at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Kuchen mit Ganache-Creme

Kuchen mit Ganache-Creme



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ganache-Creme:

In eine Schüssel 300 ml flüssige Sahne geben (100 ml aufbewahren) und bei schwacher Hitze bis zum Siedepunkt erhitzen (sie sollte nicht kochen).

Vom Herd nehmen, die Essenz von Rum und in Stücke gebrochener Milchschokolade hinzufügen und rühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.

Machen Sie dasselbe mit dem Weißen (in einer anderen Schüssel): 100 ml flüssige Schlagsahne (100 Blätter beiseite) Vanilleessenz und weiße Schokolade.

Lassen Sie die Cremes vollständig abkühlen und stellen Sie sie über Nacht oder mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank.

Entfernen Sie die Schokoladencreme, schlagen Sie sie einige Minuten im Mixer, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Das gleiche machen wir mit der weißen Schokoladencreme.

Die restliche flüssige Sahne (dh 200 ml von beiden Cremes) wird in einem Mixer geschlagen und in 2 gleiche Teile geteilt.

Wir geben die Hälfte der Zusammensetzung in Milchschokoladencreme und die zweite Hälfte in die weiße, wo wir auf niedrigster Stufe mischen, bis sie in die Cremes eingearbeitet wird.

Weizen:

Eier werden mit Zucker vermischt.

Dann nach und nach warme Milch, Öl, Mehl im Regen dazugeben, das wir vorher mit Kakao und Backpulver vermischen, und zum Schluss noch etwas Salz dazugeben.

Mischen, bis alles gut eingearbeitet ist.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in 3 gleiche Teile geteilt und 3 Blätter bei schwacher Hitze gebacken, wobei sie etwa 10 Minuten im Ofen belassen werden.

In 2 der 3 Blätter können Sie Kirschen geben oder sie können in allen 3 hinzugefügt werden, je nachdem, wie Sie es wünschen.

Lassen Sie die Blätter abkühlen und bauen Sie dann den Kuchen zusammen.

Ein Kirschenblatt auf den Boden legen, Sirup mit dem aus Zucker, Wasser und Rumessenz zubereiteten Sirup, eine Schicht Milchschokolade-Ganache-Creme auftragen, den 2. Sahne und zum Schluss das Kirschblatt und den Sirup hinzufügen.

Den Kuchen mit einer dünnen Schicht weißer Schokoladencreme bestreichen.

Mit den restlichen Cremes nach Belieben garnieren, an den Rändern Milchschokoladencreme auftragen, weiße Sahne und Himbeeren darüber.

Guten Appetit!!




Oberseite: 10 Eier, 10 EL Zucker, 8 EL Mehl, 1 Prise Salz, 1 Prise Backpulver, 1 EL Vanilleessenz, 2 EL Öl, 2 EL Kakao Sirup: 200 g Zucker, 300 ml Wasser, 1 Flasche Essenz Rom Ganache-Creme: 450 ml Schlagsahne, 450 g Schokolade 50% Kakao, 120 g Zucker, 120 g Butter Glasur: 200 g Zartbitterschokolade mindestens 55% Kakao, 240 ml flüssige Sahne, 50 g Butter.

Oben: Eiweiß mit Salzpulver und Zucker zu einem glänzenden Schaum schlagen. Eigelb und Vanilleessenz dazugeben und mit einem Spatel einarbeiten. Das Mehl mit dem Backpulver und Kakaopulver und zuletzt das Öl hinzufügen. In ein Blech (26 cm) die Zusammensetzung gießen und 50 Minuten backen, ohne den Ofen zu öffnen. Lassen Sie die Arbeitsplatte dort, bis sie abgekühlt ist. Sirup: Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, Hitze ausschalten und abkühlen lassen Sahne: Schlagsahne in einen Topf auf dem Feuer geben, wenn sie kocht Zucker und Schokolade dazugeben, Topf vom Herd ziehen, ständig rühren bis sie schmilzt, dann hinzufügen und buttern, mischen. Lassen Sie die Creme für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank. Dann die Schlagsahne über die Schokolade gießen und mischen. Glasur: In eine Schüssel auf dem Feuer die flüssige Sahne geben, wenn sie den Siedepunkt erreicht, die Hitze ausschalten, die Schokoladenstücke hinzufügen und mischen. Fügen Sie die Butter hinzu. Schneiden Sie die Oberseite in 3 gleiche Teile und Sirup sie. Füllen Sie den Kuchen mit Ganache-Creme und stoppen Sie für eine Weile, um zu beenden. Den Rand mit gekühlter Glasur, Phisalysfrüchten und zerkleinerten Walnüssen dekorieren.


Die Sahne für die Schlagsahne erhitzen, nach Erreichen des Siedepunkts den Herd ausschalten und die gehackte Schokolade dazugeben. Gut mischen, bis die gesamte Schokolade vollständig geschmolzen ist und die Nutella dazugeben. Sehr gut homogenisieren und die Sahne abkühlen lassen.

Es reicht aus, gut abzukühlen, sodass Sie es zwei Stunden, aber auch über Nacht stehen lassen können.

Dann mische ich es gut, bis es an Volumen zunimmt. Das ist alles. Einfach, oder? Guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Wie bereiten wir das Rezept für Kuchen und Schokoladenkuchen zu?

Die Oberseite habe ich so zubereitet: Ich habe die Butter so erhitzt, dass sie nur wenig wärmer als Zimmertemperatur war, damit sie weich und formbar war. Ich schlage es mit dem Mixer zusammen mit dem Zucker, bis ich eine Mischung von etwas fluffiger Konsistenz habe. Ich habe die Eier in Eiweiß und Eigelb getrennt und die Schokolade vorsichtig geschmolzen.

Mit dem Mixer gemischt, habe ich warme Schokolade, Vanille und Eigelb zu den Buttermaglavais mit Zucker gegeben und dann im Regen die Mandeln und das Mehl. Separat das Eiweiß mit etwas Salz schlagen und Löffel für Löffel in den Teig einarbeiten.

Die Oberseite habe ich in einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform etwa 45 Minuten gebacken.

Für die Ganache habe ich die saure Sahne erhitzt, die gehackte Schokolade hinzugefügt und gut gemischt, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. In die warme Ganache habe ich auch die Sauerkirschen gemischt. Ich lasse die Ganache einige Stunden im Kühlschrank abkühlen.

Ich schneide die Oberseite in zwei Hälften, an der Seite habe ich die Zutaten für den Sirup gut vermischt und jede Hälfte sirupiert, danach habe ich sie beide mit Orangenmarmelade eingefettet. In die Mitte, zwischen die Stücke der Arbeitsplatte, lege ich die Ganache.

Ich habe den Kuchen mit etwas Ganache eingefettet. Ich habe es über Nacht im Kühlschrank gelassen. (Dieser Kuchen ist besser, wenn er 24 Stunden im Kühlschrank "gekühlt" wird, als wenn er sofort serviert wird).

Auch am Abend habe ich einige Popcorn- und Ndash-Rosen modelliert, die Blütenblatt für Blütenblatt gebaut werden. Ich habe sie auch im Kühlschrank gelassen.

Am Morgen habe ich die Torte mit Marzipanblatt bedeckt und mit Zuckerrosen dekoriert.

Das Rezept und die Fotos gehören Raluca Enescu und sie nimmt mit diesem Rezept am Great Winter Contest 2019 teil: kochen und gewinnen


Das Eigelb mit dem Zucker ca. 1 Minute verrühren, nicht genug um den Zucker zu schmelzen, die Masse sollte flüssig bleiben. Geben Sie nach und nach das Öl hinzu und mischen Sie es, um es zu homogenisieren. Dann das mit Kakao und Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Dann das geschlagene Eiweiß ganz leicht dazugeben. Den Teig in das Blech mit Backpapier am Boden und an den mit Öl eingefetteten und mit Mehl ausgekleideten Wänden legen. 25 Minuten in einem gut geheizten Ofen backen, bis er den Zahnstochertest besteht.
Auf einem Grill abkühlen lassen.

Flüssige Schlagsahne erhitzen, währenddessen die Schokoladenwürfel zerbrechen und über die Schlagsahne geben. Wenn sich die Schlagsahne gut erwärmt hat, die Schüssel vom Herd nehmen und rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Abkühlen lassen und dann für mindestens 5-6 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Vor dem Auflegen auf den Kuchen und nachdem er die nötige Zeit im Kühlschrank war, die Ganache mit dem Mixer schlagen, bis eine kompakte Creme entsteht.

Die Himbeeren waschen und abtropfen lassen, zusammen mit dem Zucker unter gelegentlichem Rühren auf das Feuer geben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.
Bevor Sie es auf den Kuchen legen, weichen Sie die Gelatineblätter in etwas kaltem Wasser ein, geben Sie 2-3 Pfund Himbeermischung in einen Wasserkocher, legen Sie die eingeweichten Gelatineblätter ein und lassen Sie sie eine Weile auf dem Feuer, währenddessen werden sie gemischt .Gelatine.
Fügen Sie einige Esslöffel der kalten Himbeerzusammensetzung über die Himbeere mit Gelatine hinzu und mischen Sie dann alles.

Legen Sie die Oberseite auf den Teller, auf dem der Kuchen serviert werden soll, legen Sie den Blechring um die Oberseite. Die Ganache in einer gleichmäßigen Schicht darauf legen und darauf nivellieren. 2 Stunden kühl stellen oder etwa 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Dann das Himbeergelee über die Ganache gießen. Leveln und 3-4 Stunden kalt stellen. Dann den Gelee-Kuchen auflegen, für weitere 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit er aushärten kann, bevor man ihn dekoriert. Entfernen Sie den Ring um den Kuchen und dekorieren Sie ihn nach Ihren Wünschen mit Himbeeren und Schokolade.


Mini-Schokoladenkuchen

Weiße Süßwarenmandeln & # 8211 ein besonderer Kuchen & # 8211 simonacallas simonacallas. Die Oberseite besteht aus klassischem Biskuitkuchen, in den ich nie Kakao gebe. Die Glasur ist die gleiche wie bei. Sirupige Kakaooberseite, Schokoladenganache mit gerösteten Nüssen und Kirschen in Alkohol, Sarlota mit Beeren. Ihre Torte wird schick, lustig, raffiniert und vor allem. AMANDINA (Klassiker) & # 8211 sirupartiges Oberteil, Kakaocreme und Fondantglasur bzw. Amandina-Kuchen mit Kakaocreme und Fondantglasur, aromatisiert mit. Die Creme ist eine weiße Schokoladen-Ganache.

Schokoladencreme mit Mascarpone für Kuchen, Kuchen, Kekse. Aus meiner Küche: Amandina Cake Desserts ohne Backen.