at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Leckeres Rezept für türkische Köstlichkeiten

Leckeres Rezept für türkische Köstlichkeiten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Süßigkeiten
  • Gekochte Süßigkeiten

Ein einfacher, unkomplizierter Weg, leckeres türkisches Vergnügen zuzubereiten. Diese eignen sich auch hervorragend als Geschenk zum Muttertag, Valentinstag oder einfach, wenn Sie jemanden überraschen möchten, der Ihnen am Herzen liegt. Versuchen Sie, eine neue Tasse mit den türkischen Entzückungswürfeln zu füllen und sie mit Zellophan und einem Band zu umwickeln.

24 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 700 g Türkischer Genuss

  • 500g Puderzucker
  • 300ml Wasser
  • 25g Gelatinepulver
  • 3 bis 5 Teelöffel Rosenwasser (nach Geschmack)
  • 1 bis 3 Tropfen pinke flüssige Lebensmittelfarbe
  • 8 Esslöffel Puderzucker
  • 3 Esslöffel Maisstärke

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:30min ›Extra Zeit:1Tag Einstellung › Bereit in:1Tag35min

  1. Zucker, Wasser, Gelatinepulver und Rosenwasser in einen großen Topf geben. Unter ständigem Rühren die Zutaten leicht erhitzen, bis sich Zucker und Gelatine vollständig aufgelöst haben. Lassen Sie es noch nicht kochen.
  2. Sobald sich Zucker und Gelatine aufgelöst haben, die Flüssigkeit ohne Rühren zum Kochen bringen. 2 Minuten kochen.
  3. Bringen Sie die Mischung zum Köcheln (knapp unter dem Siedepunkt). 25 Minuten köcheln lassen.
  4. Nimm es von der Hitze. Lebensmittelfarbe einrühren. 2 Minuten abkühlen lassen.
  5. Eine Sandwichform mit kaltem Wasser anfeuchten und die Mischung einfüllen. Im Kühlschrank 24 Stunden fest werden lassen.
  6. Wenn die 24 Stunden vorbei sind, nimm ein kaltes, feuchtes Messer und schneide um den Rand der Dose herum, um das türkische Vergnügen zu mildern. Bedecken Sie einen Teller mit der Hälfte Ihres Puderzuckers und 1 Esslöffel Maisstärke.
  7. Lassen Sie die türkische Freude auf den Teller. Befeuchte dein Messer und schneide es in Würfel.
  8. Zum Schluss die restliche Maisstärke und den Puderzucker über die Bonbons gießen, sodass jedes Stück bedeckt ist.

Trinkgeld

Diese halten sich im Kühlschrank 4 Tage oder etwas länger, wenn sie in einem Pappbehälter mit mehr Puderzucker und Maismehl aufbewahrt werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

AMAZE BÄLLE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe das mit meiner gma ausprobiert und sie war so beeindruckt, dass sie jede Menge abgespritzt hat lol-25 Nov 2014

Nicht gut. Habe das Rezept genau befolgt und die Konsistenz war für Turkish Delight total falsch. Im Müll gelandet-04 Sep 2016


Türkisches Vergnügen / Lokum-Rezept

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Wenn Sie die Chance haben, es auszuprobieren, lassen Sie es mich wissen.

kitkat1141 aus Ontario, Kanada am 13. Oktober 2020:

Ich habe mich immer gefragt, wie man türkisches Vergnügen macht. Danke für das Rezept

Amy (Autor) am 01.09.2020:

Danke fürs vorbeischauen und kommentieren. Es freut mich, dass dir das Rezept gefallen hat. Wenn Sie es versuchen, lassen Sie mich wissen, wie es herauskommt!

Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang aus Philippinen am 01.09.2020:

Danke für das Teilen. Ich werde diese Süßigkeiten probieren und eine verlockende dazu.

Amy (Autor) am 26.08.2020:

Schön, dass Sie vorbeigeschaut haben! Ich hoffe, Sie genießen dieses Rezept. Vielen Dank für die Unterstützung.

Rajan Singh Jolly aus Mumbai, derzeit in Jalandhar, INDIEN. am 26.08.2020:

Diese sehen sehr verlockend aus. Danke für das Teilen.

Amy (Autor) am 25.08.2020:

Schön, dass dir das Rezept geschmeckt hat! Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir zu schreiben.

Prithviraj Shirole aus Indien am 25.08.2020:

Leckeres, erstaunliches und einfaches Rezept. Danke für das Teilen.

Amy (Autor) am 24.08.2020:

Hallo Shawindi! Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich freue mich, dass dir das Rezept gefallen hat. Hab einen schönen Tag!

Shawindi Silva aus Sri Lanka am 24. August 2020:

Vielen Dank. Das wird der Hit bei meinen Eltern und meiner Schwester!

Amy (Autor) am 23.08.2020:

Ja, Bambe. Es ist auch lecker. Viel Glück!

Bambe aus Philippinen am 23. August 2020:

Klar, Amy. Es ist auch einfach zu machen.

Amy (Autor) am 23.08.2020:

Hallo Bambe! Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich bin sicher, einem süßen Liebhaber wie Ihnen wird dieses Rezept auf jeden Fall gefallen. Wenn Sie die Chance haben, es auszuprobieren, lassen Sie mich wissen, wie es herauskommt!


Türkisches Entzücken

Ich habe es in Runde 2 geschafft! Danke an alle, die für mich gestimmt haben. Ich freue mich sehr, an dieser nächsten Herausforderung teilzunehmen, die uns auffordert, unsere Komfortzone zu verlassen und ein klassisches Gericht aus einer anderen Kultur anzugehen.

Mein Mann und ich haben vor einigen Wochen im Rahmen unserer Mittelmeerkreuzfahrt einen Tag in Istanbul, Türkei, genossen. Es war ein toller Tag, die Stadt war so anders als alle anderen, die ich je besucht habe. Minarette übersäten die Landschaft und der Gebetsruf erklang ein paar Mal über der Stadt. Wir gingen sogar in ein Restaurant, wo wir ein traditionelles türkisches Essen genossen, während wir auf Kissen auf dem Boden saßen.

Am Ende des Tages machten wir in einem Süßwarenladen halt, um den Rest unserer türkischen Lira auszugeben. Der Süßwarenladen war hauptsächlich mit Turkish Delight, einem traditionellen Geleebonbon, in einer Vielzahl von Formen, Größen und Farben gefüllt. Ich hatte keine Ahnung, wo ich anfangen sollte, also gab ich dem Ladenbesitzer mein Geld und sagte ihm, er solle sich eine Auswahl seiner Favoriten aussuchen. Am Ende hatten wir eine Papiertüte voller Turkish Delight, die ich nicht erwarten konnte, sie zu probieren.

Jedes Stück, das ich probierte, wurde zu meinem Lieblingsstück. Gerade als ich dachte, ich hätte das Beste gefunden, würde mich ein anderer umhauen. Einige hatten eine Cremefüllung, andere waren mit Nüssen bedeckt. Es gab Aromen, die ich erkannte, wie Zitrone und Rosenwasser, aber dann gab es andere, die ich nicht ganz identifizieren konnte, die aber trotzdem lecker waren.

Als ich von dieser nächsten Project Food Blog Challenge hörte, wusste ich sofort, was ich versuchen würde. Süßigkeiten machen ist nicht wirklich etwas, was ich oft gemacht habe und ehrlich gesagt, es macht mir irgendwie Angst. Aber das Turkish Delight war so gut! Ich wollte es zu Hause genießen können.

Ich entschied, dass ich für meinen ersten Versuch den traditionellsten Geschmack von Turkish Delight zubereiten sollte – Rosenwasser. Ich befolgte das Rezept, und nachdem ich eine Stunde lang eine Mischung aus Wasser, Zucker und Maisstärke auf dem Herd gerührt hatte, hatte ich einen Topf mit etwas, was ich nur als sehr dickflüssig bezeichnen kann. Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich tat, ich war auf unbekanntem Terrain. Selbst am nächsten Tag, nachdem es über Nacht fest geworden und in Kokos geschnitten und gerollt war, war ich mir immer noch nicht sicher, ob es mir gelungen war, Turkish Delight zu machen oder nicht. Es sah auf jeden Fall wunderschön aus und das Mädchen in mir liebte die rosa Farbe.

Das Gelee fiel etwas weicher aus als das, was ich in Istanbul probiert hatte, kam aber im Geschmack ziemlich nah dran. Ich werde nicht sagen, dass mein Turkish Delight überhaupt mit dem eines erfahrenen Süßwarenherstellers in der Türkei vergleichbar ist, aber ich war mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Mein erster richtiger Versuch, Süßigkeiten herzustellen, war ein Erfolg! Und es erwies sich als ein viel einfacherer Prozess, als ich zuvor gedacht hatte, etwas, das ich immer wieder gerne entdecke.


Hausgemachtes türkisches Genussrezept

Sammelalben für Mamas Rezepte (ca. 1920er Jahre)

Machen Sie traditionelle türkische Freuden-Süßigkeiten
(Quelle: ©victoshafoto/Depositphotos.com)

Turkish Delight Candy mit Früchten oder Nüssen

8 Esslöffel granulierte Gelatine, 1/2 Tasse kaltes Wasser, 2 Tassen Zucker, 1/2 Tasse kochendes Wasser, 1 Orange (Schale und Saft), 3 Esslöffel Zitronensaft, Nüsse oder Kokosraspeln oder kandierte Früchte – optional.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Machen Sie einen Sirup aus Zucker und Wasser beim Kochen hinzufügen Gelatine leicht kochen 35 Minuten. Vom Herd nehmen. Fruchtsäfte dazugeben. Fügen Sie kandierte Früchte, Nüsse oder Kokosraspeln hinzu. In eine mit kaltem Wasser angefeuchtete Pfanne gießen.

Wenn sie fest sind, schneiden Sie sie mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Quadrate. In Puderzucker oder feinem Fruchtzucker wälzen.

Türkische Freude der alten Zeit

Genießen Sie ein Tablett mit Pastel Turkish Delight Bonbons
(Quelle: ©victoshafoto/Depositphotos.com)

1 Pfund Laibzucker, 1/4 Unze Gelatine, 1 Tasse Wasser, Saft 1 Zitrone, 6 Tropfen Cochenille (rote Lebensmittelfarbe).

Die Gelatine 3 Stunden in der Hälfte des Wassers einweichen. Den Zucker im restlichen Wasser 5 Minuten kochen. Über die Gelatine gießen, Zitronensaft und Farbe hinzufügen und gut umrühren.

In eine angefeuchtete, flache Schüssel gießen, kalt in Quadrate schneiden und in Puderzucker wälzen.

Besuch des arabischen Suq in Jerusalem

Arabischer Suq, historischer Marktplatz, Jerusalem, Israel
(Quelle: ©Don Bell)

Meine Frau und ich lachen oft über einen humorvollen Vorfall, der sich in Jerusalem beim Einkaufen im Suq ereignet hat. Der historische arabische Marktplatz hat extrem enge Gassen, die von allerlei kleinen Geschäften gesäumt sind. Es ist voller Menschen und voller Aktivität.

Während wir das verführerische türkische Vergnügen eines arabischen Süßwarenhändlers begutachteten, schrie uns ein übermäßig aggressiver Verkäufer aus einem nahe gelegenen Geschäft auf Englisch von der anderen Straßenseite an:

"Hey! Kauf ihn nicht ab! Komm her und lass mich dich abzocken." Zu lustig!

Dank der hausgemachten Turkish Delight-Rezepte können Sie das köstliche Konfekt aus dem Nahen Osten für Ihre Familie zubereiten.

Und die in einem dekorativen Behälter verpackten Turkish Delight-Quadrate sind ein großartiges Süßigkeitengeschenk, das sich zu jedem Anlass zum Verschenken eignet.


Beginnen Sie Ihr türkisches Vergnügen mit einem Zuckersirup

Mischen Sie den Zucker, den Zitronensaft und 1 ½ Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf und schlagen Sie sie zusammen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Drehe die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe und bringe die Mischung zum Kochen, aber rühre sie nicht um, während sie erhitzt wird. Verwenden Sie ein Süßigkeiten-Thermometer, um die Temperatur zu überprüfen – dies ist ein Gerät, in das Sie wirklich investieren müssen, bevor Sie versuchen, Süßigkeiten komplizierter zu machen als einen einfachen 3-Zutaten-Fudge. Wenn Sie jedoch bereits ein Frittierthermometer besitzen, können Sie loslegen. Kochen geklärt erklärt, dass diese beiden Arten von Thermometern im Grunde ein und dasselbe sind.

Wie auch immer, zurück zu diesem Süßigkeiten-Thermometer. Sobald die Temperatur Ihres Zuckersirups 215 Grad Fahrenheit erreicht hat, ist es laut Epstein an der Zeit, mit Schritt zwei des türkischen Genussprozesses zu beginnen. Nehmen Sie den Sirup jedoch nicht vom Herd! Es ist noch nicht fertig mit dem Kochen und es könnte tatsächlich 45 Minuten bis zu einer Stunde dauern, bis die Endtemperatur von 240 Grad Fahrenheit erreicht ist.


Methode

  • In eine große Schüssel das Wasser, den Zucker, die Gelatine geben und mit einem Handrührgerät verrühren. Idealerweise sollten Sie eine 2-Liter-Schüssel haben. Mikrowelle bei 1000 Watt für 7 Minuten.
  • Herausnehmen, mischen und weitere 7 Minuten bei 1000 Watt in der Mikrowelle erhitzen.
  • In einer anderen Schüssel die Maisstärke, den Puderzucker, die Zitronensäure hinzufügen und mischen.
  • Die trockenen Zutaten mit dem Wasser in die Schüssel geben und vermischen. Erneut 6 Minuten bei 1000 Watt in die Mikrowelle stellen.
  • In eine Schüssel das Rosenwasser und die Lebensmittelfarbpaste geben und mischen. Fügen Sie es der heißen Mischung hinzu und mischen Sie.
  • In einer Backform etwas Samenöl einpinseln und die Mischung mit einem Silikonspatel verteilen. Zum Abkühlen und Stabilisieren 1 Stunde kalt stellen.
  • In 2 cm kleine Stücke schneiden, mit Puderzucker beträufeln und servieren.


Authentischer türkischer Geschmack: Turkish Delight!

Türkische Dessertvariationen

Türkischer Genuss, einer der Spitzenplätze unter den türkischen Dessertkulturprodukten, wurde zuerst in Anatolien hergestellt und verbreitete sich dann in den Ländern und in der Welt, die vom Osmanischen Reich dominiert wurden. türkisches Entzücken, das zu den unverzichtbaren Festessen gehört, da es neben dem türkischen Kaffee serviert wird, kommt aus den Worten “rahat hulkum” und “lukme” im Sinne von Hals-Rachen-Entlastung.

Geschichte der türkischen Freude.

Turkish Delight ist ein türkisches Dessert, das aus Wasser, Zucker und Stärke hergestellt wird. Turkish Delight ist eine natürliche und gesunde Nahrungsquelle und es ist bekannt, dass es viele Vorteile hat. So werden beispielsweise proteinhaltige Lebensmittel nach der Einnahme im Körper verbrannt und dadurch Abfallstoffe wie Harnstoff, Harnsäure und Kreatinin freigesetzt. Da Plain/Vanille Freude eine Kohlenhydratquelle ist, wird eine kontinuierliche Einnahme von Nierenpatienten empfohlen. Es ist auch bekannt, dass lokaler Genuss noch zu therapeutischen Zwecken in Wunden und Zahnfleisch gewickelt wird.

Obwohl der türkische Genuss in Anatolien seit dem 15. Jahrhundert bekannt ist, verbreitete er sich vor allem im 17. Jahrhundert innerhalb der Grenzen des Osmanischen Reiches. In Europa wurde es im 18. Jahrhundert als türkischer Reisender unter dem Namen ‘Turkish Delight’ bekannt. Früher Honig oder Melasse und Mehl Im 17. Jahrhundert wurde der türkische Genuss aus raffiniertem Zucker, bekannt als “Kelle-Zucker”, und vor allem die Stärke gefunden und ins Land gebracht, sowohl seine Produktion als auch sein Geschmack änderten sich .

Wie macht man türkische Freude?

Türkischer Genuss aus Zucker, Stärke, Aroma, Lebensmittelfarbe und Zitronensäure wird wie folgt hergestellt. Zucker wird gekocht, bis er sich in Wasser aufgelöst hat. Es wird mit Stärke- und Zitronensäure-Zuckerwasser gemischt, das in separaten Behältern zum Auflösen gehalten wird. Die zusammengekochte Lösung wird mit einem Löffel auf klebrige Konsistenz überprüft. Dann wird es 20 Stunden lang in stärkehaltigen Behältern lauscht. Es wird auf einer harten Oberfläche geformt und verpackt.

Vorteile von Turkish Delight für die menschliche Gesundheit

ie Vorteile von Turkish Delight, das im Mund gleitet und durch seine Weichheit jeden beeindruckt, lassen sich wie folgt aufzählen:

  • Beim Verzehr fungiert es als Energiespeicher, da es im Körper schnell verbrannt und in Energie umgewandelt wird.
  • Es ist eine nützliche Lösung bei Nierenerkrankungen, und Kakao- und Vanillefreuden werden empfohlen.
  • Es sorgt für die Ausscheidung von Schadstoffen, die sich durch übermäßigen Proteinkonsum im Körper ansammeln.
  • Es ist bekannt, dass es in einigen Teilen Anatoliens zur Wundheilung verwendet wird.
  • Der Gehalt an Safran-Genuss, Pistazien und Zitronensäure reduziert die Menge an schädlichem Wasser im Magen.
  • Turkish Delight mit Haselnuss in Form von Haselnuss und Kokos reduziert Verformungen auf der Haut.
  • Reduziert Stress durch die regulierte Säuresubstanz im doppelt gerösteten Marshmallow.
Turkish Delight Sorten

Jede Region hat ihre eigene Art von Freude in der Türkei. Einige der türkischen Köstlichkeiten, die viele verschiedene Geschmäcker ansprechen, sind wie folgt:

Haselnuss-Genuss, doppelt gerösteter Genuss, Vogel-Genuss, Walnuss-Genuss, Pistazien-Genuss, Zitronen-Genuss, Pfefferminz-Genuss, Granatapfel-Genuss, Safran-Genuss, Schokoladen-Genuss, zig verschiedene Arten von Köstlichkeiten, die wir nicht zählen können, es schafft die köstlichsten Geschmäcker für den Gaumen .

Nährwerte von Turkish Delight

Der Nährwert von Turkish Delight variiert je nach den verwendeten Zutaten und der Art der Delikatesse. Die Nährwerte, die von der echten türkischen Freude gefunden werden sollten, sollten wie folgt sein:

In 100 Gramm Turkish Delight befinden sich 0,23 Gramm Protein, 0,19 Gramm Fett, 89,25 Gramm Kohlenhydrate, 19 mg Kalium, 5 mg Kalzium und 1 mg Eisenvitamine.

Wie serviert man türkisches Vergnügen?

Wie serviert man türkisches Vergnügen?

Wir haben das türkische Vergnügen erwähnt, das ein traditioneller Geschmack, ist ein ganz besonderes Dessert. Aus diesem Grund können wir argumentieren, dass auch die Art der Präsentation aufmerksam sein sollte. Zuallererst sollten Sie sich jedoch der Qualität des Genusses sicher sein, den Sie servieren. So können Sie mit Ihren Gästen, Ihren Lieben und Ihrer Familie den besten Geschmack erleben.

Wir können sagen, dass es einige Punkte gibt, auf die Sie achten müssen, um die Qualität des türkischen Genusses zu verstehen. Dementsprechend ist die Tatsache, dass der Puderzucker auf der Freude trocken ist, die Freude eine transparente und leuchtende Farbe hat, der Zahn ist flexibel genug, um beim Essen zu schneiden, und er nimmt seine alte Form zurück, wenn er mit dem Finger auf die Freude gedrückt wird, und die Die Qualität eines Genusses ist einer der Hauptfaktoren, die die Qualität eines Genusses ausmachen.


Was ist so entzückend an Turkish Delight?

Wenn Sie jemals "Der Löwe, die Hexe und die Garderobe" gelesen haben (oder eine ihrer Fernseh- oder Filminkarnationen gesehen haben), haben Sie sich wahrscheinlich gewundert, als der Charakter Edmund Pevensie im Grunde seine Seele an die Hexe verkaufte, um seinen allerliebsten Leckerbissen, Türkisch, zu probieren Genuss. Das muss ein wirklich leckeres Dessert sein, oder?

Wenn Sie kein Fan von Geleebonbons wie schwedischem Fisch oder Gummibärchen sind, werden Sie wahrscheinlich kein türkisches Vergnügen genießen. "Wenn Sie keinen Anhaltspunkt haben, ist es am einfachsten, ihn mit einem Kaugummi zu vergleichen", erklärt Küchenchef Stephen Durfee, Professor für Back- und Konditorkunst am The Culinary Institute of America. "Es ist weniger ein Dessert als eine Süßigkeit oder Konfekt", fügt er hinzu.

Wie der Name vermuten lässt, ist Turkish Delight ein sehr beliebtes, supersüßes Konfekt aus dem Land der Türkei. Dort ist es besser bekannt als lokum, und die erste Inkarnation stammt aus dem späten 18. Jahrhundert. Die Süßigkeit, die oft als Gastgeschenk verschenkt wird, wurde wahrscheinlich von einem Konditor namens Bekir Effendi erfunden. Seine Kreation war damals beim Sultan so beliebt, dass er zum Chefkonditor ernannt wurde. In der Türkei wird die Süßigkeit oft zu Kaffee oder Tee serviert.

Türkischer Genuss beginnt, wie viele Gummibonbons, mit dem Kochen von Zucker und Wasser, um einen Zuckersirup herzustellen. Dann wird es mit Maisstärke verdickt, was es von vielen Kaubonbons unterscheidet. "Es hat eine feste gelartige Textur, die sich sehr von allem unterscheidet, was mit Gelatine oder Agar-Agar [einer geleeartigen Substanz] fixiert ist", sagt Rory Macdonald, Konditor am Institute of Culinary Education, in einer E-Mail. „Es ist sehr weich und angenehm zu essen und ist typischerweise in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Es ist manchmal mit Schokolade überzogen."

Der Knackpunkt selbst für abenteuerlustige westliche Esser ist, dass die Aromen nicht das sind, was sie gewohnt sind. Statt Frucht- oder Schokoladenaroma werden im Konfekt florale Noten wie Rosenwasser, Orangenblüte oder sogar Mastix, ein Baumharz, verwendet. Letzteres, "erinnert fast an Terpentin, es hört sich schrecklich an, ist es aber nicht", sagt Durfee und fügt hinzu, dass es sehr reinigend und damit gut für die Verdauung ist.

Türkischer Genuss ist jedoch sicherlich keine gesunde Option. Eine kleine Portion von 1,4 Unzen (40 Gramm) der Leckerbissen enthält 32 Gramm Zucker und keinen Nährwert. "Es ist so ziemlich alles Zucker, plus die Aromen und Zusätze", sagt Macdonald. Zusätze sind oft Nüsse wie Pistazien oder Mandeln. Turkish Delight wird normalerweise mit Puderzucker bestäubt, damit die Würfel nicht zusammenkleben.

Türkische Freude machen

Obwohl es nicht viele Zutaten enthält, ist es ziemlich schwierig, Turkish Delight zu Hause zuzubereiten. Dies liegt zum Teil daran, dass die im Handel erhältliche Maisstärke eine andere Stärke hat als die kommerziell verwendete Maisstärke. Dadurch dauert das Garen sehr lange. "Der Versuch, es mit konventioneller Maisstärke zu Hause herzustellen, ist arbeitsintensiver", sagt Durfee. "Bei niedriger Temperatur und ständigem Rühren können Sie 45 Minuten bis zu einer Stunde drin sein."

Im Gegensatz zu anderen Süßwaren, die auf eine bestimmte Temperatur erhitzt werden, wird Turkish Delight gekocht, bis es eine bestimmte Dicke erreicht und seine Form behält. Dieser Punkt ist sehr vage, sagt Durfee. "Nur jemand, der es schon einmal gemacht hat, kann wissen, dass es fertig ist."

Trotzdem sind die Zutaten billig, warum also nicht probieren? „Du brauchst nur einen Topf, Zuckerwasser und Maisstärke“, erklärt Durfee. Wenn es fehlschlägt, haben Sie nichts als die Zeit verloren. Lernen Sie aus der Erfahrung und versuchen Sie es erneut!"

Sind Sie daran interessiert, eine Portion dieses türkischen Leckerbissens zu Hause zuzubereiten? Probieren Sie dieses Rezept aus!

Türkisches Entzücken

Aromen, Farbstoffe und Einschlüsse

2 bis 3 Tropfen rosa oder rote Färbung

1-1/2 Tassen geschälte ungesalzene ungefärbte Pistazien

1/2 Tasse Puderzucker (pulverisiert)

  • Eine 9 × 13-Zoll-Backform leicht einölen, mit Plastikfolie auslegen und die Folie einölen. Beiseite legen.
  • Kombinieren Sie den Zucker, Wasser und Weinstein für den Zuckersirup in einem 2-Liter-Topf. Aufkochen, abdecken und 4 Minuten ohne Rühren kochen lassen.
  • Nehmen Sie den Deckel von der Pfanne, setzen Sie ein Thermometer ein und kochen Sie weiter, bis der Zucker 260 Grad F erreicht hat. Vom Herd nehmen, abdecken und ungestört lassen.
  • Mischen Sie die Maisstärke, Weinstein und Wasser für die Stärkepaste in einem 4-Liter-Topf.
  • Rühren Sie bei mittlerer Hitze ständig mit einem Schneebesen, bis die Mischung eindickt und kocht. (Es wird eine sehr pastöse, dicke Mischung sein.) Rühren Sie weiter und kochen Sie 2 bis 3 Minuten lang.
  • Den gekochten Zuckersirup unter Rühren auf der Hitze in die Stärkepaste gießen.
  • Bringen Sie die Mischung leicht zum Kochen und rühren und kochen Sie bei schwacher Hitze weiter, bis die Mischung glatt und klar ist. Dies dauert 20 bis 25 Minuten.
  • Vom Herd nehmen, Rosenwasser, Farbe und Pistazien einrühren.
  • In die vorbereitete Pfanne gießen, ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Bonbons legen und mindestens 4 oder 5 Stunden oder über Nacht abkühlen lassen.
  • Sieben Sie den Puderzucker und die Maisstärke für den Überzug zusammen. Die Bonbons in die gewünschte Größe schneiden und in der Beschichtungsmischung einrollen.
  • Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

HowStuffWorks verdient eine kleine Affiliate-Provision, wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen.

Unabhängig von Ihren individuellen Ernährungsbeschränkungen können Sie wahrscheinlich Turkish Delight genießen, sagt Macdonald. "Dies ist ein toller Leckerbissen für alle, die aufgrund von Allergien oder diätetischen Anforderungen keine süßen Sachen essen können, da sie vegan, glutenfrei, vegetarisch und milchfrei ist."


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Wasser
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • ¼ Tasse geschmacksneutrale Gelatine
  • 1 ½ Tassen Puderzucker, gesiebt
  • ⅔ Tasse Maismehl
  • ¼ Teelöffel Weinstein
  • ½ Teelöffel Rosenwasser
  • 3 Tropfen rosa Lebensmittelfarbe oder nach Belieben
  • ¾ Tasse Puderzucker, gesiebt

Kombinieren Sie Wasser, weißen Zucker und Gelatine in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel und erhitzen Sie sie 7 Minuten lang in der Mikrowelle auf höchster Stufe. Zuckermischung umrühren und weitere 7 Minuten in der Mikrowelle kochen.

1 1/2 Tassen Puderzucker, Maismehl und Weinstein in einer Schüssel vermischen und in die Zuckermischung einrühren. Die Mischung in der Mikrowelle auf hoher Stufe weitere 6 Minuten erhitzen. Rosenwasser und Lebensmittelfarbe in die Mischung einrühren.

Eine 7x11-Zoll-Auflaufform leicht einfetten. Gießen Sie die Mischung in die gefettete Schüssel und kühlen Sie sie etwa 30 Minuten lang, bis sie fest ist.

Mit einem nassen Messer Turkish Delight in kleine Quadrate schneiden.

Geben Sie 3/4 Tasse Puderzucker in eine Schüssel. Roll Turkish Delight im Puderzucker, bis er gleichmäßig überzogen ist. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.


Rezept für Aplets und Cotlets

Aplets und Cotlets sind köstliche Süßigkeiten aus dem Nordwesten, die aus Gelatine, Walnüssen und Äpfeln hergestellt werden. Aplets und Cotlets Bonbons gelten als eine Delikatesse aus dem Nordwesten. Dies ist meine Version des köstlichen Apfel- und Aprikosengelatinebonbons, das von den Liberty Orchards hergestellt wird. Diese Süßigkeit wird eine großartige Ergänzung zu Ihrem Weihnachtsbonbontablett sein.

Geschichte: Entwickelt von zwei armenischen Männern, Armen Tertsgian und Mark Balaban, die eine Apfelfarm (genannt Liberty Orchards) in der kleinen Stadt Cashmere im Osten des Bundesstaates Washington gekauft haben. 1918 waren die Zeiten für die meisten Obstbauern hart, und Tertsagian und Balaban suchten nach neuen Wegen, ihre überschüssigen Früchte zu verwerten. Die Dehydration von Äpfeln schien ein logischer erster Schritt zu sein, und zeitgleich mit der Beteiligung der USA am Ersten Weltkrieg begannen die Obstplantagenbesitzer, US-Soldaten mit Äpfeln zu versorgen. Nach dem Krieg erinnerten sie sich an die beliebten östlichen Süßigkeiten, die sie als Kinder geliebt hatten, die Rahat Locum oder Turkish Delight genannt wurden.

Nach viel Forschung und Entwicklung an ihrem Küchenherd perfektionierten sie ein köstliches Apfel- und Walnussrezept, das sie Aplets nannten. 1963, auf der Weltausstellung in Seattle, stellten sie Hunderttausenden Menschen von außerhalb des Nordwestens diese Süßigkeit vor.