sieht nur vier Zutaten vor. Gemahlenes Hühnchen (möglicherweise müssen Sie Ihren Metzger im Supermarkt bitten, Hähnchenbrust in gemahlenes Hühnchen zu verwandeln, wenn Sie es in der Fleischabteilung nicht finden), Koriander, Jalapeno und eine Packung Old El Paso ™ Gewürzmischung machen dies schnell Rezept durch Superboosting es mit ernstem Geschmack. Streng Paläo? Keine Sorge! Ich habe ein Bio-Rezept für DIY-Gewürzmischungen beigefügt, wenn Sie Ihre eigenen mischen möchten. Lassen Sie für strenge Paläo-Diäten das Old El Paso ™ -Gewürz weg und fügen Sie stattdessen die folgende Gewürzmischung hinzu: 2 Teelöffel Meersalz, 1 Teelöffel Chilipulver, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel Zwiebelpulver, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer Als ich dieses Rezept fertigstellte, wurde ich plötzlich von drei hungrigen Menschen flankiert. "Das riecht so gut!"

Schau das Video: PALEO TORTILLA: simple mexican recipes + gluten free