at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Trockenreiben für Rippchen Rezept

Trockenreiben für Rippchen Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Methode
  • Grill
  • Rippchen

Hier ist eine super einfache Trockenreibe für Schweinerippchen. Funktioniert auch super mit Hühnchen.

507 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 3 Esslöffel dunkelbrauner weicher Zucker
  • 1 1/2 Esslöffel Paprika
  • 1 1/2 Esslöffel Salz
  • 1 1/2 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Braunen Zucker, Paprika, Salz, schwarzen Pfeffer und Knoblauchsalz vermischen. In die Schweinerippchen einreiben. Für beste Ergebnisse die Rippchen über Nacht marinieren lassen. Rippchen nach Belieben grillen oder garen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(574)

Bewertungen auf Englisch (446)

von Alexis Murray

Dieser Rub war O.K. aber es hat einen grundlegenden Fehler. Reiben Sie das Fleisch niemals, NIEMALS, bis kurz vor der Garzeit (10-20 Min.) mit Salz ein! Dies trocknet das Fleisch, das Sie verwenden, wirklich aus und trägt zur Gesamtsalzigkeit Ihres Gerichts bei. Bitte machen Sie kein potenziell großartiges Fleisch, indem Sie es zu früh salzen!-24. Juli 2008

von Elizabeth

Jeden Sommer mache ich Baby-Back-Ribs für ca. 60 Personen. Diese Trockenreibe hat mein Rezept perfektioniert!-24.07.2008

von BARNKITTY

Dies ist eine sehr schöne Trockenreibe. So einfach und schnell zubereitet. Eine Person hat auch sehr wahrscheinlich alle Zutaten zur Hand. Ein echtes Plus in meinem Haus! Probieren Sie dieses Rezept aus, Sie werden es nicht bereuen.-24.07.2008


Die beste Trockenreibe für Rippchen

Irvin ist ein von der Kritik gefeierter Kochbuchautor und Foodblogger. Sein Kochbuch "Marmored, Swirled, and Layered" wurde von der New York Times zu einem der besten Backkochbücher des Jahres 2016 gewählt.

Ich bin in St. Louis aufgewachsen, wo wir unser BBQ ernst nehmen. Obwohl es unzählige Arten von BBQ gibt, habe ich immer ein einfaches BBQ-Gewürzreibe für Schweinefleisch und Rippchen zur Hand.

Ich werde es als Basis verwenden, um Geschmacksschichten hinzuzufügen, und dann die Sauce darüber. Ein anderes Mal verwende ich es so wie es ist (besonders bei Schweinekoteletts) für eine einfache und schnelle Mahlzeit.


Ofengebackene Dry Rub Baby Back Ribs

EssenSimpleFood.com

Dieses fleischige, im Ofen gebackene, trocken geriebene Schweinerippchen-Rezept ist zart, einfach zuzubereiten und voller Geschmack und Gewürze. Sie können dieses Rezept auch für St. Louis Style Ribs verwenden. Backen Sie bei 275F für 2 ½ - 3 Stunden auf einer mit Folie ausgelegten Blechpfanne.

  • Autor: beckie
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 3 Stunden
  • Gesamtzeit: 3 Stunden 10 Minuten
  • Ertrag: 6 1 x
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Ofen
  • Küche: amerikanisch
  • Diät: Gluten-frei

Zutaten

  • 4 - 5 lb (2 Racks) Schweinerippchen vom Babyrücken
  • 2 TL gemahlen Kreuzkümmel
  • 2 EL Paprika
  • 2 TL trocken Oregano Blätter
  • 2 TL Salz
  • ½ TL schwarz Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 TL trocken gemahlener Senf
  • ¼ TL Cayenne - optional, wenn Sie ein wenig Würze mögen

Anweisungen

  • Backofen auf 275F vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen.
  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Ziehen Sie alle harten Membranen ab, die sich auf der knöchernen Seite der Rippen befinden, falls dies noch nicht geschehen ist (die Verwendung von Papiertüchern erleichtert dies, da Fett rutschig ist).
  • Die Rippchen mit der Fleischseite nach oben (Knochenseite nach unten) auf eine ausgekleidete Pfanne legen und die Gewürzmischung gleichmäßig über die Rippen streuen / reiben (möglicherweise haben Sie noch Gewürze übrig - bewahren Sie sie für das nächste Mal auf).
  • Offen backen

Anmerkungen

  • Haben Sie Probleme beim Abziehen der Membran oder wissen Sie nicht wovon ich rede? Überspring es. Sie haben es wahrscheinlich schon oft gegessen oder nach dem Kochen abgezogen.
  • Lieben Sie Ihren Topftopf? Die Rippchen mit der Gewürzmischung in Scheiben schneiden und hineinwerfen und 8 Stunden auf niedriger Stufe garen.

Schlüsselwörter: BBQ, Barbecue, Ribs, Baby Back, Baby Back Ribs, Schweinefleisch, Glutenfrei, Milchfrei, Ganze 30, Paleo, Dry Rub


Warum dieser Rib Rub mit braunem Zucker das beste Rib Rub-Rezept ist:

Obwohl Salz die vorherrschende Zutat in diesem Trockenreiben für Rippchen ist (wie bei den meisten Trockenreiben), bezeichne ich dies manchmal als braunen Zuckerrippchen, da es auch ziemlich viel davon gibt.

Der Melassegeschmack von braunem Zucker ist eine schöne Möglichkeit, verfeinern Sie herzhafte Speisen, und es ist auch ein Schlüsselelement in meiner Harissa-BBQ-Sauce.

Das Gleichgewicht von Salz und Zucker bedeutet, dass die fertigen Rippchen eine süß und herzhaft Qualität. Chilipulver und Paprika verleihen den Rippchen eine tiefe ziegelrote Farbe, während der gemahlene Senf und Cayennepfeffer ihnen einen kleinen Kick verleihen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 (2 1/2- bis 3 lb.) s Platten Babyrücken Schweinerippchen
  • 1/3 Tasse koscheres Salz
  • 1/4 Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 3 Esslöffel Paprika
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel trockener Senf
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel gemahlener Piment
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 1 Tasse Apfelessig, geteilt
  • 1 Tasse Wasser, geteilt
  • 2 Handvoll Holzstücke zum Räuchern (Hickory, Eiche oder Pekannuss)

Beide Seiten der Platten mit Küchenpapier trocken tupfen. Entfernen Sie mit einem scharfen Messer die dünne Membran von der Rückseite, indem Sie sie hineinschneiden und mit einem Papiertuch abziehen. (Dadurch werden die Rippchen zarter und das Fleisch kann die Reibung besser aufnehmen.) Salz, braunen Zucker, Paprika, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, trockenen Senf, Chilipulver, Kreuzkümmel, Piment und Kräuter der Provence in einem Medium vermischen Schüssel. Reiben Sie 3/4 Tasse Mischung gleichmäßig über beide Seiten der Platten und lassen Sie sie 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Bereiten Sie ein Holzkohlefeuer im Raucher gemäß den Anweisungen des Herstellers vor und ersetzen Sie eine Mischung aus je 3/4 Tasse Essig und Wasser in der Auffangschale. Bringen Sie die Innentemperatur auf 250 °F bis 275 °F und halten Sie sie 15 bis 20 Minuten lang aufrecht. Holzstücke auf Kohlen legen. Legen Sie die Platten auf den Räucherofen, fleischige Seite nach oben mit Deckel abdecken.

Räuchern Sie die Rippchen und halten Sie die Innentemperatur zwischen 250 und 275 °F, bis das Fleisch sich zart anfühlt und sich an den Enden von den Knochen löst, 3 Stunden bis 3 Stunden und 30 Minuten. Rippchen entfernen und auf ein Backblech legen. Restliche 1/4 Tasse Essig und Wasser verrühren. Sprühen oder bürsten Sie die Essig-Wasser-Mischung auf beide Seiten der Rippen, um sie gründlich zu befeuchten. Wenn gewünscht, reiben Sie die restliche 1/2 Tasse Braun-Zucker-Mischung auf beide Seiten der Rippen. Rippchen zwischen den Knochen aufschneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Chilipulver
  • ¼ Tasse Paprika
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Senfpulver
  • 1 Esslöffel Gewürzsalz
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Platten Babyback Schweinerippchen

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Chilipulver, Paprikapulver, brauner Zucker, Senfpulver, Gewürzsalz, schwarzer Pfeffer, Currypulver, Knoblauchpulver, Zimt und Cayennepfeffer in einem Behälter mit Deckel vermischen. Behälter verschließen und schütteln, bis sich das Reiben gut vermischt hat. Die Rippchen großzügig mit Rub bestreichen und in einen Bräter legen. Pfanne locker mit Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Backofen 1 Stunde 30 Minuten backen.

Heizen Sie einen Außengrill auf mittlere bis hohe Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein. Rippchen auf den Grill legen.

Die Rippchen auf dem vorgeheizten Grill 5 bis 10 Minuten pro Seite bräunen.


Reiben der Rippen

Als Basis trage ich zuerst gelben Senf auf und streiche damit über die Rippen. Die Verwendung des gelben Senfs hilft nicht nur, dass der Rub an den Rippen haftet, sondern der Essig hilft auch, das Rippenfleisch zart zu machen. Mit den Fingern etwas von dem Rub über die Rippen streuen und in das Rack einmassieren. Umdrehen und wiederholen.

Nachdem Sie beide Seiten der Rippen gerieben haben, wickeln Sie sie in Folie ein. TRINKGELD: Seien Sie vorsichtig, damit Sie die Folie nicht zerreißen. Wenn es einen Riss gibt, läuft die Flüssigkeit aus und hinterlässt ausgetrocknete Rippen. Ich wickle ein zusätzliches Stück in die Mitte, um wirklich sicherzustellen, dass sie versiegelt sind. Stellen Sie die beiden Roste zum Marinieren für 2 Stunden in den Kühlschrank.


Mehr Beiträge, die du lieben wirst

Neun einzigartige Ideen für Eierbrötchen aus Resten

Thanksgiving-Frühlingsrollen sind eine gängige Methode, um Eierbrötchen mit Resten zuzubereiten, aber es gibt so viele andere Möglichkeiten, Reste für die Herstellung von Frühlingsrollen zu verwenden!

10 nützliche und einzigartige Ideen für Gartengrenzen

Ich liebe meinen Garten, wollte aber keine Gartenränder wie alle anderen, also habe ich diese Liste mit 10 einzigartigen und lustigen Ideen für Gartenränder erstellt. Genießen Sie!

So reinigen, restaurieren und schützen Sie Schneidebretter

Jeder Hobbykoch muss wissen, wie man ein Holzschneidebrett reinigt und pflegt. Wir zeigen Ihnen, wie es geht, einschließlich der Herstellung Ihres eigenen Schneidebrettöls.

Über Matt & Betsy

Matt und Betsy sind leidenschaftlich daran interessiert, natürlich zu leben und eine gleichgesinnte Gemeinschaft aufzubauen, die sich auf einen nachhaltigen Lebensstil konzentriert.

DIY Natur geht es darum, den traditionellen Wert wiederzuentdecken, Dinge selbst zu tun, sie natürlich zu tun und die Vorteile zu genießen. Willkommen in der Bewegung! (Weiterlesen)


Zutaten

  • Paprika, süß, 1/4 Tasse
  • Zucker, braun, dunkel, 3 EL
  • Pfeffer, 2 EL
  • Pulver, Chili, 1 EL
  • Pulver, Knoblauch, 2 TL
  • Senf, trocken, 2 TL
  • Salz, Sellerie, 2 TL
  • Salz, koscher, 1 TL
  • Pfeffer, Cayennepfeffer, 1 TL

Anmerkungen: Diese spezielle Einreibung reicht für bis zu zwei Racks mit Babyrücken mit einem Gewicht zwischen 6 und 8 Pfund. In einem luftdichten Behälter und vor direktem Licht geschützt ist sie bis zu einem halben Jahr haltbar.


Wenn Sie schon einmal echtes Memphis-Barbecue in weltberühmten Lokalen wie Paynes, Cozy Corner, Rendezvous oder dem Bar-B-Q Shop genossen haben, dann wissen Sie, dass das “-go-to”-Gericht Memphis Dry Rub Ribs sind. Im Gegensatz zu BBQ-Rippen in anderen Teilen des Landes, die mit Sauce überzogen sind, kleiden die Pitmasters von Memphis Rippchen mit nichts weiter als einer würzigen Gewürzmischung, die das perfekt geräucherte Fleisch durchscheinen lässt. Oder wie das Rippchen zu Elvis Presley einst sagte: Rub Me Tender, Rub Me True! (Klicken Sie hier, um diese Perle der Weisheit zu teilen!) .

Aber obwohl es unzählige kommerzielle BBQ-Rubs auf dem Markt gibt, ist dieses Memphis-Dust-BBQ-Trockenreiben-Rezept das einzige Memphis-Rib-Rub zum Räuchern, das Sie jemals brauchen werden! Das Beste an diesem Memphis Rub ist die Tatsache, dass es nicht nur extrem einfach zuzubereiten ist, sondern Sie können auch Zutaten hinzufügen oder entfernen, um Ihrem eigenen Geschmack zu entsprechen. In Memphis würzen sie das Fleisch vor dem Räuchern mit dem BBQ-Gewürz und tragen dann kurz vor dem Servieren eine zweite leichte Schicht auf.

Warum also machen Barbecue-Rubs geräuchertes Fleisch so aromatisch? Es gibt eine Reaktion zwischen dem Reiben und der Oberfläche, die dazu beiträgt, eine schöne Kruste zu bilden, die Rinde genannt wird. Dieses großartige Allzweck-Rezept zum Einreiben von Schweinefleisch wurde sorgfältig formuliert, um dem Fleisch Geschmack, Farbe und eine richtige Kruste zu verleihen, nachdem es langsam und langsam gegart wurde. Es ist so gut, dass mehrere Wettbewerbsteams es verwenden.

Und wenn Sie gefragt werden, “Was ist Ihr Geheimnis?”, können Sie wie die Profis antworten, indem Sie sagen: “Es’'s my rub, man.” Natürlich, wenn Sie Ihr Schweinefleisch “wet& mögen. #8221 (mit Sauce), das Fleisch vor dem Garen gut mit dem BBQ Dry Rub würzen und dann in den letzten Minuten des Räuchervorgangs leicht mit Sauce bestreichen.

Da dieses BBQ-Rezept für Trockenreiben kein Salz enthält, ist es ein Muss, das Fleisch zuerst zu salzen (klicken Sie hier, um zu lesen, warum Reiben kein Salz enthalten sollten). Salz dringt tief in das Fleisch ein, daher solltest du es im Voraus, vielleicht über Nacht, auftragen. Die allgemeine Faustregel ist 1/2 Teelöffel koscheres Salz pro Pfund Fleisch (keine Knochen enthalten und Rippen bestehen aus etwa halben Knochen).

Einige reiben das Fleisch direkt ein und massieren es dann ein. Andere legen zuerst eine Senfbasis auf, die wie Klebstoff wirkt, andere reiben es nass ein, indem sie es mit Wasser, Öl oder Alkohol mischen. Ich mache das Fleisch einfach mit Wasser nass, indem ich meine Hände befeuchte und das Fleisch tupfe, und dann streue ich das BBQ-Trockenreiben darüber.

Nachdem Sie es für meine Last Meal Ribs und mein Perfect Pulled Pork verwendet haben, probieren Sie es auf Lachs, rohem Sellerie gefüllt mit Frischkäse, auf dem Rand von Bloody Mary’s und sogar Popcorn.

Das Lesen meines Artikels über die Wissenschaft von Rubs ist ein großartiger Hintergrund für dieses Rezept


Wie macht man eine Trockenreibung?

Dry Rubs sind unglaublich einfach in Ihrer eigenen Küche mit einer einfachen Kombination aus Kräutern, Gewürzen, Salzen und Zuckern herzustellen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Gewürzschrank haben, und können leicht mit etwas mehr davon und etwas weniger davon angepasst werden Ihrem Geschmack entsprechen.

Es gibt vier Komponenten, aus denen ein Rub besteht, der Ihr Fleisch nicht nur aromatisiert, sondern auch zart macht.

Die besten Gewürze für Rippchen:

Salz: Statt Speisesalz verwenden wir immer koscheres Salz, weil es einfach besser schmeckt. Koscheres Salz ist jodfrei, hat also nicht diesen chemischen Geschmack und obwohl es von einem Rabbiner gesegnet werden kann oder nicht, sind die größeren Kristalle ideal, um dem Fleisch Feuchtigkeit zu entziehen.

Zucker: Brauner Zucker verleiht dem Fleisch einen karamellisierten Melassegeschmack und verbrennt für längere Garzeiten nicht so schnell wie verarbeiteter Weißzucker.


Kräuter und Gewürze: Die Kombination von Kräutern zu variieren ist etwas, mit dem Sie spielen können, und während die Gewürze von selbst intensiv schmecken können, fügen Sie, sobald sie mit dem Fleisch verschmolzen sind, genau die richtige Menge an Geschmack hinzu.

Kräuter und Gewürze für Ihre Trockenreibe:

  • Süße Paprika
  • Dunkelbrauner Zucker
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Chilipulver
  • Knoblauchpulver
  • Trockener Senf
  • Sellerie Salz
  • Koscheres Salz
  • Cayenne Pfeffer

Dieser Rub kann leicht im Voraus hergestellt und verdoppelt oder sogar verdreifacht werden und dann in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, um monatelang haltbar zu sein.

Um Ihre Rippchen zu würzen, reiben Sie das Gewürz großzügig auf beiden Seiten der Rippengestelle ein und wickeln Sie sie in Plastikfolie oder Aluminiumfolie ein, dann für mindestens 4 Stunden, optimal jedoch 24 Stunden und bis zu 48 Stunden, gekühlt.

Die Rippchen im Ofen langsam garen oder im Instant Pot unter Druck garen, dann mit Barbecue-Sauce auf dem Grill oder im Ofen gegrillt abschließen.