at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für Schoko-Zucchini-Laib-Kuchen

Rezept für Schoko-Zucchini-Laib-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Schokoladenkuchen
  • Schokoladenkuchen

Ein saftiges leckeres Brot mit Schokolade und Gewürzen, das sogar die Kinder lieben werden! Es ist eine großartige Möglichkeit, all die zusätzlichen Zucchini aus Ihrem Garten zu verbrauchen!

33 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 Laib Kuchen

  • 60g dunkle Schokolade
  • 3 Eier
  • 400g Puderzucker
  • 235ml Pflanzenöl
  • 250g geriebene Zucchini
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 125g dunkle Schokoladenstückchen

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Zwei 2lb Kastenformen leicht einfetten.
  2. In einer mikrowellengeeigneten Schüssel Mikrowellenschokolade schmelzen. Gelegentlich umrühren, bis die Schokolade glatt ist.
  3. In einer großen Schüssel Eier, Zucker, Öl, geriebene Zucchini, Vanille und geschmolzene Schokolade vermischen; Gut schlagen. Mehl, Natron, Salz und Zimt einrühren. Die Schokoladenstückchen unterheben. Masse in vorbereitete Kastenformen füllen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 60 bis 70 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eines Laibs gesteckter Spieß sauber herauskommt.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1003)

Bewertungen auf Englisch (801)

Befolgt Missys Vorschläge oben und fügte zerdrückte Banane hinzu.-24. März 2017

von missy

Dieses Brot ist wirklich gut. Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen, weil ich weiß, was ich an einem schnellen Brot mag. Ich mag es sehr feucht und finde, dass die Rezepte mit Sauerrahm auf diese Weise am besten gelingen, also habe ich 1 Tasse Sauerrahm hinzugefügt. Ich hatte auch Bedenken, dass es nicht schokoladig genug ist, also habe ich den trockenen Zutaten ein paar Esslöffel Kakao hinzugefügt. Ich habe auch zusätzliche Schokoladenstückchen hinzugefügt. Ich habe auch getan, was andere Rezensenten vorgeschlagen haben, und die Schoko-Chips zu den trockenen Zutaten hinzugefügt, damit sie nicht untergehen und es hat gut funktioniert. Ich habe auch noch etwas Zucchini hinzugefügt. Und im Ernst, dies ist das absolut beste Brot, in das ich je Zucchini gegeben habe! Und ich habe die ganze Woche verschiedene Zucchinibrotrezepte gemacht. (Ich habe eine Menge Zucchini in meinem Garten). Mit den Änderungen, die ich vorgenommen habe, würde ich es für perfekt halten! Ich werde es immer wieder schaffen. Sie würden nie wissen, dass es Zucchini enthält. Es ist perfekt feucht und lecker. Wie ein reichhaltiger Schokoladenkuchen. Einfach wunderbar!-22.08.2007

von BEATLEFAN1964

Dieses Brot ist ein wunderbarer, schokoladiger Genuss. Die Textur ist sehr feucht. Meine einzigen Vorschläge sind: 1) die Pfannen gründlich einfetten, 2) Mini-Schokoladenstückchen im Rezept verwenden und 3) die Brote mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie versuchen, sie aus der Pfanne zu nehmen. 19. August 2003


Zucchini im Kuchen sind vor einigen Jahren in Mode gekommen, aber ich habe mich erst so richtig damit beschäftigt, als ich letzten Herbst eine Fülle von grünen Knollen hatte. Verzweifelt, sie loszuwerden, habe ich sie zu bekömmlichen Suppen, Pestos, Nudelsaucen verarbeitet und ein paar davon in diesen großen Schokoladenkuchen geschmuggelt.

2 Zucchini
50 g dunkle Schokolade oder Kakaopulver
Schale von 1 Limette
250g selbstaufziehendes Mehl
75g Zucker
Eine Prise aus Salz
75ml Sonnenblumen- oder Erdnussöl, plus extra zum Einfetten
3 Eier

Schoko-Zucchini-Kuchen

Die Zucchini ist nicht nur ein Gimmick, sondern verleiht diesem leckeren Kuchen viel Feuchtigkeit und Textur.

Während das Hinzufügen von Zucchini zu Ihrem Schokoladenkuchen zunächst etwas seltsam erscheinen mag, empfehlen wir Ihnen, dieses Rezept auszuprobieren, da die Zugabe von Zucchini einen feuchten Biskuit garantiert. Die Säure des Joghurts in diesem Rezept unterstützt die Aktivierung des Sodabikarbonats, was bedeutet, dass Ihr Schwamm nicht nur feucht, sondern auch leicht und flauschig wird!

&bull Überspringen Sie nicht den Siebschritt von Mehl, Kakaopulver und Natron. Dies belüftet die trockenen Zutaten und hilft dabei, Ihren Schwamm leicht und flauschig zu halten

&bull Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Butter und Ihren Zucker etwa 3 Minuten lang sehr blass und flaumig schlagen. Durch das Zusammenrühren von Butter und Zucker entstehen Luft- und Fetteinschlüsse, was zu einer leichteren und reichhaltigeren Kuchenmischung führt

&bull Zucchini und Schokostückchen vorsichtig unterheben, damit nicht zu viel Luft austritt

&bull Bringen Sie Ihre Schüssel beim Ausschaben der Masse so nah wie möglich an die Dose, um zu verhindern, dass zu viel Luft austritt

Kakaopulver, plus extra zum Bestäuben

1/2 TL Bikarbonat Soda

grob geriebene Zucchini

Milchschokoladenstücke oder -chips

Backofen auf 180°C (160°C Umluft) Stufe 4 vorheizen. Eine 20,5 cm (8 Zoll) große runde Kuchenform einfetten und mit Backpapier auslegen. Mehl, Kakaopulver und Natron in eine große Schüssel sieben. Beiseite legen.

Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Vanille einrühren. Eier nach und nach einrühren und wenn die Mischung so aussieht, als ob sie gerinnt, ein paar Esslöffel der Mehlmischung unterrühren. Die restliche Mehlmischung und den Joghurt in einigen Schritten unterrühren, bis sich alles verbunden hat. Zucchini und Schokostückchen oder Chips unterheben. Kratzen Sie die Mischung in die vorbereitete Form, glätten Sie sie und backen Sie sie 1 Stunde lang oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen.

Für die Glasur die Butter in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Handbesen glatt rühren. Kakaopulver und Puderzucker darübersieben. Milch hinzufügen. Zuerst langsam schlagen, bis sich die Glasur vermischt und streichfähig ist (bei Bedarf etwas mehr Milch hinzufügen). Kuchen waagerecht halbieren. Sandwich zusammen mit der Hälfte der Glasur. Die restliche Glasur auf dem Kuchen verteilen und nach Belieben mit zusätzlichem Kakaopulver bestäuben.


Rezept für Schokoladen-Zucchini-Kuchen

Dieser Schokoladen-Zucchini-Kuchen ist ein gutes Rezept, um Kinder dazu zu bringen, Zucchini zu essen.

11 Kommentare zu &ldquo Schokoladen-Zucchini-Kuchen-Rezept &rdquo

Sie sollten dieses versuchen. Wir haben es mit der Zucchinischwemme aus unserer Zuteilung getan. Es ist köstlich saftig und schokoladig – genau so, wie Schokoladenkuchen sein sollte. Ich habe genau so ein Rezept gesucht, da viele Schokoladenkuchen sehr trocken sind.

Es lohnt sich, es nur zur Unterhaltung zu versuchen, Ihr Büro zu erraten, was drin ist!
Ich habe das Öl durch 150 Gramm Nutella ersetzt und auch ein Küchentuch verwendet, um die Feuchtigkeit der Zucchini zu reduzieren, da mein erster Versuch etwas matschig war.
Es macht auch einen fantastischen Dinnerparty-Pudding, der heiß mit Vanillepudding oder Eis serviert wird - sehr ähnlich wie klebriger Toffee-Pudding, besonders wenn ein Klecks Nutella darüber geschmolzen ist!

Ich habe dieses Jahr eine Fülle von Zucchini und probiere daher gerade viele Rezepte aus. Bisher muss dies mein Favorit sein, vor allem, weil meine Kinder zum ersten Mal Zucchini ohne Murren gegessen haben! Wie Sarah habe ich einen Teil der überschüssigen Flüssigkeit von den Zucchini mit einem sauberen T-Handtuch aufgewischt und Vollkornmehl verwendet, da der Weizen die Feuchtigkeit aufnimmt. Das Endergebnis war großartig, es blieb noch viel übrig, um einen kleinen Kuchen in der Größe einer Laibdose zuzubereiten, der für unseren bevorstehenden Campingausflug in den Gefrierschrank gegangen ist. Hoffen wir, dass ich der Versuchung widerstehen kann, es zu essen.

Danke für dieses fantastische Rezept. Ich habe eine Fülle von goldenen Zucchini, die darin gut funktioniert haben. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, sie zu schälen und es stellte sich heraus, dass es gut war. Ich wringe auch die geriebene Zucchini in einem sauberen Geschirrtuch aus. Ich habe es für einen besonderen Anlass mit einem Zuckerguss – Frischkäse mit gesiebtem Puderzucker & Kakao – ein Hauch von dunklen Schokoladenlocken optimiert und dann die Oberseite mit mehr Kakao bestäubt. Lecker! Ich hätte versucht, dem Zuckerguss etwas Orangenessenz hinzuzufügen, wenn ich welche im Schrank hätte, denke, es würde gut mit der dunklen Schokolade funktionieren. Es hat sich 5 Tage in einer Tupperware im Kühlschrank gehalten (obwohl es nicht oft so lange ist!), schmeckt an Tag 5 so schön & feucht wie an Tag 1! Noch einer im Ofen, während ich tippe…..

Was für ein leckeres Rezept – heute den zweiten Tag in Folge machen – denn gestern ging viel zu schnell! Habe es heute Abend zum Pudding mit Vanillepudding YUM. Der Versuch lohnt sich!

Ich habe es aber als glutenfreies Rezept gemacht. Ich habe sr glutenfreies Mehl durch Mehl ersetzt und 2 TL gf-Backpulver und 1 TL Xanthangummi hinzugefügt. Nachdem ich meine Zucchini gerieben hatte, legte ich sie in ein Sieb / Sieb zum Abtropfen, um etwas von der Flüssigkeit zu entfernen, bevor ich sie in die Mischung gab. Wie es schmeckt, keine Ahnung, aber im Moment backe ich nicht. Ich habe eine Freundin, die später zum Tee kommt und sie leidet an Zöliakie, also werde ich einen weiteren Beitrag schreiben, nachdem wir es ausprobiert haben!

Was für ein tolles Rezept! Ich habe es gestern gemacht und die Kinder haben es verschlungen – Ich habe ihnen immer noch nicht die “geheime” Zutat gesagt, falls sie entscheiden, dass sie es nicht mögen! Mein Mann nahm einige mit zur Arbeit und alle hatten Spaß beim Erraten, was drin war, aber es war ein Genuss. Werde es auf jeden Fall wieder schaffen.

Habe es heute zum ersten Mal an Ehemann und Eltern getestet (nur für den Fall, dass es eine Katastrophe war….lol). Obwohl mein Mann anfangs sagte, er würde es nicht anfassen, wenn Gemüse in ‘a Cake’ wäre, aß er den Kuchen und seine Worte! Er hat es absolut geliebt, genauso wie meine Eltern. Ich kann die Nutella-Sache auch ausprobieren, klingt großartig.

Normalerweise machen wir keine Desserts, aber ich werde dieses auf jeden Fall der Liste hinzufügen, wenn ich Gäste habe.

Beeindruckend. Dies ist der leichteste, saftigste und flauschigste Schokoladenkuchen, den ich je gemacht habe. Die Kombination aus Öl und Butter funktioniert sehr gut. Ich bin mir nicht sicher, ob die Milch notwendig ist – meine Mischung ist nach dem Einfüllen geronnen (obwohl alles wieder gut war, als das Mehl eingemischt war) und ich werde es wahrscheinlich das nächste Mal ohne versuchen. Mit einem sauberen Geschirrtuch habe ich viel Flüssigkeit aus den Zucchini entfernt. Außerdem sah die Mischung ein wenig anämisch aus, also habe ich noch 2-3 Esslöffel Kakaopulver hineingegeben, was aber nicht geschadet hat. Ich schmeiße später im Jahr eine Gartenparty und werde auf jeden Fall diesen Kuchen anbieten – wahrscheinlich mit einer großen Menge Schokoladenfondantglasur. Schön.

Ich habe das gerade gemacht, da ich eine Fülle von Zucchini habe, es hat das Backblech und 6 kleine Muffins gemacht. Die Kinder hatten einen Muffin und waren begeistert – brachten die anderen sogar zu Freunden, die sie ohne Beschwerden aßen. Ich werde dieses Rezept wieder machen.

Schöner Kuchen, warm mit Eis ein definitiver Erfolg. Eine, die man immer wieder machen muss.


Doppelter Schokokuchen

Schokolade und Kuchen sind zwei unserer Lieblingssachen, also was gibt es an diesem köstlichen Kuchen nicht zu lieben?

Ernährung pro Portion

Zutaten

  • 175g weiche Butter, plus extra zum Einfetten
  • 175g goldener Puderzucker
  • 3 Eier
  • 140g selbstaufziehendes Mehl
  • 85g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Backpulver
  • 100ml Milch
  • 4 EL Kakaopulver
  • 50 g Schokoladenstückchen oder -stückchen
  • ein paar extra Stücke weiße Schokolade, Zartbitterschokolade und Vollmilchschokolade zum Dekorieren

Methode

Backofen auf 160 °C/140 °C Umluft/Gas vorheizen. 3.Eine 900 g Kastenform einfetten und mit einem langen Streifen Backpapier auslegen. Den Laibkuchenteig zubereiten, Butter und Zucker mit einem elektrischen Schneebesen schaumig schlagen. Eier, Mehl, Mandeln, Backpulver, Milch und Kakao glatt rühren. Schokoladenstückchen einrühren, dann in die Form kratzen. 45-50 Minuten backen, bis sie goldbraun und aufgegangen sind und ein Spieß in der Mitte sauber herauskommt.

In der Form abkühlen lassen, dann auf ein Gitter über etwas Küchenpapier heben. Die extra Schokoladenstückchen separat in Pfannen über kaum siedendem Wasser oder in Schüsseln in der Mikrowelle schmelzen, dann mit einem Löffel nacheinander über den Kuchen träufeln. Vor dem Anschneiden fest werden lassen.


Essen in Lancashire


























Ich werde auch diesen Beitrag in We should Cocoa diesen Monat aufnehmen, der von Jibberjabber gehostet und von Chocolate Log Blog erstellt wird. Das Thema ist Gemüse.

4 Kommentare:

Welch eine Ehre, ein veröffentlichtes Rezept für diesen Monat in We Should Cocoa aufgenommen zu haben! So eine gute Möglichkeit, eine Menge Zucchini zu verbrauchen. Vielen Dank für das Hinzufügen zum Thema dieses Monats.

Ach das sieht gut aus. Ich stelle es auf Pinterest, weil ich schon seit einiger Zeit nach guten Zucchini- und Schokoladenrezepten suche =)

Ahh, wie lustig, wusste nicht, dass Kuchen in Unwrapped dein Linzi war. Es ist gut. Ich weiß es, weil ich es geschafft habe. Danke für die Eingabe in We Should Cocoa.

Freunde heute Morgen zum Kaffee. Habe diesen Kuchen gemacht. es war wirklich einfach zu machen und vor allem sehr feucht und schaumig. Werde das auf jeden Fall wieder machen!!


Schokoladen- und Zucchinikuchen

Auf die Gefahr hin, eine verrückte Dame zu werden, die Gemüse in allem versteckt (siehe letzte Woche den versteckten Grünkohl-Smoothie und meinen vorherigen Beitrag für Karotten-Ananas-Muffins), sind diese Woche die Zucchini (Zucchini) im Schokoladenkuchen an der Reihe. Ich habe auch den Zucker mit Fruchtsirup etwas reduziert, und die Zucchini helfen, dass er feucht bleibt, ohne zu viel Fett hinzuzufügen. Köstlich, ja, aber der Test zeigt auch, wie sich der Blutzucker ein paar Stunden später stapelt: Ein großes Stück davon zum Tee und vor dem Abendessen bei 7,0, bedeutet, dass dies zum ‘make again’ hinzugefügt wird aufführen.

Zutaten: serviert 10

  • 210g einfaches Mehl
  • 83g Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • ½ Teelöffel Salz
  • 170g Sweet Freedom leichter Fruchtsirup (0 oder 225g goldener Puderzucker)
  • 225ml Buttermilch
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 55ml Rapsöl
  • 1 großes Ei
  • 2 geriebene Zucchini (Zucchini), Feuchtigkeit herausgedrückt
  • 50g Schokoladenstückchen (ich habe Natur verwendet, du könntest aber auch Milchschokolade nehmen)
  1. Backofen auf 180 °C (oder 160 °C Umluft) vorheizen
  2. Eine Kastenform einfetten und auskleiden.
  3. Reiben Sie die Zucchini in einer Küchenmaschine, geben Sie sie dann in ein sauberes Küchentuch oder Musselin und drücken Sie die gesamte Feuchtigkeit aus ihnen heraus. (Sehr therapeutisch, dieses Stück)
  4. In einer großen Rührschüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver & Bicarb, Salz und entweder den Fruchtsirup oder Zucker verquirlen. Die geriebenen Zucchini dazugeben und umrühren. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und rühren Sie erneut um.
  5. In einer anderen Rührschüssel Buttermilch, Öl und Ei verquirlen. Gießen Sie diese Mischung zu den anderen Zutaten und rühren Sie alles mit einem Holzlöffel um, bis sich alles gut vermischt hat.
  6. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Kastenform. 40-50 Minuten backen oder bis ein in den Kuchen gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  7. Kühlen Sie das Brot 10 Minuten in der Form, bevor Sie es auf ein Kühlgitter kippen.

29 g Kohlenhydrate pro Scheibe (oder 37 g, wenn du Zucker anstelle von Fruchtsirup verwendet hast)


Rezept für Schokoladen-Zucchini-Brot

Dieses super leckere und einfache Schoko-Zucchini-Brot packt ein eine volle Tasse von Zucchini!

Das Einschleusen der nährstoffreichen Zucchini in das Rezept fügt so viel Weichheit und Feuchtigkeit hinzu, ohne all das zusätzliche Fett und die Kalorien.

Es kann Vollkorn, vegan, glutenfrei und eifrei sein, mit einem unglaublichen Schokoladengeschmack!

Das könnte Ihnen auch gefallen: Gesundes Bananenbrot – ÖLFREIE Option

Ideen hinzufügen:

Tod durch Schokoladen-Zucchini-Kuchen

Dies ist eine wirklich großartige Möglichkeit, zusätzliche Zucchini zu verbrauchen.

Das Schokoladen-Zucchini-Schnellbrot ist so reichhaltig und dekadent, dass es ein erstaunliches Dessert ergibt – vielleicht gekrönt mit Keto-Eiscreme, Kokosnuss-Eiscreme oder sogar Bananen-Eiscreme?!

Aber es ist auch gesund genug für ein sättigendes Frühstück mit vollwertiger Ernährung.

Das Beste daran ist, dass es ehrlich gesagt nach echter Schokolade schmeckt Kuchen!

Weitere einfache Zucchini-Rezepte:

Wie man Zucchinibrot macht

Das Rezept für dieses saftige Schoko-Zucchini-Brot ist super einfach: Die Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und den Teig in eine Pfanne geben.

Streuen Sie einige Schokoladenstückchen (oder sogar weiße Schokoladenstückchen oder Erdnussbutter-Chips!) darüber, wenn Sie möchten.

Legen Sie es in einen vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene, lehnen Sie sich zurück und warten Sie.

Reste können auch in Scheiben geschnitten und eingefroren werden, um sie für ein schnelles und gesundes Frühstück oder einen schokoladigen Snack zur Hand zu haben.

Veganes Schoko-Zucchini-Brot

Um das Rezept vegan zu halten, verwende ich oft Kokosmilchjoghurt, aber auch andere milchfreie Joghurts wie Mandel- oder Sojajoghurt funktionieren.

Sie können das Rezept glutenfrei machen, indem Sie Hafermehl oder zertifiziert glutenfreies Hafermehl verwenden. Es gibt auch eine ölfreie Option für diejenigen, die eine Version ohne Öl bevorzugen.

Was kann ich für den Joghurt verwenden?

Wenn Sie keinen Joghurt zur Hand haben, können Sie auch eine gleiche Menge Sauerrahm oder Kokoscreme verwenden. Wenn Sie Kokoscreme verwenden, können Sie das Öl im Rezept gerne durch Milch Ihrer Wahl oder zusätzliche Kokoscreme ersetzen.

Ich denke, Bananenpüree würde auch als Joghurtalternative im Zucchinibrot funktionieren, aber ich habe es noch nicht probiert. Wenn Sie es vor mir versuchen, lassen Sie es mich auf jeden Fall wissen!

Jedes Mal, wenn ich ein Rezept mit Schokolade und Zucchini mache, erinnert es mich daran, in der Mittelschule zu babysitten und diese eine bestimmte Folge von anzusehen Gemüsegeschichten Cartoons, in denen eine böse Zucchini versucht, alle zu zwingen, einen riesigen Schokoladenhasen anzubeten.

Es gibt sogar ein Lied darüber, “The Bunny Song.”

Das Lied bleibt einem sehr schnell im Kopf stecken.

Heute ist auch Nationaler Zucchini-Tag.

Nur für den Fall, dass Sie eine zusätzliche Ausrede brauchen, um dieses Schokoladen-Zucchini-Brot zuzubereiten!


Zucchini-Laib-Kuchen

Ein beliebtes Essen aus eigenem Anbau, Zucchini – oder Zucchini, wenn das Ihr Ding ist, kommen zu dieser Jahreszeit in Hülle und Fülle vor, besonders wenn der Herbst näher rückt. Anstatt Teller für Teller mit Ratatouille oder Zucchinikrapfen zuzubereiten, probieren Sie etwas Neues. Zucchini-Loaf-Kuchen ist eine faszinierende und köstliche Art, überschüssigen Sommerkürbis zu verwenden – probieren Sie es aus!

Das Wichtigste an Zucchini-Laib-Kuchen – und Kuchen auf Gemüse- / Obstbasis im Allgemeinen – ist, dass sie nicht nach ihren jeweiligen "speziellen" Zutaten schmecken. Es ist erstaunlich, wie oft Freunde und Kollegen ein Stück abgelehnt haben, weil sie dies nicht bemerken. Abgesehen von ein wenig zusätzlicher natürlicher Süße ist der Hauptvorteil der Verwendung einer Zutat wie Zucchini eine verbesserte Textur und Feuchtigkeit. Zucchini-Laib-Kuchen ist wirklich ein Genuss.

Für mich sollten Laibkuchen etwas weniger süß ausfallen als die meisten anderen. Durch ihre Form lassen sie sich hervorragend mit Butter und/oder Marmelade bestreichen. Ja, das Rezept enthält raffinierten Zucker und natürlichen Zucker in Form von Früchten, aber seine Süße ist nicht ganz offensichtlich. Tatsächlich ist es überraschend erfrischend, einen Kuchen zu genießen, der sich nicht so anfühlt, als würde er Ihnen in vielerlei Hinsicht schaden.

Zucchini-Laib-Kuchen

Zutaten:

  • 300g selbstaufziehendes Mehl
  • 325g Zucchini, grob gerieben
  • 150g weichbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • 150ml Pflanzenöl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • ¼ TL Muskatnuss
  • Schale von 1 Zitrone
  • 150g gemischte Trockenfrüchte (Preiselbeeren, Rosinen, Sultaninen)
  • eine Prise Salz
  1. Den Backofen auf 180 °C/160 °C (Umluft) vorheizen. Eine 2 Pfund schwere Kastenform einfetten und auslegen und beiseite stellen.
  2. In einer Schüssel Ei, Öl und Zucker vermischen, gefolgt von den geriebenen Zucchini.
  3. Mehl, Gewürze, Schale, Früchte und Salz in einer großen Schüssel vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Zucchini-Öl-Ei-Mischung hineingeben.
  4. Rühren Sie die Zutaten gründlich um, bis sie gleichmäßig homogen sind, und geben Sie sie vorsichtig in die vorbereitete Form.
  5. Backen Sie Ihren Zucchinikuchen für 60-70 Minuten, bis ein Messer beim Einführen sauber herauskommt.

Kosten: Zucchini werden zu dieser Jahreszeit relativ günstig. Natürlich sind sie nicht so günstig wie Karotten, haben aber durchaus ihre Vorteile, insbesondere was die Textur angeht. In jedem Fall, bei unter 3€ Dieser Zucchini-Laib-Kuchen ist sicherlich Ihre Zeit und Mühe wert.


Bestes Schokoladen-Zucchini-Kuchen-Rezept. Je. Tatsache. Sonntagsbacken

Zucchini im Schokoladenkuchen. Ich weiss. Es ist seltsam. Tatsächlich halten meine Kinder dies für einen ehrlich gesagt schrecklichen Vorschlag.

Und die Echos der Freude als die Erfahrung von diesem feuchten, dichten, reichhaltigen und dennoch leichten Schokoladenkuchen, der ihr Gehirn traf, reichte aus, um zu sagen, dass das Verstecken von grünem Gemüse in köstlichem Kuchen immer nur eine sehr gute Sache sein kann.

Dies ist mit Abstand der beste Schokoladenkuchen, den ich je gemacht habe. Je.

Und es ist auch so einfach zu machen.

Machen Sie weiter, probieren Sie es aus – Sie werden es nie bereuen.

Und vertrau mir einfach bei der Zucchini-Sache.

  • 250g Mehl
  • 375 g Puderzucker (obwohl ich häufig granulierten verwende, was gut funktioniert)
  • 65g Kakaopulver (je besser der Kakao, desto besser dein Kuchen)
  • 2 TL Bicarb Soda
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1TL gemahlener Zimt
  • 1TL gemischtes Gewürz
  • 4 Eier
  • 350ml geschmolzene Butter (Pflanzenöl ist einfacher und funktioniert perfekt, ich bevorzuge einfach Butter)
  • 400 g Zucchini (normalerweise zwei, ich verbrauche einfach alle zwei, solange sie ungefähr das richtige Gewicht haben), gerieben.
  • optional – 90g gehackte Nüsse. Walnüsse und Haselnüsse sind genauso lecker, aber wenn Sie keine haben, funktioniert es auch wunderbar ohne.
  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 20x30cm Backform (ich verwende eine kleine Bratform) einfetten und entweder auskleiden oder bemehlen.
  2. In einer Rührschüssel alle trockenen Zutaten – Mehl, Zucker, Bicarb & Backpulver, Salz und Gewürze vermischen. Gut mischen.
  3. In einem Messbecher die Butter schmelzen (oder einfach das Pflanzenöl abmessen), dann die Eier dazugeben und mit einer Gabel verquirlen.
  4. Fügen Sie die Eier-Öl-Mischung zu den trockenen Zutaten hinzu und schlagen Sie, bis sie gut vermischt ist.
  5. Die geriebenen Zucchini (und ggf. die Nüsse) dazugeben und gut unterheben, bis die ganze Mischung klebrig ist und sehr sehr schokoladig aussieht.
  6. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Form und backen Sie sie 50 Minuten lang (überprüfen Sie, dass keine zusätzlichen 10 Minuten erforderlich sind 50 sind ausreichend für einen Umluftofen)
  7. Zehn Minuten ruhen lassen, mit einem Spatel um die Ränder fahren, um die Seiten zu lösen, dann auf ein Kühlblech kippen.
  8. Sie können in dieser Phase Eis gießen, aber wir finden, dass es ohne perfekt ist.
  9. In Quadrate schneiden (ergibt 24) und in einer Dose aufbewahren (lecker zum Morgenkaffee, Nachmittagstee… oder in Schalen mit Vanillepudding obendrauf…)

Ich bin ein Kind der 70er Jahre, bin seit sehr langer Zeit verheiratet und habe anscheinend vier Kinder gemacht und auf dem Weg einen großen und nutzlosen Hund gesammelt. Ich arbeite, ich habe vier Kinder, ich habe einen Hund… ergo, ich staube und bügele nicht. Ich habe LittleStuff 2004 (Schluck) angefangen. Ich mag große Tassen Tee. Und Kaffee. Und Kuchen. Und ein dampfender Kegel aus knusprig-frischen, flauschigen Chips, erstickt in Salz und Essig. #healthyeater Wenn ich groß bin, werde ich ruhig anmutig und organisiert sein und jeden Tag Lippenstift tragen. In der Zwischenzeit habe ich *möglicherweise* ein leichtes Schmetterlings-Gehirn-Problem.


Schokoladen-Zucchini-Kuchen

Zutaten:

• 3 kleine Zucchini (ca. 325 g), fein gerieben

• 1 EL schwarzer Sirup (Melasse)

1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 160 ° C (Umluft) / 180 ° C vor. Röste deine Haselnüsse leicht an, bevor du sie grob hackst. Mehl, Kakaopulver und Zucker in einer großen Rührschüssel vermischen, dann Öl, Sirup, Eier und Haselnüsse unterrühren. Zum Schluss die Zucchini unterrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben.

2. Den Kuchen ca. 50 Minuten backen – bis ein Messer beim Einsetzen sauber herauskommt. 10 Minuten abkühlen lassen, bis sie auf ein Kuchengitter fallen.

3. Um die Ganache herzustellen, schmelzen Sie Ihre Schokolade vorsichtig im Wasserbad. Stellen Sie es für ein oder zwei Minuten beiseite, bevor Sie Ihre saure Sahne einrühren. Die Ganache auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Kosten: Obwohl er von dekadenter Qualität ist, ist dieser einfache und dezente Schokoladen-Zucchini-Kuchen mit etwa relativ kostengünstig £4.



Bemerkungen:

  1. Grokora

    Ja, du bist talentiert

  2. Yozshura

    Ein gutes Thema

  3. Erbin

    Dein Denken ist brillant

  4. Walcot

    Stimmt zu, sehr nützliches Zimmer

  5. Shami

    Sogar ...



Eine Nachricht schreiben