at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Hühnchen-Tajine mit Mandeln und Pflaumen Rezept

Hühnchen-Tajine mit Mandeln und Pflaumen Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn

Zimt, Koriander und Kreuzkümmel verleihen dieser Hühnchen-Tajine einen wirklich köstlichen Geschmack. Ein Tajine-Gericht zuzubereiten ist keine unüberwindbare Aufgabe; Dieses Rezept ist in der Tat sehr einfach.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Hähnchenschenkel
  • 2 Zwiebeln, geschält und fein gehackt
  • 2 Tomaten, gewaschen und gewürfelt
  • 1 Zimtstange
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 250ml Wasser
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 400g entsteinte Pflaumen
  • 150g Mandelblättchen

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:1h10min ›Fertig in:1h20min

  1. Öl in einer Tajine erhitzen und die Hähnchenschenkel anbraten, dabei häufig wenden. Wenn sie schön braun sind, entfernen Sie die Zwiebeln und fügen Sie sie hinzu. Die Zwiebeln goldgelb und weich dünsten.
  2. Das Hühnchen in die Tajine zurückgeben, die Tomaten und Gewürze hinzufügen und gut mischen. Wasser, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zugedeckt 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  3. Pflaumen und Mandeln dazugeben und 30 Minuten weitergaren, dabei gelegentlich umrühren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Heiß mit Couscous servieren.

Anmerkung des Kochs

Wenn Sie keine Tajine haben, reicht ein Auflauftopf aus. Je länger die Tajine köchelt, desto besser wird es.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


1. Reiben Sie alle Hähnchenstücke mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel ein. 1 Stunde stehen lassen.

2. In einem kleinen Topf die Pflaumen mit kaltem Wasser bedecken und den Zimt hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und je nach Trockenheit der Pflaumen 10 bis 30 Minuten köcheln lassen.

3. Die Zwiebeln in einem anderen Topf mit Kurkuma, Safran, Ingwer, Salz, Pfeffer und ¼ Tasse Wasser 15 Minuten dämpfen.

4. Die Mandeln in einem tiefen Topf mit dem Pflanzenöl anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5. Mit demselben Öl und derselben Pfanne das Hähnchen von allen Seiten anbraten. Fügen Sie Zwiebeln zu den Hühnerstücken hinzu und fügen Sie 1 Tasse Wasser hinzu. Die Mischung kann an dieser Stelle in eine Tajine überführt und in den Ofen gestellt werden. In jedem Fall zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen.

6. Fügen Sie die gekochten Pflaumen und 1/4 bis 1/2 Tasse Pflaumenwasser zum Huhn hinzu und kochen Sie 20 bis 30 Minuten weiter, bis das Huhn und die Pflaumen wirklich zart sind.

7. Servieren Sie aus der Tajine oder legen Sie Hähnchenstücke auf eine Servierschale, die mit Pflaumen, Zwiebeln und Sauce bedeckt ist. Mit Mandeln und Sesam bestreuen.


Hühnchen-Tajine mit Pflaumen und Mandeln #SundaySupper

Das marokkanische Nationalgericht ist die Tajine, ein Lamm- oder Geflügeleintopf. Andere übliche Zutaten können Mandeln, hartgekochte Eier, Pflaumen, Zitronen, Tomaten und anderes Gemüse sein. Die Tajine ist wie andere marokkanische Gerichte für ihr unverwechselbares Aroma bekannt, das von Gewürzen wie Safran, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt, Ingwer und gemahlenem roten Pfeffer stammt. Ein beliebtes Hühnchengericht ist Hühnchen-Tajine mit eingelegten Zitronen und grünen Oliven, andere beliebte Varianten sind Rindfleisch mit Mandeln und Quitten, Lamm mit Aprikosen und natürlich Hühnchen mit Mandeln und Pflaumen.

Die Tajine ist nach dem Tontopf benannt, in dem sie gekocht wird. Der traditionelle Tajine-Topf besteht aus Keramik, die manchmal bemalt oder glasiert wird. Es besteht aus zwei Teilen: einem flachen und runden Unterschrank mit niedrigen Seiten und einem großen kegel- oder kuppelförmigen Deckel, der während des Kochens auf dem Boden sitzt. Die Abdeckung soll die Rückführung des gesamten Kondenswassers nach unten fördern. Tajines können auch in einem herkömmlichen Ofen oder auf einem Herd zubereitet werden.

Hühnchen-Tajine mit Pflaumen und Mandeln #SundaySupper - The Petit Gourmet

Tajine wird traditionell über heißer Holzkohle gekocht, wobei ausreichend Platz zwischen den Kohlen und dem Tajine-Topf bleibt, um einen zu schnellen Temperaturanstieg zu vermeiden. Große Holzkohlesteine ​​werden speziell dafür gekauft, dass sie stundenlang heiß bleiben. Kleinere Holzkohlestücke sind für das Kochen von Brochettes (Barbecue) und anderem Grillfleisch reserviert.

In meinem Haus ist dieser Eintopf regelmäßig an unserem Tisch, mein eigener Favorit ist dieser, den ich heute zubereite, mein Mann Favorit ist Kafta Tajine mit Eiern.


Das langsame Kochen ist das Geheimnis dieses Rezepts.

Sie fügen etwa einen Esslöffel Zucker hinzu und fügen einen kleinen Spritzer Zimt hinzu. Darüber hinaus bedecken Sie es einfach und erwärmen etwa 1/2 Tasse Wasser und geben kleine Mandeln in das Wasser. Die Pflaumen geben mit dem Zucker und dem Sediment etwas Saft ab. Wenn es weich genug ist, ist es fertig. Nehmen Sie also die Pflaumen und legen Sie sie einfach auf die Lampe und decken Sie sie wieder ab. Wenn dieser zu kochen beginnt, schalten Sie das Feuer aus und entfernen das Wasser.

Einfach in eine Auflaufform geben und abkühlen lassen. Drücken Sie es einfach so und es wird blanchiert und wieder in die gleiche Pfanne gegeben. Wir geben einen kleinen Tropfen Olivenöl, aber Sie können es auf Hoch stellen, damit Sie es runden können. Wir werden die Tagine von unten umrühren. Und decken Sie es ab und senken Sie das Feuer etwas weniger als mittel. Das Blanchieren von Elementen dauert etwa 40 Minuten bis 1 Stunde. Sie müssen sie werfen, damit dies genau so ist, als ob Sie sie vor dem Servieren in die Oberseite legen. Es beginnt alles ein bisschen zu karamellisieren und Sie müssen diesen süßen Mandelgeschmack grün machen, und die köstliche marokkanische Tagine ist fertig.


Hühnchen-Tajine mit Pflaumen und Mandeln zubereiten

Chefkoch Dennis Pitchford zeigt Schritt für Schritt, wie man Chicken Tagine zubereitet, einen marokkanischen Eintopf, der eine wunderbare Ergänzung zum Pessach-Tisch ist.

Einige Stunden vor der Zubereitung des Gerichts (oder am Vorabend) etwa 1/2 Teelöffel Salz auf jede Seite des Hähnchens streuen (je nach Größe der einzelnen Stücke mehr oder weniger Salz verwenden). Im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, das Gericht zu kochen. Wenn Sie bereit sind, mit der Zubereitung zu beginnen, vermischen Sie Zimt, Ingwer, Pfeffer und Salz gründlich mit 1 Tasse Wasser. Reservieren. (Die vollständigen Zutaten und Zubereitungshinweise entnehmen Sie bitte dem Rezept)

2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen.

Zwiebeln kochen, bis sie weich und durchscheinend sind. Reservieren.

2 weitere Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben. Hähnchen mit Küchenpapier trocken tupfen und flach in die Pfanne legen. Hähnchen garen, dabei einmal wenden, bis es auf beiden Seiten leicht gebräunt ist, ca. 3-4 Minuten pro Seite. Hähnchenbrust herausnehmen und aufbewahren.

Zwiebeln in die Pfanne zurückgeben. (Alternativ Hähnchenschenkel und Zwiebeln bei mittlerer Hitze in eine Tajine geben). Gießen Sie die Gewürz-Wasser-Mischung über die Oberschenkel und die Zwiebeln.

Hitze reduzieren, fest abdecken und 5 Minuten köcheln lassen. Oberschenkel drehen. Geben Sie die Brüste zurück in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 5 Minuten.

Pflaumen in die Pfanne geben und gleichmäßig auf die Hähnchenteile verteilen. Wenn nötig, fügen Sie mehr Wasser hinzu, um die Pflaumen kaum zu bedecken. In der abgedeckten Pfanne etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei das Hähnchen gelegentlich wenden. Wenn die Sauce zu trocken wird und anfängt, am Topfboden zu kleben, nach Bedarf zusätzliches Wasser einrühren. Vom Herd nehmen, wenn das Huhn und die Pflaumen zart sind. Übertragen Sie das Huhn auf eine Servierplatte. Die Hälfte der Mandeln mit der Sauce in die Pfanne rühren, dann über das Hühnchen geben.

Mit restlichen Mandeln garnieren, servieren und genießen!


Quitten kochen

Während das Fleisch kocht, die Quitten zubereiten. Ein Peeling ist nicht notwendig, aber Sie können es tun. Schneiden Sie sie in Viertel oder Achtel (kleine Quitten dürfen nur halbiert werden) und entkernen Sie sie.

Die fertigen Quittenstücke während der Arbeit in eine Schüssel mit Wasser geben, damit sie nicht braun werden.

Die Quitten abtropfen lassen und in eine Pfanne oder einen Topf geben.

Mit frischem Wasser bedecken, einen Teelöffel Zucker hinzufügen und zum Kochen bringen.

15 bis 20 Minuten leicht köcheln lassen, oder bis die Quitten zart, aber noch fest genug sind, um ihre Form zu behalten.

Die Quitten abtropfen lassen und einige Esslöffel der Pochierungsflüssigkeit im Topf aufbewahren.

Fügen Sie die reservierte Brühe, Butter, Zimt, Zucker, Honig und Salz hinzu. Zum Köcheln bringen und kochen, bis sich dicker Sirup bildet.

Die Quitten gelegentlich umrühren oder wenden, um sie von allen Seiten mit dem Sirup zu bedecken. (Beachten Sie, dass die Quitten bei Verwendung einer Pfanne im Sirup glasieren können, ohne beim gleichmäßigen Rühren zu brechen.)


Hühnchen mit Pflaumen und Mandeln

Hühnchen mit Pflaumen und Mandeln ist ein sehr klassisches marokkanisches Gericht. Traditionell wird es in einer Tajine gekocht, kann aber genauso gut in einem Topf oder Ofen zubereitet werden.

Die Mischung ist süß und herzhaft ist in der marokkanischen Küche sehr verbreitet. Die Zwiebel, Pflaumen und Mandeln verbinden sich gut zu einer herzhaften und süßen Sauce, die das Huhn durchdringt.

Das Rezept ist einfach zuzubereiten und liefert ein so reichhaltiges und exotisches Ergebnis. Innerhalb von einer Stunde und fünfzehn Minuten können Sie ein luxuriöses Hauptgericht zubereiten. Es braucht keine Beilagen, obwohl Sie es vielleicht mit traditionellem Couscous begleiten möchten.

Sobald die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen sind, geht alles in den Ofen, um 45 Minuten lang zu kochen.

Foto von Gloria Kaufer Greene


Hühnchen-Tagine-Rezept Rezept

Die Tajine ist ein großartiges Kochgefäß auf dem Herd. Foto von Donna Turner-Ruhlmann.

Ich war so begeistert von dem Kate Christensen-Rezept, dass ich hier eine Version davon mache, die meine Art zu kochen widerspiegelt. Ist es eine Wiederholung? Das ist ein Teil des Punktes – die besten Gerichte in Ihrem Repertoire sind diejenigen, die Sie immer wieder tun. Christensen hat in der Tat in einem Roman darüber geschrieben und dann in ihren Memoiren noch einmal darüber geschrieben und hat es selbst gemacht, so dass es offensichtlich eine Wiederholung wert ist. Wie alle guten Rezepte. Und dieser ist nicht nur überragend lecker und daher ein Genuss, er ist auch zutiefst nahrhaft, besonders wenn Sie Ihren eigenen Fond verwenden.

Fasziniert haben mich auch einige Kommentatoren, denen das erzählerische Rezept nicht gefiel, ein Rezept ohne Zutatenliste und nummerierte Schritte, aber mit schriftstellerischen Schnörkeln – „duftende braune Gewürzpfütze“ – was ich natürlich liebe.

Also, hier ist meine Version, die in einer richtigen Tajine gekocht wurde, die meine liebe alte Mutter auf einem Basar im Marokko der 1970er von fünfzig Dollar auf fünfzig Cent heruntergehandelt hat. Es ist ein großartiges Kochgefäß, insbesondere ein Steingutgefäß mit einem unglasierten Inneren, das Feuchtigkeit und Aromen aufnimmt. Das Tongefäß steht direkt auf Ihrem Herd und sieht in der heutigen Küche wie ein stolzer, exotischer Bauer aus. (Natürlich reicht ein kleiner holländischer Ofen oder eine mittelgroße Saucenpfanne mit Deckel.)

Hier wird alles zusammen in einem Topf gekocht, sodass Sie nicht zwei waschen müssen. Um Ghee zu imitieren, schmelze ich die Butter und verwende nur das Butterfett (spare übrig gebliebene Molke und Feststoffe und Butterfett für gebräunten Butter-Kartoffelpüree). Ich verwende Salz, besonders am Anfang. Hähnchenschenkel sind zäh, saftige Häppchen und Hähnchenbrust sind die Magermilch der Proteinwelt, die vermieden werden sollte, es sei denn, sie wird zerstoßen, paniert und gebraten.

Kate nennt gebrochene Oliven, türkische Aprikosen und italienische Markentomaten, alles schön und gut (in der Tat beschreibt die Spezifität interessante Eigenheiten), aber ich hoffe, es ist unnötig zu erwähnen, dass jede leckere Olive ausreicht, sowie getrocknete Aprikosen, wenn Sie können. Es gibt keine türkischen, wie jedes andere "Produkt" aus Tomaten, wie es in der Kochschule einfallslos genannt wurde, frisch oder in Dosen oder verpackt. Aber was dieses Rezept so wunderbar und, um das Wort noch einmal zu verwenden, betörend macht, ist die aggressive Würze und die herrliche Verwendung von würzigen Zutaten (salzige Oliven und süße Aprikosen und knackig-nussige geröstete Mandeln), die alle Kates sind, so genannt und geschrieben im Format.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, werfen Sie einen Blick auf diese Links:

  • Mein letzter Beitrag zum Thema Bakterien! Renn weg! Renn weg!
    .
  • Video: Sehen Sie sich an, wie das Tajine-Gefäß mit Ton auf dem Rad hergestellt wird.
  • Ein erfrischendes Getränk am Ende des Abendessens ist eine Tasse marokkanischer Minztee.

© 2013 Michael Ruhlmann. Foto © 2013 Donna Turner Ruhlmann. Alle Rechte vorbehalten.


Marokkanisches Hühnchen, Pflaume & Mandel-Tagine

Ich liebe marokkanisch oder nahöstlich inspirierte Gerichte. Sie liefern auf jeder Ebene….herzhaft, süß, herzhaft und wirklich einfach, One-Pot-Kochen. Dieses Gericht war keine Ausnahme. Zarte Hähnchenstücke mit Haut und Knochen, eingebettet in eine dezent gewürzte Sauce auf Tomatenbasis mit einem Hauch von Süße und Knusprigkeit. Mit eingelegtem Zitronen-Kräuter-Joghurt gekrönt und auf einem Cous Cous-Bett ruhend, war dies ein fabelhaftes, gesundes Essen für die Familie.

Zubereitungszeit: 25 Minuten Garzeit: 1 Stunde $ Mittleres Budget

4 Hähnchenschenkel und 4 Hähnchenschenkel

2 gehäufte EL Ras el Hanout (siehe Em’s Essensrezept unten)

2cm Stück Ingwer, gerieben

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 große braune Zwiebel, halbiert und von oben nach unten in Scheiben geschnitten

2 x 400 g Dosen Tomatenwürfel

1/2 Tasse geröstete Mandeln

1 Tasse Korianderblätter

Korianderzweige zum Garnieren

2 Scheiben eingemachte Zitrone, das Fruchtfleisch entfernt und weggeworfen und die Haut fein gehackt

1/2 Tasse Minzblätter, fein gehackt

1/2 Tasse Korianderblätter, fein gehackt

Eine große Pfanne erhitzen und etwas Öl hinzufügen. Die Hähnchenteile auf ein Stück Backpapier legen und die Hähnchenteile mit etwas Salz würzen und 1 EL der Gewürzmischung Ras el Hanout darüberstreuen. Mit den Händen die Gewürzmischung in die Hähnchenstücke einreiben, damit sie schön gleichmäßig überzogen sind und dann in der Pfanne goldbraun bräunen. Hähnchen herausnehmen und beiseite stellen. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände zu waschen…..

In der gleichen Pfanne bei Bedarf noch etwas Öl hinzufügen und die Zwiebel leicht anbraten, bevor Knoblauch und Ingwer hinzugefügt werden. eine weitere Minute braten und dann das restliche Ras el Hanout darüberstreuen. Braten, bis sie aromatisch sind, und dann den Zitronensaft und die Brühe dazugeben, mit einem Holzlöffel die Gewürze vom Boden der Pfanne kratzen. Tomaten und Tomatenmark dazugeben und gut verrühren. Bringen Sie die Mischung zum Köcheln und geben Sie dann das Huhn (und alle Säfte) zurück in die Pfanne. Mit einem Blatt Backpapier und einem dicht schließenden Deckel abdecken und etwa 40-45 Minuten köcheln lassen, dabei das Hähnchen regelmäßig wenden.

Nehmen Sie das Backpapier und den Deckel von der Pfanne und fügen Sie die Pflaumen und gerösteten Mandeln hinzu. Umrühren und 10-15 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Sauce reduziert und eingedickt ist und sich das Huhn vom Knochen löst.

Für den Joghurt alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und verrühren.

Kurz vor dem Servieren die Korianderblätter zum Hühnchen geben und umrühren.

Cous Cous auf vier Schüsseln verteilen und mit je einem Hähnchenschenkel und einer Hähnchenkeule belegen. Die Sauce darüber verteilen und darauf achten, dass jeder ein paar Pflaumen und Mandeln bekommt. Einen großzügigen Klecks Joghurt darüber geben und mit den Korianderzweigen garnieren. Mit gedünstetem Gemüse oder einem grünen Salat servieren.


Hühnchen-Tajine mit Honig und Pflaumen

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochfähigkeit benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten eingestuft.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Wasser
  • 4 Hähnchenschenkel, ohne Haut, ohne Knochen
  • 6 Prisen feines Salz, nach Geschmack
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Prisen gemahlener Koriander
  • 2 Prisen gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise gemahlener Piment
  • 10 - 15 entkernte Trockenpflaumen
  • 8 getrocknete Feigen
  • 250 g Weizengrieß
  • 50 - 100 g Rosinen
  • 60 g Honig, nach Geschmack
  • 50 g blanchierte Mandeln

Schau das Video: Tajin an Akssom tha Arba9o9. marokkanische Tajin mit Lammfleisch und Pflaumen