at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für frischen Spargel und Cannellini-Bohnensalat

Rezept für frischen Spargel und Cannellini-Bohnensalat



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Spargelsalat

Frischer Spargel, roter Pfeffer und weiße Cannellini-Bohnen werden in einer hausgemachten Vinaigrette zu einem köstlichen Sommersalat geworfen, der sich perfekt für ein Picknick oder ein Sommeressen eignet. Wenn Sie Cannellini-Bohnen aus der Dose verwenden möchten, lassen Sie sie abtropfen und trocknen Sie sie vor der Verwendung auf Küchenpapier.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 225g getrocknete Cannellini-Bohnen
  • 2 rote Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 650 g frischer Spargel, geputzt und in 2 cm große Stücke geschnitten
  • Dressing
  • 120ml Olivenöl
  • 60ml Rotweinessig
  • 15g gehackte frische Petersilie
  • 2 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 1/4 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:15min ›Extra Zeit:8h Einweichen › Bereit in:8h15min

  1. Cannellini-Bohnen in einen großen Behälter geben und mit kaltem Wasser bedecken; 8 Stunden oder über Nacht stehen lassen. Rinne.
  2. Bohnen in einen Topf geben und mit Salzwasser bedecken; aufkochen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind, etwa 45 Minuten. Bohnen abgießen und unter kaltem Wasser abkühlen lassen.
  3. Kombinieren Sie rote Paprika und Spargel in einem Topf und bedecken Sie ihn mit Wasser; zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich sind, etwa 3 Minuten. Abgießen und unter kaltem Wasser abspülen.
  4. Olivenöl, Essig, Petersilie, Schalotte, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren, bis das Dressing glatt ist.
  5. Kombinieren Sie Bohnen, Paprika und Spargel in einer Schüssel; 2/3 des Dressings über die Mischung gießen und vorsichtig verrühren. Nach Belieben mehr Dressing hinzufügen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Spargel, Cannellini-Bohne & Sauerteigsalat

Mit Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Parmesan, Zitronensaft und Olivenöl ist dieser Spargel-, Cannellini-Bohnen- und Sauerteigsalat eine Frühlingsversion eines Panzanella-Salats.

Letzten Freitag hatte ich Schlafprobleme. Es lag nicht daran, dass mein Verstand vor Angst oder Nervosität raste. NÖ.

Es war eigentlich nur pure Aufregung. Ich konnte mich nicht beherrschen.

Samstagmorgen war der offizielle Beginn der Outdoor-Bauernmarktsaison in Chicago. Es war ein Tag, auf den ich seit dem letzten Markt im Oktober 2016 gewartet hatte.

Meine Countdown-Uhr war langsam abgelaufen.

Ich lebe absolut für den Bauernmarkt. Es ist immer mein Ziel, es auf mindestens zwei pro Woche zu schaffen.

Ich finde es so entspannend, bei Sonnenschein einzukaufen und mit den Bauern an den verschiedenen Ständen zu plaudern.

Ja, Märkte erscheinen von November bis April im Slog, aber es ist nicht das gleiche Gefühl. Natürlich weiß ich die Mühe zu schätzen!

Ich mag es, Teil der frühen Menge zu sein, die vor 8 Uhr morgens ankommt.

Das fast handschuhtaugliche Wetter war windig und kühl, aber das machte mir nichts aus. Meine Freude hielt mich wohl und warm.

Bei der Auswahl dominierten Grüntöne mit ein paar Farbtupfern hier und da. Das passiert jedes Jahr. Es dauert ungefähr einen Monat, bis die Auswahl wie eine reiche Ernte aussieht.


Die Strafe für Verspätung

Es wird meine Regel. Zum Grillen eingeladen? Bringen Sie etwas nicht für den Grill mit.

Ich habe meine Lektion gelernt. Ich bin ein spätes Mädchen. Ich komme aus einer späten Familie. Wir sind spät. Immer spät. Wenn ich also etwas für den Grill mitbringen möchte, komme ich immer zu spät. Der Grill ist genommen.

Deshalb bringe ich eine Seite. Sicher, es ist mehr Kochen, als marinierte Auberginenrunden zu bringen, aber die Leute erwarten sowieso mehr von mir.

Am vergangenen Wochenende hat meine Kollegin eine Party zum Mittelschulabschluss ihrer Tochter geschmissen. Es war eine Kochparty. Während ich mich danach sehnte, faul zu sein und einfach mein frisches Bündel Spargel, das ich an diesem Tag vom Mount Pleasant Farmers Market gekauft hatte, auf den Grill zu werfen, habe ich es nicht getan. Ich habe es stattdessen in einen Salat geschlagen.

Spargel-Cannellini-Bohnensalat

Kochen Sie die Spargel 2 Minuten in Salzwasser, in kaltem Wasser schocken, dann abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke schneiden. In den gleichen Topf, das Wasser abgelassen, hinzufügen Öl und den geschnittenen Spargel wieder hineingeben. Obwohl der Spargel im Grunde gekocht ist, mag ich ihn etwas bräunen und ihm etwas mehr Geschmack geben, aber lasse ihn nicht so lange drin, dass er matschig wird. Dann in eine Dose abgetropftes Cannellini-Bohnen und 3 gehackte Nelken Knoblauch.

In einer Schüssel zu gleichen Teilen mischen (etwa einen Löffel) körniger Dijon-Senf und Meerrettich mit einem Hauch Öl, Salz und Pfeffer.

Und oh Wunder der Wunder, irgendwie überlebte mein in Tupperware gefüllter Knoblauch-Schnittlauch meine zweiwöchige Abwesenheit aus der Küche. Ich habe etwa 8 Stränge gehackt und in eine Rührschüssel gegeben. Außerdem habe ich viel Feta zerbröselt. Dann habe ich die Spargel-Bohnen-Mischung darüber gegossen, die Senfmischung untergerührt, noch mehr Feta, Salz und Pfeffer dazugegeben.

Der Feta ist teilweise geschmolzen, um die Kombination extra cremig zu machen. Mit zusätzlichem Feta und grobem Meersalz bestreuen.


Cannellini-Bohnensalat mit Spargel und schwarzen Oliven

Rezept von Michele Humlan, The Good Eats Company

ergibt etwa 5 Tassen, vier bis sechs Portionen

Zutaten

1 1/2 Tassen gewürfelter frischer Spargel (abgespült, holzige Enden entfernt)
koscheres Salz
2 15,5 oz Dosen Cannellini-Bohnen, gespült und abgetropft
1/3 Tasse gehobelte Kalamata-Oliven
1/4 Tasse fein gehackte rote Zwiebel
1 Karotte, geschält und gerieben
1/3 Tasse Rotweinessig
1 T Honig, vorzugsweise lokal
5 T Rapsöl
1/4 t feines Meersalz (ich mag Baleine)
Prise fein gemahlenen weißen Pfeffer


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen (1 Zoll) geschnittener Spargel (etwa 1/2 Pfund)
  • ¾ Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
  • ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 2 Tassen zerrissener Spinat
  • 1 (19-Unzen) Dose Cannellini-Bohnen, abgetropft und gespült
  • 3 Speckscheiben
  • ½ Tasse gehackte Vidalia Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ¼ Tasse fettfreie, natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Apfelessig

Spargel zugedeckt 3 Minuten dämpfen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

Garnelen mit 1/8 Teelöffel Pfeffer und 1/8 Teelöffel Salz bestreuen. Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Garnelen hinzu, sauté 4 Minuten. Aus der Pfanne nehmen und in eine große Schüssel geben. Fügen Sie Spargel, Spinat und Bohnen hinzu, um die Garnelen gut zu werfen.

Speck bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben, bis er knusprig ist. Speck aus der Pfanne bröseln. 2 Teelöffel Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie 3 Minuten oder bis sie weich sind, und rühren Sie häufig um. Vom Herd nehmen, restlichen Pfeffer, 1/8 Teelöffel Salz, Speck, Brühe und die restlichen Zutaten hinzufügen. Dressing über den Salat träufeln, um ihn zu beschichten. Sofort servieren.


Rezept für frischen Spargel-Cannellini-Bohnensalat - Rezepte

GESUCHT UND GEFUNDEN: Eine rustikale Kochserie
Erkunden Sie die Vielfalt der pazifischen Nordwestgewässer und Wälder

In dieser Video- und Rezeptserie werden nachhaltige Zutaten aus der Region verwendet, die nach Möglichkeit gesammelt, gefischt oder von Hand gefunden werden. Die Zutaten werden dann einfach mit rustikalen Methoden im Freien zubereitet.

Die Serie erforscht die Vielfalt der verfügbaren Zutaten des PNW – von Austern bis zu Austernpilzen. Dies ist für mich ein Leidenschaftsprojekt: eine Feier der schönen Region, die ich mein Zuhause nenne!

Klicken Sie hier, um weitere Rezepte für FORAGED & FOUND zu erhalten.

TEIL 4: Meerspargel

Der vierte Teil der Serie zeigt ein sehr verbreitetes salziges Gemüse, das an Salzwasserküsten gefunden wird: Meer Spargel – Spitzname “Meeresbohnen.”

Leicht zu finden und noch einfacher zu ernten, ist dieses Meeresgemüse salzig wie das Meer! Er eignet sich hervorragend als Garnitur für Salate, Pasta und gedünstete Weißweinmuscheln! Ein bisschen geht weit! Meeresspargel (oder Meeresbohnen) sind knusprig, nahrhaft und salzig (Habe ich salzig erwähnt?) saftig! Eine großartige Ergänzung zu einem hellen Essig- oder Zitronensalat wie diesem einfachen Cannellini-Bohnensalat. Die cremigen Bohnen werden mit Zitronenschale und Zitronensaft angemacht, Sellerie sorgt für Knusprigkeit und dieses kleine Meeresgemüse sorgt für einen Hauch salziger Frische, die an das Meer erinnert. Dieser Salat ist heiße Sommernachtsperfektion. Variationen dieses Salats werden bei uns die ganze Saison über wiederholt, aber diese Version ist der Favorit!


Bewertungen

Normalerweise reserviere ich 4 Gabeln für wirklich aufschlussreiche Gerichte und obwohl dies nicht ganz so war (ich bewerte es mit soliden 3,5 Gabeln für den Geschmack), runde ich wegen der Einfachheit auf. 100% stimmen mit dem Blanchieren der Bohnen auf den gewünschten Gargrad überein. Ich habe aus Bequemlichkeit Cannelinis aus der Dose verwendet und sie zuerst im Sieb abtropfen lassen, bevor ich die blanchierten grünen Bohnen direkt darüber abtropfen lasse. Ich habe 1 Pfund grüne Bohnen verwendet, aber alles andere so belassen, wie es geschrieben wurde, und dies war die perfekte Menge, um 4 Erwachsene zu servieren, wenn es als Basis für ein 6-Unzen-Fischfilet diente. Die ursprünglichen 6oz würden sich wahrscheinlich nur auf 6 ausdehnen, wenn Sie andere Komponenten zum Ausfüllen des Tellers haben. Serviert mit dem knusprigen Lachs mit ganzer Zitrone-Sesam-Sauce auf dieser Seite und es war ein unglaublich schnelles und ebenso leckeres Essen, perfekt für einen geschäftigen Wochenabend oder sogar für eine Gesellschaft.

Stimmen Sie dem Blanchieren der grünen Bohnen zu. Es gibt immer noch ein schönes Texturspiel zwischen den knusprigen grünen Bohnen und den weichen Cannellinis. Schön und einfach. Ich habe warm serviert, da es draußen kalt ist und es so mochte, aber ich kann es als großartigen Sommersalat bei Zimmertemperatur sehen. Ein anderer Rezensent hat recht. im Bon Ap Magazin verlangt dies entweder nach frisch gekochten Bohnen ODER 1 Dose Bohnen, nicht beides. Ich denke, es ist flexibel genug und es gibt genug Kleidung, die Sie in beide Richtungen tragen können, aber beachten Sie, dass 6oz. grüne Bohnen 1 Dose Cannellinis reicht für 2-3, wahrscheinlich nicht für 6.

Das sieht so lecker aus! Liebe Cannellini-Bohnen und grüne Bohnen. Ich wette, mit Spargel würde es auch gut gehen. Irgendwelche Vorschläge, wie man das Olivenöl von 1/4 Tasse herunterschneidet? Es scheint einfach zu viel Fett zu sein.

Einverstanden - Die grünen Bohnen auf jeden Fall blanchieren. Lecker.

Lesen Sie einfach das Rezept, wie es online veröffentlicht wurde. Ich habe die Zeitschriftenversion verwendet. Die Zutatenliste enthält kein ODER für die Menge an Dosenbohnen. Anleitungen machen es klarer.

Frisch und lecker. Tolle Geschmackskombination. Ein Tipp: Grüne Bohnen blanchieren – stärkt die Farbe und macht zart, behält aber den Knusprigkeitsfaktor. Beim dritten Mal haben wir Thunfisch hinzugefügt, was den Nährwert für eine leichte Mahlzeit wirklich erhöht hat.


Rezept: Artischocken- und Spargelsalat mit weißen Bohnen

Der Oktober ist der Monat, in dem es nicht so viel Abwechslung aus dem Garten gibt und die Produktstände auf dem Markt weniger Auswahl haben als zu anderen Jahreszeiten.

In meinem brummenden Frühlingsgarten gibt es sicherlich viel Grün – Salat, Kräuter, ein paar spindeldürre Spargelstangen, Kugelartischocken und junge Saubohnen, was eigentlich viel klingt, aber hauptsächlich bereite ich den Garten für die Sommerpflanzungen vor .

Tomaten kommen nach diesem Wochenende (Labour Weekend) sowie die erste Aussaat von Gurken, Zucchini und Stangenbohnen.

ARTISCHOCKEN & SPARGEL WEIßE BOHNEN SALAT

Dies ist ein Frühlingsriff auf dem allgegenwärtigen Bohnensalat. Ich habe noch nicht genug Artischocken zum Einlegen bereit, aber ihr Anblick im Garten lässt mich nach einem im Laden gekauften Glas greifen, um diesem Salat hinzuzufügen.

Sie können getrocknete Cannellini-Bohnen für diesen Salat kochen, indem Sie ½ Tassen getrocknete Bohnen anstelle der Dosenbohnen verwenden. Die Bohnen über Nacht mit einer Prise Backpulver einweichen. Gut abspülen, in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Geben Sie reichlich Olivenöl und ein Lorbeerblatt hinzu. 30-40 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen schmelzend weich sind. Vom Herd nehmen, ½ TL Salz hinzufügen und abkühlen lassen. Weiter nach Rezept.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

400g Dose Cannellinibohnen, abgetropft

1 EL Sherryessig oder Weißweinessig

Handvoll Petersilie, gehackt

300g Glas Artischockenherzen, abgetropft und geviertelt

In einer Servierschüssel die abgetropften Bohnen mit Öl, Essig, Honig, Zitronensaft, Petersilie und Artischocken vermischen. Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden und 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen und in kaltem Wasser erfrischen. Über den Salat streuen.

Überprüfen Sie die Würze und fügen Sie bei Bedarf Salz, Pfeffer und zusätzlichen Zitronensaft hinzu. Zusammen mit langsam gegartem Schweinefleisch servieren.

Nicola Galloway ist eine preisgekrönte Kochbuchautorin, Food-Autorin und Kochlehrerin.


Nudelsalat mit Spargel und Limabohnen

Nudelsalat aus Zitronenspargel und Limabohnen mit cremiger gerösteter Paprika und Mandelsauce.

Oh, schau, ein anderer Spargel Rezept. Was fuer eine Ueberraschung! Ich weiß….Aber was kann ich tun, wenn die Saison so kurz ist? Richtig? Dieser kalte Nudelsalat mit Limabohnen und gegrilltem Spargel ist ein tolles Frühlings- oder Sommeressen. Glauben Sie mir, diese Kombination ist ein absolutes Muss in der Spargelsaison: Die cremig-zitronige, geröstete Paprika-Mandel-Soße mit den zarten Limabohnen und knackig-erfrischendem Spargel sind das, was ich Perfektion nenne! Dieser vegane Nudelsalat ist auch super schnell und einfach zuzubereiten, köstlich kalt oder warm, also ein fabelhaftes Gericht für Picknicks, Grillabende oder einfach als schnelles Abendessen unter der Woche.

Obwohl dieser Salat ein wunderbares schnelles Mittag- oder Abendessen ist, eignet er sich am besten als Grillgericht. Also nur ein kleiner Tipp: Die Nudeln mit den Bohnen und der Sauce vermischen, bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen, dann den Spargel einfach für ein paar Minuten auf den Grill werfen, bis er die superschönen Grillspuren hat. Zum Schluss noch den warmen Spargel mit dem kalten Salat vermischen und voila, die allerbeste Beilage zum Grillen. Es passt sehr gut zu gegrilltem Gemüse, Tofu, künstlichem Fleisch und Würstchen, Fladenbrot und Burgern.

Oh, und wenn du mehr Spargel essen möchtest, sieh dir diese Rezepte an:

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es mich wissen! Über einen Kommentar und eine Bewertung würde ich mich sehr freuen. Vergiss auch nicht, ein Foto zu machen und es auf Instagram zu markieren (benutze den Hashtag #greenevi) oder auf Facebook zu posten! Ich liebe es zu sehen, was dir einfällt! ♥ ︎


Ähnliches Video

Yum! Das war großartig, besser als ich erwartet hatte. Ich hatte keinen Käse, also habe ich ihn weggelassen, aber etwas mehr Salz hinzugefügt und die Toasts nicht gemacht. Es war immer noch so lecker! Ich habe den Spargel angebraten und eine Knoblauchzehe gemäß anderen Bewertungen hinzugefügt. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen!

Dies war sehr lecker. Wir haben es total genossen. Das einzige, was ich anders gemacht habe, war, dass ich dies abgedeckt und für diese 10 Minuten niedrig gehalten habe. Ich mochte es warm. interessiert, es kalt zu probieren, da ich denke, es wäre eine großartige Sache, es zu einem Potluck zu bringen

Ich habe dieses Rezept als Basis für einen tollen Salat zum Nachkochen verwendet. Ich habe den Spargel mit einer ordentlichen Menge Knoblauch geröstet, bevor ich ihn mit weißen Bohnen, Zitronenschale, Saft, Petersilie usw. geworfen habe. Ich habe auch sautierten Mais hinzugefügt. War wunderbar zum Mittagessen am nächsten Tag.

Ich hatte geringe Erwartungen an dieses Rezept, aber sie waren überwältigt. Lecker, lecker! Außerdem ist es nicht so schwer zuzubereiten und ein wirklich billiges Essen! Dies wird auf jeden Fall in eine permanente Rotation übergehen. Ich habe das Rezept genau nach Spezifikation gekocht, außer vielleicht ein bisschen mehr Parmesan, seit ich es beäugt habe. Der Knoblauchtoast hat es wirklich geschafft. Insgesamt eine wunderbare Kombination aus Geschmack und Textur. Ernsthaft - mach das!

Ich habe Kichererbsen (Garbanzobohnen) verwendet, weil wir keine weißen Bohnen hatten. Habe es auch nicht auf Toast serviert, sondern Knoblauch und Petersilie zu den Bohnen und dem Spargel hinzugefügt. Die Spargelspitzen abgeschnitten und mit dem Rest gekocht. Das Ganze köcheln lassen, bis der Spargel gar ist. Alles in allem war es nach einem heißen Sommertag ganz nett für ein Essen auf dem Deck.

Ich liebe dieses Rezept. Es ist sehr einfach, aber die Aromen sind gut ausbalanciert. Ich serviere es nicht mit den Toasts, sondern über einem Bett aus Salat und Quinoa für ein perfektes leichtes Mittagessen.

Ich hatte keinen Zitronensaft, also habe ich Limettensaft und -schale verwendet. Ich hatte auch nur eine Dose Cannelinni-Bohnen, also habe ich auch eine Dose Schwarzaugenbohnen mit Mais verwendet. Rest des Rezepts so befolgt wie es ist. Groß. Wird auf jeden Fall wieder gemacht! Beim nächsten Mal nehme ich vielleicht wieder Limettensaft und probiere Koriander anstelle von glatter Petersilie. Lesen Sie mehr http://www.epicurious.com/recipes/food/notes/White-Bean-and-Asparagus-Salad-234249#ixzz0hdLMCvlT

Einfach zuzubereiten und sehr aromatisch. Macht ein tolles Sommeressen. Statt Parmesan habe ich Asiago verwendet und statt Butter Olivenöl auf dem Brot.

Wirklich gut, einfach und gesund. Ein gutes Essen für einen heißen Sommertag, da es so leicht ist.

Das war wirklich gut und ein ausgezeichnetes Pot-Glücks-Gericht zum Vorbereiten. Ich habe die Methode befolgt, die der Koch aus Knoxville beschrieben hat (danke!), aber das Öl etwas reduziert. Der Knoblauch war eine gute Ergänzung. Wenn du es im Voraus zubereitest, könnte es kurz vor dem Servieren einen kurzen Spritzer Zitronensaft verwenden, um den Geschmack aufzuhellen.

das war einfach gut. einfach gute Aromen. auch ganz einfach zu machen! lecker. Zitrone macht es.

Das war ein wirklich tolles, wirklich einfaches Rezept. Ich hatte keinen Spargel, also habe ich ihn weggelassen, aber das war auch alleine toll. Das nächste Mal probiere ich es mit Spargel. Ich habe auch den Salat auf dem Toast nach Bruschetta-Art serviert und war begeistert. Ein sehr einfaches Mittagessen oder Vorspeise.

Dieses Rezept war in Ordnung, es gab Elemente, die mir sehr gut gefallen haben (wie der Geschmack der weißen Bohnen und der Zitrone zusammen), aber ich würde es nicht noch einmal machen.

Eine wunderbare Kombination aus Aromen, Texturen und Farben! Mein Mann und ich lieben Spargel, deshalb suche ich immer nach neuen und anderen Rezepten, und ich denke, dieses werde ich immer wieder machen! Ich fand das Halbieren des Rezepts genau richtig für eine leichte Mahlzeit für uns beide. Ich habe mich entschieden, ein paar Änderungen an der Methode vorzunehmen, aber nicht am Grundanteil der Zutaten, mit Ausnahme der Zitronenschale. Ich entfernte die Spargelspitzen (1,5 bis 2 Zoll) und blanchierte sie, um sie zum Garnieren aufzuheben, bevor ich den Rest des Spargels diagonal schneide. Ich habe das Olivenöl in einer elektrischen Pfanne erhitzt und die Spargelscheiben ca. 2 Minuten sautiert, dann eine kleine Knoblauchzehe, gehackt, die ich ca. 2 Teelöffel), Zitronensaft, Salz und Pfeffer und schalten Sie die Pfanne aus. Dann habe ich die reservierten Spargelspitzen (ca. 12 für das halbe Rezept) hinzugefügt und die Mischung 10 Minuten ruhen lassen, bevor ich den gehobelten Parmesan und die gehackte Petersilie hinzufüge, wie das Originalrezept vorgibt. Beim Servieren des Salats habe ich die Spargelspitzen im Auge behalten und sie zur Dekoration darauf gelegt. Ich begleitete den Salat mit einfachen französischen Brötchen, die erhitzt wurden, anstatt das Knoblauchbrot.


Schau das Video: Sådan tilbereder du hvide og grønne asparges