at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Wie man einen Bagel mathematisch schneidet

Wie man einen Bagel mathematisch schneidet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es ist kompliziert, bietet aber viel mehr Oberfläche für Frischkäse

Bagels sind bereits eine wunderbare Erfindung zum Frühstück, aber ein Genie hat eine Möglichkeit geschaffen, sie noch besser zu machen.

YouTube-Nutzer George Hart bringt uns den mathematisch korrekten Weg, einen Bagel aufzuschneiden. Der Trick? Machen Sie vier Schnitte und bewegen Sie sich in einem Wirbel um den Bagel, um zwei ineinandergreifende Teile zu schaffen, die perfekt zusammenpassen. Verlieren Sie nie wieder die andere Hälfte des Bagels!

Natürlich ist das alles sehr kompliziert, deshalb ist hier ein Video, das dir dabei hilft. Nach Anleitung schneidet man horizontal, dann vertikal, dann wieder horizontal an der Innenseite des Bagels an vier Seiten, um 180 Grad gedreht. Das sind insgesamt vier Schnitte, zwei auf jeder Seite. Noch verwirrt? Sehen Sie sich unten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an und versuchen Sie dann, Ihren lokalen Bagel-Mann dazu zu bringen, es zu tun. Sie erhalten auch mehr Oberfläche für diesen Frischkäse.

Jessica Chou ist Mitherausgeberin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @jesschou.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Platzieren Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Legen Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Platzieren Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


So bauen Sie einen Bagelschneider

Bagelschneider sind eine effektive Möglichkeit, einen Bagel in zwei Hälften zu schneiden. Manchmal kann es schwierig sein, einen Bagel mit nur einem Messer gleichmäßig und sicher zu schneiden. Ein Bagelschneider dient als Halter und Führung. Es gibt viele Stile zum Kauf, aber Sie können selbst einen aus Holz herstellen. Ein Bagelschneider kann ein attraktives Holzbearbeitungsprojekt sein, und aufgrund seiner Größe können Sie ihn möglicherweise aus Holzresten herstellen, die Sie aus früheren Projekten zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einer Handsäge oder Motorsäge und einer Klinge, die 1/8 Zoll Material entfernt, einen 3 Zoll langen Schlitz in Längsrichtung in der Mitte jeder der beiden 1/2 x 3 x 4 Zoll großen Bretter. Schneiden Sie die Schlitze entlang der 4-Zoll-Abmessung der Platinen, so dass 1 Zoll an einem Ende ungeschnitten bleibt. Diese Stücke werden die Enden des Bagelschneiders und die Schlitze sind die Messerführungen.

Legen Sie das 1/2-mal-3-mal-8-Zoll-Brett flach auf eine Arbeitsfläche. Dies ist das untere Brett.

Platzieren Sie die Endbretter mit den 1/2-mal-3-Zoll-Enden flach an beiden Enden des unteren Bretts, so dass sie parallel zueinander sind. Das Schlitzende sollte nach oben zeigen.

Stoßen Sie die 1/2-mal-8-mal-4-Zoll-Platten auf beiden Seiten der Endplatten an, um eine rechteckige Schachtel zu bilden. Das sind die Seiten. Eine 1/2-mal-8-Zoll-Kante jeder Platine sollte flach auf der unteren Platine aufliegen. Die 1/2 x 4 Zoll Kanten der Endbretter liegen flach an den Innenseiten der Seitenbretter an.

Tragen Sie Holzleim auf jedes der angrenzenden Teile des Schneiders auf und setzen Sie die Baugruppe wieder zusammen. Klemmen Sie die Seiten an den Enden mit einer Klemme fest. Klemmen Sie die Seiten- und Endbaugruppen mit einer zweiten Klemme an der Unterseite fest.

Wischen Sie überschüssigen Holzleim mit einem feuchten Lappen ab. Lassen Sie den Kleber 24 Stunden trocknen und entfernen Sie die Klammern.

Schleifen Sie die Baugruppe mit feinkörnigem Schleifpapier oder einem Handschleifer mit feinkörnigem Aufsatz leicht in die gleiche Richtung wie die Holzmaserung. Reiben Sie die Holzoberfläche mit einem sauberen Lappen mit Schneidbrettöl ein.


Schau das Video: Udskæring af and - Sådan parterer du en andesteg