at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Ja, Sie können Eis in einer Tüte machen

Ja, Sie können Eis in einer Tüte machen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Egal, ob Sie Ihren süßen Zahn befriedigen, nach einer Aktivität suchen, die Spaß macht und lecker ist, oder einfach nur versuchen, die Sommerhitze zu überwinden, dieses hausgemachte Eisrezept trifft genau das Richtige. Es ist nicht nur lecker, sondern dieser Dessert-Hack ist überraschend einfach. Außerdem können Sie dieses Eis in einer Tüte mit Zutaten zubereiten, die Sie bereits in Ihrer Küche haben.

Loslegen

Als allgemeine Richtlinie reichen die folgenden Mengen aus, um etwa eine Kugel hausgemachtes Eis zuzubereiten. Passen Sie also Ihre Zutaten an, je nachdem, wie sehr Sie sich danach sehnen.

Was du brauchst

  • 2 kleine wiederverschließbare Beutel
  • 1 großer Gefrierbeutel
  • Handtuch oder Geschirrtuch

Zutaten

  • ½ Tasse halb und halb
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt (optional)
  • 4 Tassen Eis, zerkleinert oder gewürfelt
  • 6 Esslöffel Salz

Nehmen Sie einen kleinen, wiederverschließbaren Beutel und geben Sie die Hälfte und den Zucker hinzu. Für zusätzlichen Geschmack auch Vanilleextrakt hinzufügen. Verschließen Sie den Beutel und entfernen Sie so viel Luft wie möglich. Als nächstes packen Sie es doppelt in eine ähnlich große Tasche.

Werfen Sie zerstoßenes oder gewürfeltes Eis mit dem Salz in einen großen Gefrierbeutel. Sie können jede Art von Salz verwenden, da Sie es nicht wirklich essen werden. Das Salz dient dazu, den Gefrierpunkt von Wasser zu senken. Legen Sie den Doppelbeutel in den größeren Beutel, verschließen Sie ihn und entfernen Sie so viel Luft wie möglich.

Schüttle es!

Nun zum lustigen Teil - zittere, Baby! Wickeln Sie den Beutel in ein Handtuch und schütteln Sie ihn mindestens fünf Minuten lang.

Sie werden feststellen, dass die halb und halb Mischung dicker wird, wenn Sie sie einfach durch die Plastiktüte berühren. In maximal acht Minuten sollten Sie ein wirklich leckeres Eis haben. Hinweis: Je mehr Eis Sie zubereiten möchten, desto mehr müssen Sie schütteln. Wenn Sie Eis für eine Menschenmenge zubereiten, empfehlen wir, die Schüttelpflichten mit anderen zu teilen.

Wenn Sie den kleineren Beutel entfernen, wischen Sie ihn vorsichtig ab, um das gesamte Salz von außen zu entfernen. Nichts ruiniert hausgemachtes Eis so sehr wie eine große Kugel nassen Salzes.

Jetzt, da Sie Ihr Armtraining für diesen Tag absolviert haben, ist es Zeit, Ihr frisches hausgemachtes Eis zu servieren und es mit Belag zu bedecken.

Belag

Jetzt, da Sie wissen, wie man Eis in einer Tüte macht, haben die Geschmackskombinationen, mit denen Sie experimentieren können, kein Ende mehr. Belegen Sie Ihre süße Sahne mit Cinnamon Toast Crunch ™ Müsli, heißer Fudgesauce, Streuseln, Schokoladenstückchen und Marshmallows - Sie haben die Idee! Sie können auch kreativ mit der Herstellung von Eiscreme selbst umgehen, indem Sie Schokolade oder Erdbeermilch verwenden oder gegen Ende des Prozesses sogar etwas Fruchtpüree hinzufügen. Sie können auch versuchen, schwere Schlagsahne anstelle der Hälfte zu ersetzen, um eine reichhaltigere, verwöhnendere Behandlung zu erhalten. Mit drei wiederverschließbaren Beuteln, Eis und Salz, sind den süßen Leckereien, die Sie zu Hause kreieren können, keine Grenzen gesetzt.


Schau das Video: Eis selber machen mit Eismaschine Eis Rezepte


Bemerkungen:

  1. Jeffery

    Meiner Meinung nach ist es offensichtlich. Ich rate Ihnen, zu versuchen, in google.com zu suchen

  2. Aries

    Es ist die lustige Antwort

  3. Tojin

    Nachricht gelöscht



Eine Nachricht schreiben