at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Spaghetti mit Räucherlachs Rezept

Spaghetti mit Räucherlachs Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Meeresfrüchte Pasta
  • Lachsnudeln
  • Nudeln mit geräuchertem Lachs

Dies ist eine großartige Variante eines typischen Nudelgerichts mit geräuchertem Lachs. Der Cognac und die gerösteten Kürbiskerne bringen dieses Gericht auf die nächste Stufe.

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 3

  • 400g Spaghetti
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 100g ungesalzene Kürbiskerne
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Cognac, nach Geschmack
  • 250ml Einzelcreme
  • 200g Räucherlachs, in Streifen geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. In einem Topf die Spaghetti mit leicht gesalzenem Wasser al dente kochen.
  2. 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Kürbiskerne darin leicht bräunen. Kürbiskerne aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Fügen Sie weitere 2 Esslöffel Olivenöl hinzu und kochen und rühren Sie die Zwiebel, bis sie weich ist. Fügen Sie einen Schuss Cognac hinzu und köcheln Sie, während Sie die Pfanne umrühren, um sie abzulöschen. Cognac auf die Hälfte reduzieren lassen, dann Sahne einfüllen und den Lachs dazugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zum Servieren den Lachs über die Spaghetti löffeln und dann geröstete Kürbiskerne darüber streuen.

Trinkgeld

Um Nudeln zu kochen, bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen, fügen Sie Salz hinzu und fügen Sie dann die Nudeln hinzu. Pasta gart besser, wenn sie in bereits kochendes Wasser getaucht wird. Bei der Zubereitung eines Nudel- und Saucengerichts können Sie einige Esslöffel des stärkehaltigen Nudelwassers verwenden, um Ihre Saucen anzudicken.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Gebackene Spaghetti mit geröstetem Räucherlachs von Regal Wood

Die Spaghetti-Nudeln in einem mit kochendem Salzwasser gefüllten Topf 10-12 Minuten kochen, bis sie bissfest sind. Gut abtropfen lassen.

Eine große Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Fügen Sie die zerdrückte Tomate, das Tomatenpüree und den braunen Zucker, die gehackte Petersilie und die Zitronenschale hinzu. Aufkochen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. 1 Tasse Wasser hinzufügen und 10 Minuten weiterkochen. Zum Schluss die Sahne dazugeben, die Hitze reduzieren und weitere 2-3 Minuten kochen.

Nehmen Sie den Regal Wood Roasted Salmon aus dem Kühlschrank und der Verpackung. Vor der Zubereitung 3-4 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Kombinieren Sie die Spaghetti-Nudeln mit der Tomatensauce, bis alle Nudeln gut bedeckt sind. Fügen Sie den flockigen Regal Wood Roasted Salmon hinzu und werfen Sie ihn durch. Die Nudeln in eine große Auflaufform geben. Mit Kirschtomaten und Parmesankäse belegen. 30 Minuten im Ofen backen, bis sie durchgewärmt sind.

Mit Petersilie und frischen Zitronen- oder Limettenspalten und einem Beilagensalat garniert servieren.


Pasta mit Lachs

Lachs ist, wie die meisten Fische, schnell zu kochen. Kombinieren Sie es mit etwas Pasta und Sie haben das Zeug zu einer einfachen und schnellen Mahlzeit unter der Woche.

Gekochter Lachs wird mit Erbsen und Parmesan in einer Butterrahmsauce gemischt und vor dem Servieren mit Linguine geworfen.

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Parmesan, Erbsen, Estragon, Dijon-Senf, Nudeln, Öl, Lachsfilets, Schalotten, Sahne

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Parmesan, fettfreier Milch, Lachsfilets, schwarzem Pfeffer, Fettuccine-Nudeln, Knoblauch, Butter, Allzweckmehl, Salz

Methode: Herd, Backofen
Zeit: 30-60 Minuten

Leckere Linguine leicht gemacht mit Lachs aus der Dose. Schmücken Sie es mit etwas gehacktem Knoblauch und frischer Petersilie und Sie haben das Abendessen in wenigen Minuten fertig.

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Der beste Weg, um die Lücke zwischen Pasta und Lachs zu schließen? Natürlich cremiges hausgemachtes Pesto.

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Jeden Tag versenden wir ein vorgestelltes Rezept und die Lieblingstipps unserer Redaktion. Nicht verpassen!

Hergestellt aus Ellenbogen-Makkaroni, Zwiebeln, Butter, Mehl, Lachs, Milch, Salz, Paprika, Zitronensaft, frischer Petersilie

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Parmesan, Basilikum, Räucherlachs, Engelshaarnudeln, Knoblauch, Olivenöl, Tomaten, Weißwein, Kapern, Dill we

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Zwiebel, roter Paprika, Petersilie, Zitronenschale, Lachs, Meeresfrüchtegewürz, Kondensmilch, Margarine, Allzweckmehl

Methode: Herd, Backofen
Zeit: 1-2 Stunden

Hergestellt aus schwarzem Pfeffer, Spaghetti, rosa Lachs, Butter, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, halb und halb, Eiern, Romano-Käse

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Mit Spaghetti, Lachs, Margarine oder Butter, Champignons, Knoblauch, Sherry

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Manicotti-Nudeln, gefrorenem gehacktem Spinat, Ricotta, Parmesan, Ei, getrocknetem Dill, Mehl, Salz, Milch

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Margarine, Zitronenschale, Zitronensaft, Olivenöl, Lachsfilet, Antihaft-Kochspray, Gemüsebrühe, Maisstärke, Knoblauch, Sauerrahm

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Parmesan, Kapern, Engelshaarnudeln, Knoblauch, Schalotten, Öl, getrockneten Tomaten, Hühnerbrühewürfel, Wasser, gekochtem Lachs

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt mit Sahne, Fettuccine-Nudeln, Salz, Räucherlachs, Parmesan, schwarzem Pfeffer

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Zitronensaft, Lachs, Cavatelli, Milch, cremiger Kräuter-Meeresfrüchte-Sauce oder Zitronen-Dill-Sauce-Mix, Butter, Schalotten, Champignons

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt mit schwarzem Pfeffer, Eiernudeln, gefrorenem Brokkoli, Alfredo-Sauce, Lachs

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Gurke, Magermilch, Pfeffer, Manicotti-Nudeln, Hüttenkäse, zubereitetem Meerrettich, Lachs, Margarine, Allzweckmehl, Salz

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Zitronensaft, Lachsfilets, Spargel, Olivenöl, Knoblauch, Paprikaflocken, Wasser, Salz, Fettuccine-Nudeln

Methode: Herd, Mikrowelle
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Farfalle-Nudeln, Räucherlachs, Tomaten, reifen Oliven, Knoblauch, Oliven- oder Pflanzenöl, frischer Petersilie, getrocknetem Basilikum, getrocknetem Oregano, schwarzem Pfeffer

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Hergestellt mit Sesamöl, Brokkoli, Pestosauce, Fettucine, Lachsfilets oder Steaks, Zitrone, weißer Saucenmischung, Parmesankäse, Pfeffermischung Würze

Methode: Backofen, Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt mit Fadennudeln, Antihaft-Kochspray, schwarzem Pfeffer, frischem Basilikum, italienischem Salatdressing, Wasser, Knoblauch, Lachsfilet

Methode: Ofen
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Kapern, Lachsfilet, frischem Dill, Salz, mit Käse gefüllte Ravioli, gefrorene Spargelstangen, Karotten, Alfredo-Sauce

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt mit Knoblauch, Olivenöl, Penne, Ziti oder Rigatoni, Lachs, Butter, Schlagsahne, Feta, getrockneten Tomaten, schwarzem Pfeffer, Ketchup oder Cocktailsauce

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Hergestellt aus Zitronenscheiben, Salz und Pfeffer, Räucherlachs, Rapsöl, Knoblauch, Zwiebeln, Fliege Nudeln, Zitronensaft, Frühlingszwiebeln, Petersilie

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt mit Salz und Pfeffer, Dijon-Senf, frischem Dill, Fliege-Nudeln, Lachsfilets, Milch oder Sahne, Weißwein, gefrorenen Erbsen, Frühlingszwiebeln

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt mit Fettuccine, frischem Spargel, Sauce Hollandaise, Zitronensaft, Zitronenschale, Lachs

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Spargel, Schalotten, Zitronen, Räucherlachs, Butter, Pappardelle oder Fettuccine-Nudeln, Sahne

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Parmesan, Butter, Knoblauch, gekühlten Vier-Käse-Ravioli, Zitrone, Lachsfilets, Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer, Olivenöl, Babyspinat

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus frischem Dill, Penne-Nudeln, Butter, Olivenöl, roten Zwiebeln, Spargel, Räucherlachs, schwarzem Pfeffer

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt mit geräuchertem Lachs, getrockneten Capellini oder frischen Spaghetti, Frühlingszwiebeln, geschlagenem Frischkäse, halb und halb, schwarzer Pfeffer, Salz

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Hergestellt aus Mehl, trockenem Sherry, Milch, Zitronensaft, weißem Pfeffer, trockenem Senf, Dill, Sauerrahm, Salz, Spaghetti

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

In einer Kochmulde? Probieren Sie eines dieser geschmacksgeprüften, von der Familie anerkannten Rezepte mit Hackfleisch .

Kürbisse eignen sich nicht nur für Kuchen oder Halloween-Dekorationen. Diese großen, orangefarbenen Kürbisse - obwohl sie von Natur aus süß sind - passen auch gut zu herzhaften Gerichten. Sie passen gut zu Geflügel und Schweinefleisch (und vor allem Speck) und ihre cremige Textur lässt sich leicht in Suppen mischen.

Machen Sie Ihren Morgen mit diesen Frühstücksrezepten über Nacht etwas weniger hektisch. Bereiten Sie sich am Vorabend vor und genießen Sie morgens eine warme, wohlige Mahlzeit.

CDKitchen ist seit 1995 online und hat sich zu einer großen Sammlung köstlicher Rezepte entwickelt, die von Hausköchen und professionellen Köchen aus der ganzen Welt kreiert wurden. Bei uns dreht sich alles um leckere Leckereien, gutes Essen und lustiges Essen. Treten Sie unserer Community mit über 202.500 anderen Mitgliedern bei - suchen Sie nach einem Rezept, reichen Sie Ihr eigenes ein, fügen Sie eine Bewertung hinzu oder laden Sie ein Rezeptfoto hoch.


Wie man die cremige weiße Sauce macht

  • 4 Esslöffel Butter, Speckstreifen oder Olivenöl
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 1/3 Tasse halb und halb, geteilt
  • 1 Tasse Hühnerbrühe oder Hühnerknochenbrühe
  • 1/3 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Tasse geriebener Käse (ich habe eine Mischung aus Parmesan, Asiago und Romano verwendet)
  • 2 Esslöffel Butter zum Schluss - optional
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

  1. Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie Butter hinzu. Wenn die Butter geschmolzen ist, das Allzweckmehl einrühren, kochen, bis die Mehlschwitze eine hellblonde Farbe hat.
  2. Die Hälfte und die Hälfte, die Hühnerbrühe und die geräucherte Paprika unterrühren. Weiter verquirlen, dann den geriebenen Käse dazugeben und mischen, bis der Käse in der Sauce geschmolzen ist.
  3. Fügen Sie Meersalz oder koscheres Salz sowie frisch geknackte Pfefferkörner hinzu, um zu schmecken.
  4. Beiseite legen. Wenn die Sauce vor dem Servieren eindickt, fügen Sie die restlichen 1/3 Tasse halben und halben und zwei (2) Esslöffel Butter hinzu.

Sauté Gemüse & Garnelen

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Zwiebeln, gehackt
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1/2 Tasse geröstete rote Paprika gehackt
  • 1/3 Tasse getrocknete Tomaten gehackt
  • 1/2 Pfund gekochte Garnelen, aufgetaut und trocken getupft.

Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie zwei Esslöffel Olivenöl hinzu. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie drei Minuten lang an. Fügen Sie die geröstete rote Paprika, die getrockneten Tomaten und die gekochten Garnelen hinzu. Kochen, bis die Garnelen gründlich erhitzt sind. Beiseite legen.


Geräucherter Lachs Carbonara

  • Ergibt etwa 2 Portionen
  • 7 Unzen (200 g) Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauch, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1/2 Tasse (55 g) Parmesankäse
  • 2,5 oz (70 g) geräucherter Lachs
  • Schnittlauch und Zitronenschale zum Servieren
  1. Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit Eier, Käse und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen und beiseite stellen.
  3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten, bis er weich ist. Fügen Sie den Lachs hinzu und kochen Sie, bis er warm ist. Wir müssen den Lachs nur erhitzen, da er bereits gekocht ist. Vom Herd nehmen.
  4. Die Nudeln abgießen (etwas Kochwasser zurückbehalten) und mit dem Knoblauch und dem Lachs in die Pfanne geben. Rühren, um die Nudeln zu beschichten.
  5. Eimischung und Schnittlauch dazugeben, gut verrühren, damit die Hitze der Nudeln die Eier gart. Fügen Sie Kochwasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.
  6. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, geriebenem Parmesan und etwas Zitronenschale servieren.

Klingt so gut.. es freut mich sehr, dass dir das Rezept geschmeckt hat

Sorry für die späte Antwort, hoffe du hast dieses Rezept ausprobiert. Sie haben Recht, das Rezept, das ich mit Ihnen geteilt habe, ergibt etwa 2 Portionen von jeweils ca. 8 oz.


Rezept: Spaghetti mit Räucherlachs und Erbsen für ein schnelles Abendessen unter der Woche schwenken

Spaghetti mit Räucherlachs und Erbsen Claudia Catalano für The Boston Globe

Spaghetti mit Räucherlachs und Erbsen

Für Nächte, in denen Sie etwas schnelles und sättigendes brauchen, das keine Schublade voller frischer Produkte erfordert, bewahren Sie dieses Spaghetti-Rezept in Ihrer Gesäßtasche auf. Nudelkochwasser und etwas Sahne ergeben eine leichte Soße, die von den Spaghetti größtenteils aufgenommen wird. Verwenden Sie eine große Pfanne (mindestens 12 Zoll breit), damit Sie die Nudeln mit Schalotten, Räucherlachs, Zitrone, Dill (wenn Sie kein Fan sind, verwenden Sie gehackten frischen Schnittlauch) und Erbsen.

Salz nach Geschmack
12Unzen Spaghetti
2Esslöffel Butter
2Schalotten, fein gehackt
8Unzen geräucherter Lachs
2Esslöffel gehackter frischer Dill
Abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1Tasse gefrorene Erbsen, zum Auftauen mit kaltem Wasser gespült
½Tasse Sahne
Einige Zweige frischer Dill (zum Garnieren)

1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 6 bis 7 Minuten kochen, oder bis die Nudeln kaum zart sind (sie werden später in der Sauce mehr kochen). Bevor Sie die Nudeln abgießen, verwenden Sie einen hitzebeständigen Messbecher, um 1 Tasse des Kochwassers zu entfernen. Spaghetti in ein Sieb abgießen, nicht ausspülen.

2. Währenddessen in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Fügen Sie die Schalotten und eine Prise Salz hinzu und kochen Sie sie unter Rühren 2 Minuten lang oder bis sie durchscheinend sind. Den Räucherlachs dazugeben und 1 Minute kochen lassen, dabei die Stücke mit einem Löffel zerbrechen.

3. Fügen Sie den gehackten Dill, die Zitronenschale, die Erbsen und die reservierte 1 Tasse Nudelwasser hinzu. Zum Köcheln bringen und unter leichtem Rühren 30 Sekunden kochen lassen.

4. Die Sahne in die Pfanne geben und erneut leicht köcheln lassen. Fügen Sie die Spaghetti hinzu und kochen Sie sie 1 Minute lang unter sanftem Rühren mit einer Zange weiter, oder bis die Nudeln mit der Sauce überzogen sind. Zum Würzen abschmecken und nach Belieben mehr Salz hinzufügen.

5. Die Spaghetti auf 4 flache Schüsseln verteilen, jeweils etwas von der Lachsmischung belegen und mit Dill garnieren.


2 Teelöffel Olivenöl
3 Nelken Knoblauch
1 ½ Tassen Milch, 2%
*
2 Esslöffel Maisstärke
¼ Tasse Mozzarella Käse
zerfetzt
*
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
*
¼ Tasse Parmesan Käse
gerieben
1 Prise Safranfäden
zerquetscht
*
4 Unzen Bucht Muscheln
Tasse Frühlingszwiebeln, Frühlings- oder Frühlingszwiebeln
geschnitten
1 Esslöffel Kapern
ausgelaugt
2 Unzen Räucherlachs
in Streifen schneiden
8 Unzen Nudeln, Spinatfettuccine
gekocht und abgetropft
*
10 ml Olivenöl
3 Nelken Knoblauch
355 ml Milch, 2%
*
30 ml Maisstärke
59 ml Mozzarella Käse
zerfetzt
*
1,3 ml schwarzer Pfeffer
*
59 ml Parmesan Käse
gerieben
1 Prise Safranfäden
zerquetscht
*
115,6 ml/g Bucht Muscheln
79 ml Frühlingszwiebeln, Frühlings- oder Frühlingszwiebeln
geschnitten
15 ml Kapern
ausgelaugt
57,8 ml/g Räucherlachs
in Streifen schneiden
231,2 ml/g Nudeln, Spinatfettuccine
gekocht und abgetropft
*

Spaghetti mit Räucherlachs und Kapern

Dieses Gericht ist köstlich und schnell zubereitet und erfordert nur wenige Zutaten, was es zur perfekten Mahlzeit unter der Woche macht. Und eine, die beeindruckend genug für eine spontane Dinner-Einladung bleibt. Die dezente Salzigkeit der Kapern und des Räucherlachses wird Sie immer wieder begeistern!

Diese Spaghetti mit Räucherlachs und Kapern in einer Weißweinsauce ist eigentlich mein Nudelgericht. Es lässt sich super schnell zusammenziehen und schmeckt fantastisch. Ich mache das seit Jahren mindestens einmal im Monat. Es ist auch perfekt, wenn Sie eine Mahlzeit für eine Person zubereiten möchten und nicht auf eine Tiefkühlpizza zurückgreifen möchten, obwohl Sie sich nach etwas Einfachem, Beruhigendem und etwas Salzigem sehnen.

Wenn Sie es cremiger mögen, rühren Sie am Ende einen großzügigen Schuss Sahne ein, bevor Sie es vom Herd nehmen. Voila, viel Spaß!


Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Einstellungen .

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE VERWENDUNG VON COOKIES

Unsere Website und Apps verwenden Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website oder App zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Website durchsuchen und unsere Apps nutzen, und ermöglicht uns auch, unsere Website und Plattform zu verbessern. Wenn Sie in unserem Cookie-Hinweis auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die wir auf Ihrem Gerät (z. B. einem Computer, Smartphone oder einem anderen elektronischen Gerät) speichern, wenn Sie damit einverstanden sind. Cookies enthalten Informationen, die an Ihr Gerät übertragen werden.

Wir verwenden die folgenden Cookies:

Unbedingt notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die für den Betrieb unserer Website und unserer Apps erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in sichere Bereiche unserer Website einzuloggen, einen Warenkorb zu verwenden oder E-Rechnungsdienste zu nutzen.

Analyse-/Leistungs-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie sich Besucher auf unserer Website und unseren Apps bewegen, wenn sie diese nutzen. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Website und unserer Apps zu verbessern, indem wir beispielsweise sicherstellen, dass die Benutzer leicht finden, wonach sie suchen.

Funktionalitäts-Cookies. Diese werden verwendet, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Website und unsere Apps zurückkehren. Diese ermöglichen es uns, unsere Inhalte für Sie zu personalisieren, Sie mit Namen zu begrüßen und Ihre Präferenzen (z. B. Ihre Sprach- oder Regionswahl) zu speichern.

Targeting-Cookies. Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Apps, die von Ihnen besuchten Seiten und die Links, denen Sie gefolgt sind, auf. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website und unsere Apps und die darauf angezeigte Werbung für Ihre Interessen relevanter zu machen. Zu diesem Zweck können wir diese Informationen auch an Dritte weitergeben.

Weitere Informationen zu den einzelnen von uns häufig verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in der folgenden Tabelle:


SO VERWALTEN ODER STELLEN SIE COOKIES AB

Wenn Sie Cookies verwalten, blockieren oder löschen möchten, können Sie dies über Ihren Internetbrowser tun. Besuchen Sie www.youronlinechoices.com, um ausführliche Informationen zur Verwaltung von Cookies in verschiedenen Arten von Webbrowsern zu erhalten. Wenn Sie jedoch Ihre Browsereinstellungen verwenden, um alle Cookies (einschließlich wesentlicher Cookies) zu blockieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle oder Teile unserer Website zugreifen.

Bitte beachten Sie, dass Dritte (einschließlich beispielsweise Werbenetzwerke und Anbieter externer Dienste wie Web-Traffic-Analysedienste) ebenfalls Cookies verwenden können, auf die wir keinen Einfluss haben. Bei diesen Cookies handelt es sich wahrscheinlich um Analyse-/Leistungs-Cookies oder Targeting-Cookies. Wenn Sie Cookies von Drittanbietern verwalten, blockieren oder löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie bestimmte Opt-Out-Programme wie http://optout.aboutads.info/ besuchen. Dadurch können Sie sich von allen teilnehmenden Unternehmen dadurch abmelden Seite? ˅.

Unbedingt erforderliche Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir Ihre Einstellungen für Cookie-Einstellungen speichern können.

Wenn Sie dieses Cookie deaktivieren, können wir Ihre Einstellungen nicht speichern. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Besuch dieser Website Cookies erneut aktivieren oder deaktivieren müssen.